Österreich EU Deutschland (aktiv) Geizhals (Deutschland) » Hardware » Mainboards » Intel Sockel 1151 » ASUS ROG Maximus X Hero (90MB0V30-M0EAY0) in Zusammenarbeit mit heise online

Bewertungen für ASUS ROG Maximus X Hero (90MB0V30-M0EAY0)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (79)

4.8 von 5 Sternen

Bewertungsverteilung

  • Sehr schönes Design, macht was herM

    Sehr schönes Design, macht was herM
  • Der Artikel ist sehr hochwertig verarbeitet und sieht …

    Der Artikel ist sehr hochwertig verarbeitet und sieht optisch sehr ansprechend aus. Es bietet viele Anschlussmöglichkeiten. M2 Steckplatz ist mit einem Kühlkörper versehen. Das Mainboard lief nach Einbau sofort ohne Probleme zu machen. Kann man nur weiterempfehlen. Das Bios bietet diverse Übertaktungsmöglichkeiten. Für jemanden der sich damit auskennt super einfach gemacht. Bin sehr zufrieden mit dem Mainboard und kann es nur weiterempfehlen.
  • Pos - Gute Übertaktungsmöglichkeiten - Aussehen - …

    Pos
    - Gute Übertaktungsmöglichkeiten
    - Aussehen
    - Bios
    Contra
    -
  • Top Qualität von Asus! Das Design des Asus ROG X Hero …

    Top Qualität von Asus!
    Das Design des Asus ROG X Hero ist überagend. Die Verarbeitung fühlt sich robust und stabil an. Der Einbau hat bei mir reibungslos funktioniert und meine Hardware wurde sofort und problemlos erkannt. RGB-Licht scheint durch mein Sichtfenster nach Außen und stimuliert meine Augen. Alles passt hervorragend in meinem Build zusammen. Ich liebe das Motherboard und für den Preis ist es nur zu empfehlen.
    Mit dem Audio Codec ist eine externe Soundkarte nicht nötig. Overclocking mit dem Asus UEFI ist einfach und übersichtlich. Dank mehreren Temperatursensoren und hochwertiger Verarbeitung erreiche ich so 5GHz mit einem Intel 8700k. Ein Eliteboard.
  • sehr gutes Produkt . Gut und sicher verpackt .

    sehr gutes Produkt . Gut und sicher verpackt .
  • Habe dieses Board nun ein knappes halbes Jahr im …

    Habe dieses Board nun ein knappes halbes Jahr im Einsatz, das Fazit ein Top-Produkt, das ich jederzeit wieder kaufen würde, sehr zu empfehlen.

    Besonders gefällt mir der Tuning-Wizard takte den i7 8700K mit 5,1 GHz bei WaKü und die Lüfterabstimmung, was einen sehr leisen Betrieb bringt. Detailierte Einstellungs- und Tuningmöglichkeiten gepaart mit hoher Qualität und Kompatibilität zeichnen das Maximus X Hero aus.
  • Top Board Anschlüsse alle so wie es sein muss Anleitung …

    Top Board Anschlüsse alle so wie es sein muss Anleitung verständlich und Overglock hat auch 1 A funktioniert

    Einziges Manko deswegen 1 Stern Abzug die Passform der blende passte nicht 100% in mein Dark Base Pro 900 es musste etwas gequetscht werden bis es endlich passte
  • Ich wusste nich, ob ich mir dieses Board für mein neues …

    Ich wusste nich, ob ich mir dieses Board für mein neues Projekt kaufe, oder doch lieber das Asus Maximus X Formula. Nach langen Nächten der Recherche, vielen hilfreichen Rezessionen sowie viele Videos über den Vergleich, habe ich mich dann doch für das Formula entschieden als ich rausfand, das man es auch erstmal ohne WaKü betreiben kann. Optisch machen beide echt was her! Im Grunde habe ich mich nur Aufgrund des Display und der WaKü für das Formula entschieden. Wer diesen schnick-schnackt nicht braucht, dem kann ich dieses Board nur ans Herz legen.
    Greift zu!
  • Etwas teures Board, aber reich an Features und im …

    Etwas teures Board, aber reich an Features und im Endeffekt genau das, was ich wollte. Der Preis ist jetzt auch nicht bei Mindfactory das Problem gewesen, sondern generell dürfte solch ein Board 50 Euro günstiger sein.
  • Super Mainboard für den i7 8700K. Die Verarbeitung des …

    Super Mainboard für den i7 8700K. Die Verarbeitung des Mainboards ist sehr gut. Die Anschlüsse sind für meine Anwendungen mehr als ausreichend. Die Optik ist wirklich sehr gut. Ich würde dieses Mainboard wieder kaufen und kann es ohne Probleme weiterempfehlen.
  • Es gab absolut keine Probleme bei der Installation und …

    Es gab absolut keine Probleme bei der Installation und Konfiguration mit diesem Mainboard.
    Das Mainbiard wurde im Gehäuse be quiet! Pure Base 600 verbaut.
    Die Ram-Riegel 16GB 2x 8192MB G.Skill RipJaws V DDR4-3200 DIMM CL16-16-16-36 Dual Kit wurden erlannt und laufen im XMP Profil auf die angegebenen 3200MHZ.
    ber die RGB Beleuchtung kann ich keine Aussagen machen, da ich mich damit nicht beschäftigt habe.
    Die CPU i7-8700K konnte übertaktet werden, die Einstellungen dafür im BIOS sind leicht anhand vielfach vorhandener Tutotrials vorzunehmen.
    Der echte Vorteil ist hier, dass viele ein identisches Setup das Asus Matherboard+CPU verwenden, und damit es nie an Hilfestellungen mangelt.
  • Es gab absolut keine Probleme bei der Installation und …

    Es gab absolut keine Probleme bei der Installation und Konfiguration mit diesem Mainboard.
    Das Mainbiard wurde im Gehäuse be quiet! Pure Base 600 verbaut.
    Die Ram-Riegel 16GB 2x 8192MB G.Skill RipJaws V DDR4-3200 DIMM CL16-16-16-36 Dual Kit wurden erlannt und laufen im XMP Profil auf die angegebenen 3200MHZ.
    ber die RGB Beleuchtung kann ich keine Aussagen machen, da ich mich damit nicht beschäftigt habe.
    Die CPU i7-8700K konnte übertaktet werden, die Einstellungen dafür im BIOS sind leicht anhand vielfach vorhandener Tutotrials vorzunehmen.
    Der echte Vorteil ist hier, dass viele ein identisches Setup das Asus Matherboard+CPU verwenden, und damit es nie an Hilfestellungen mangelt.
  • Ein sehr schönes Mainboard, das genügend Platz für …

    Ein sehr schönes Mainboard, das genügend Platz für alle Komponenten bietet.
    Das ist das erste Upgrade bei mir seit einigen Jahren und man merkt deutliche Unterschiede.
    Wer auf die Qualität und das Aussehen achtet und genügend Geld überhat, kann mit dem Board nicht viel falsch machen.

    Mein System
    Board Asus ROG MAXIMUS X HERO Intel Z370
    CPU Intel Core i7 8700K
    Kühlung be quiet! Dark Rock Pro 3
    RAM 32GB G.Skill RipJaws V DDR4-3000
    SSD 512GB Samsung 960 Pro M.2
    HDD WD Black 2TB
    Grafikkarte 4GB Gigabyte GeForce GTX 970 Gaming G1
    Gehäuse be quiet! Dark Base Pro 900
    Netzteil Seasonic 660 Watt Modular 80+ Platinum
  • Vorweg, es sollte ein Ersitzt her für mein i7-4790k …

    Vorweg, es sollte ein Ersitzt her für mein i7-4790k System her, die Entscheidung fiel auf dieses Motherboard, da es mir für overclocker fast alternativlos erscheint, was jedoch gute Entscheidung war.

    Das Motherboard ASUS ROG Maximus X Hero kann alles von der CPU bis zum RAM übertakten - und das alles perfekt. Sie müssen nur wissen, in welche Steckplätze Speichermodule eingefügt werden sollen, aber dies wird in den Anweisungen zweiter und vierter Steckplatz beschrieben. Fertige RAM Profile funktionieren recht gut.

    BIOS Zunächst war es eine große Freude von der funktionierenden LLC Funktion. Dann gefiel mir die zusätzliche Option im BIOS zur Konfiguration von Svid. Und abschließend, der ordnungsgemäße Betrieb von XMP mit dem Erhalt der erforderlichen Bandbreite von Prozessormultiplikatoren.

    Was das bertakten betrifft, sind die einzigen Einschränkungen die Fähigkeiten des Prozessors. Unter Last überhitzt das Motherboard Kühlsystem nicht und zeigt sehr gute Leistung.
    Klare Empfehlung!
  • Bin umgestiegen von MSI zu ASUS da ich Hobbyübertakter …

    Bin umgestiegen von MSI zu ASUS da ich Hobbyübertakter bin und die Einstellmöglichkeiten dieses Boards zu schätzen weiß. Mein I7-8700K läuft mit dem Board auf 5,2GHz, es handelt sich um ein geköptes Exemplar. Die Ram Kompatibilität ist excellent, in meinem System sind 4x8GB 3600er G-Skills verbaut. Es lassen sich präzise die Lüfter ansteuern. BIOS updates sind sehr einfach zu erledigen. Die Verarbeitung des Boards ist sehr gut und läßt für mich keine Wünsche offen.
    Um mehr USB Anschlüsse für die Oculus Rift und deren Sensoren zu erhalten habe ich auf das Board eine PCI Express 5x USB 3.0 Erweiterungskarte von Inatek verbaut welche auch einwandfrei auf dem Board läuft.
    Mein Fazit Super Allrounder Board womit jeder Gamer happy werden sollte!
  • Bin umgestiegen von MSI zu ASUS da ich Hobbyübertakter …

    Bin umgestiegen von MSI zu ASUS da ich Hobbyübertakter bin und die Einstellmöglichkeiten dieses Boards zu schätzen weiß. Mein I7-8700K läuft mit dem Board auf 5,2GHz, es handelt sich um ein geköptes Exemplar. Die Ram Kompatibilität ist excellent, in meinem System sind 4x8GB 3600er G-Skills verbaut. Es lassen sich präzise die Lüfter ansteuern. BIOS updates sind sehr einfach zu erledigen. Die Verarbeitung des Boards ist sehr gut und läßt für mich keine Wünsche offen.
    Um mehr USB Anschlüsse für die Oculus Rift und deren Sensoren zu erhalten habe ich auf das Board eine PCI Express 5x USB 3.0 Erweiterungskarte von Inatek verbaut welche auch einwandfrei auf dem Board läuft.
    Mein Fazit Super Allrounder Board womit jeder Gamer happy werden sollte!
  • Meiner Meinung nach einer der besten Z370 OC Mainboards. …

    Meiner Meinung nach einer der besten Z370 OC Mainboards. Ich bin sehr zufrieden und jeder der seine CPU OCen möchte kann ich das Maximus X Hero wärmstens empfehlen. Optimal für OC geeigent. Mein i7 8700k läuft ganz entspannt auf allen 6 Kernen mit 5Ghz + Noctua Kühler + Undervolting. Für mehr ist eine Wasserkühlung pflicht. PreisLeistung ist meiner Meinung nach auch völlig in Ordnung.

    Vorteile
    - 1A BIOS
    - Optimal für OC geeignet
    - Stabile Stromversorgung
    - Schönes Design + Auro
    - Hochwertige Komponenten
    - Top Support seitens Asus
    - Performance
    - OnBoard Sound wirklich erste Sahne
    - Aktuelle Schnittstellen

    Nachteile
    - Lohnt sich nur, wenn man ernsthaft bertakten möchte bzw. die CPU sehr effizient betreiben möchte.
  • Sehr schönes, edles und leistungsstarkes Mainboard. …

    Sehr schönes, edles und leistungsstarkes Mainboard.
    Mein i7-8700K läuft problemlos auf 5ghz, mit 4,4ghz Cache takt.
    Mein G.Skill Ripjaws 2x8gb 3200er ram, läuft im XMP Profil auf die angegebenen 3200MHZ.
    Ich bin mir sicher das mein CPU durchaus die 5,2GHZ bei 1,4v schaffen würde, aber brauch man das jetzt ?
    Ich würde das Board jedem Empfehlen der das nötige kleingeld über hat.
    Ich bin vom Ryzen 7 1700x und asrock x370 killer Sli zu dem oben angegebenen system gewechselt und bereue es auf keinen fall.
    Die RGB Beleuchtung vom Board lässt sich mit AURA einstellen, ich habe Sie Aktuell in Rot, gelegentlich ändere ich es aber auch.

    Mein System
    Board Asus Maximus X Hero
    CPU i7-8700K
    Kühlung Kraken X62
    RAM G.Skill Ripjaws 3200mhz 2x8gb
    HDD1 Samsung m.2 500gb ssd
    HDD2 Samsung 500gb ssd
    Grafikkarte Asus GTX 1080 strix
    Gehäuse Bequiet Dark Base 700
    Netzteil Bequiet pure power 10
    Gehäuse lüfter 5x Bequiet Silent Wings 3 + 2x nzxt für die wakü.
  • Wunderbares Mainboard von Asus, so wie man es gewohnt …

    Wunderbares Mainboard von Asus, so wie man es gewohnt ist.
    Das Board ist hervorragend verarbeitet und optisch ein echter Hingucker.
    Alle wichtigen Anschlüsse sind vorhanden, davon die meisten auch sehr praktisch platziert.
    Die neue, fest verbaute Slotblende ist ein echter Mehrwert zu älteren billigeren Boards.
    Im Lieferumfang ist alles wichtige dabei, darunter SATA-Kabel, Schrauben und das CPU-Install-Tool von Asus, was bei der sicheren Installation der CPU gut hilft.
    Das BIOS ist sehr aufgeräumt wenn man einmal durchgeschaut hat.
    Die RGB Beleuchtung kann bei Bedarf abgeschaltet werden.
    OC, Lüftersteuerung und andere Systemeinstellung lassen sich einfach und meist selbsterklärend festlegen und arbeiten sehr zuverlässig.
    Bisher liefen alle BIOS Updates problemlos.
    Fehlerbehebung ist durch die onboard Anzeige oft deutlich leichter als bei anderen Boards.

    Kann das Board jedem empfehlen, der ein stabiles Board sucht mit dem man auch vernünftig bertakten kann.
  • Super Board. Ein sehr gutes Board für …

    Super Board.

    Ein sehr gutes Board für Übertakter, es hat viele Optionen, dem Übtertakter das Leben leicht zu machen, wie z.B mit einem Bios-Rest-Knopf, es läuft mit überdurchschnittlicher übertakteter Hardware stabil und lässt keine Wünsche für Hobby-Übertakter offen.

    Es hat viele Anschlüsse und Erweiterungsanschlüsse, also viel Spielraum für Modding oder sonstige Vorlieben.

    Für den Standardbenutzer ist das Board überdurchschnittlich gut und bietet so jedem ein sicheres und auch leichtes bedienen dieses Board, wenn man doch Schwierigkeiten hat, kann man in dem gut beschrieben Handbuch alles nachlesen.

    Teuer aber lohnt sich!
  • Absolute Kaufempfehlung! meiner Meinung nach eines der …

    Absolute Kaufempfehlung!
    meiner Meinung nach eines der besten Boards mit Chipsatz Z370.
    XMP-Profil war ohne Probleme zu laden und mit Fan-Expert lässt sich ein superleiser wassergekühlter PC-bauen.
    Der i7-8700k läuft stabil ohne bertaktung aber mit Multicore-Enhancement auf 4.7 GHz all-core.
    Lediglich der Regenbogeneffekt auf meinen Trident z rgb kommt nicht gut zur geltung wenn er mit der Aura Software mit dem Mainboard synchronisiert wird das fände ich toll wenn das behoben werden könnte.
  • Hammer Mainboard , lange überlegt und dann für das …

    Hammer Mainboard ,


    lange überlegt und dann für das Maximus Hero X entschieden und ich bin sehr Glücklich damit , sehr OC freundlich und toll verarbeitet !!


    Kaufen Kaufen
  • Leider hatte ich kein Glück und mein mainboard war …

    Leider hatte ich kein Glück und mein mainboard war defekt und ist nach bios update abgestütrzt und geht nicht mehr an, Was mindfactory angeht würde ich 5 Sterne geben, schnell geliefert und ohne Probleme mit Kundenservice alles abgeklärt
  • Top Board, fast baugleich mit dem Z270, nur halt für …

    Top Board, fast baugleich mit dem Z270, nur halt für Coffee-Lake. Ist zwar APEX, aber OC geht mit dem Board super.
  • Ein berklasse Board. - extrem viele Bios Tweak …

    Ein berklasse Board.
    - extrem viele Bios Tweak Möglchkeiten für das bertakten
    - intelligentes Design der Anschlüsse zumindest in einem Coraisr Carbide 540 Gehäuse
    - LED + Aurasync ist nice
    - CPU war mit dem Tool einfach einzubauen auch wenn ich etwas Angst hatte
    - ASUS hat genrell auch colle Software Auransync, AI SUite, Sonic Radar & Studio
    - hat Patriot Viper 4 3200 Cl16 sofort erkannt über XMP OC teste ich noch
    - 8700k ließ sich schnell und sicher übertakten auch heir mache ich noch Optimierungen
    - die Q-Codes für Fehelrmeldungen sind überraschend hilfreich
  • Absolute Obersahne. Läuft mit nem 8700k auf 5 GHZ. Dazu …

    Absolute Obersahne. Läuft mit nem 8700k auf 5 GHZ. Dazu siet das teil auch noch aus wien Transformers. Nuci. D
  • Sieht gut aus , super aufgeräumtes bios. 5200mhz oc war …

    Sieht gut aus , super aufgeräumtes bios. 5200mhz oc war kein problem i5 8600k
  • Tolles Mainboard mit vielen Featues. + sehr gut …

    Tolles Mainboard mit vielen Featues.
    + sehr gut verarbeitet
    + BIOS Features sehr umfangreich
    + 5,1GHz mit 8700k out of the box
    + Support von der Asus Webseite sehr umfangreich

    - Hatte Anfangs Probleme beim Booten mit dem Corsair Vengance RGB 3466MHZ Ram XMP konfiguriert auf 3200MHZ läuft das System aber stabil
    - Kühlkörper werden extrem heiß 60-70c
    - m.2 Heatsink total unbrauchbar. Dort wurde meine m.2 bis zu 70c heiß, am unteren Anschluss dagegen 60c und nun mit eigenenen Heatsinks 45c unter Last.

    - der External Fan Adapter war nicht im Lieferumfang enthalten und auch der Mainboardkarton hatte kein Siegel drin Mindfactory
  • Alles tadellos ! läuft einwandfrei !

    Alles tadellos ! läuft einwandfrei !
  • Top Mainboard, Top Qualität, Top Bios, Perfekt für OC. …

    Top Mainboard, Top Qualität, Top Bios, Perfekt für OC. Klare Kaufempfehlung.
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl
Copyright © 1997-2018 Preisvergleich Internet Services AG