Österreich EU Deutschland (aktiv) Geizhals.de » Hardware » Grafikkarten » PCIe » ASUS ROG Strix Radeon RX Vega 56 OC Gaming, ROG-STRIX-RXVEGA56-O8G-GAMING, 8GB HBM2, DVI, 2x HDMI, 2x DP (90YV0B50-M0NA00) in Zusammenarbeit mit heise online

Bewertungen für ASUS ROG Strix Radeon RX Vega 56 OC Gaming, ROG-STRIX-RXVEGA56-O8G-GAMING, 8GB HBM2, DVI, 2x HDMI, 2x DP (90YV0B50-M0NA00)

« Zurück zum Produkt

  • Hätte mich echt gefreut diese zu benutzen, nur war meine…

    Hätte mich echt gefreut diese zu benutzen, nur war meine Defekt und nun wird diese nicht mehr geliefert. Schicke sie nun zurück und schaue nach einer anderen Grafikkarte. Schade!
  • Preis Leistung sehr gut, läuft bei mir über 1080 Niveau…

    Preis Leistung sehr gut, läuft bei mir über 1080 Niveau, der einzige Nachteil ist, dass ein groß Dimensioniertes Netzteil haben muss.
  • Super Grafikkarte mehr braucht man nicht zu sagen! Nach …

    Super Grafikkarte mehr braucht man nicht zu sagen!
    Nach ein paar Anpassungen im Treiber stabil auf 1580Mhz bei 1.070v Spannung und das Spulenpfeifen ist somit auch abgeschaltet

    Hier ein kleiner Leistungseinblick httpswww.3dmark.comfs18988395

    Ganz klar Kaufempfehlung!!
  • Hatte einige Probleme mit dieser Karte Spulenfiepen und …

    Hatte einige Probleme mit dieser Karte Spulenfiepen und Artefakte in Windows - kein OC oder UV
    Auch nach 2 neuen Modellen trat das Problem immernoch auf, es kann also auch an meinem System liegen, allerdings hatte ich keine Problem mit einer GTX 1070 Strix von Asus und Karten wie der GTX 1060 Strix, RX 580 von Gigabyte und einer R9 280 von Sapphire. Mit einer Vega 56 von Sapphire traten ähnliche Probleme auf.
    Mein System Ryzen 7 1700x, MSI B350 Gaming Pro Carbon, 16gb Gskill Ripjaws V 3200mhz, getestet mit dem BeQuiet SystemPower 10 600Watt und Seasonic Focus Gold Plus 650Watt.
    Mit dem Seasonic war das Spulenfiepen etwas weniger geworden, aber immernoch
    gut wahrnehmbar.
  • Super Karte. Kann bis jetzt alle Spiele, die ich …

    Super Karte.

    Kann bis jetzt alle Spiele, die ich getestet habe, auf die höchten Einstellungen einstellen und das obwohl ich die Karte in den Radeon Settings noch um 10% gedrosselt habe.
    Einige der Spiele sind PUBG, The Division 2, Resident Evil 2, Devil May Cry 5, Monster Hunter World.

    Die Lüfter der Karte sind dabei, dank dem großen passiven Kühler, bis 50 C aus und danch auch kaum hörbar.

    Also insgesamt kann ich nicht beschweren, deshalb bekommt die Karte von mir 5 Sterne.
  • Hamma Kühler auch zum übertakten sehr qualitativ ich …

    Hamma Kühler auch zum übertakten sehr qualitativ ich würde positiv überrascht als die Graka ankam immer wieder gerne Asus Backplate Lüfter RGB Beleuchtung einfach Top
  • Leise, performant, hält was sie verspricht. 1A Karte

    Leise, performant, hält was sie verspricht. 1A Karte
  • garfikkarte läuft super und hat ne tolle optik...man …

    garfikkarte läuft super und hat ne tolle optik...man sollte aber beachten,dass das biest fast ein pizzablech ist...länge wie ne r9 390 nitro...hatte testweise ne rx 590 nitro verbaut. war auch gut, kommt aber leistungstechnisch nicht an die vega ran. klare kaufempfehlung. zum thema mindfactory...wie immer bestens !
  • Karte ist Top, Versand von Mindfactory ebenso, Mittwoch …

    Karte ist Top, Versand von Mindfactory ebenso, Mittwoch 15 Uhr bestellt, Donnerstag angekommen. Meine Karte hat den guten Samsung VRAM, noch ein Pluspunkt!
  • Meiner meinung nach werden AMD karten unterschätzt bin …

    Meiner meinung nach werden AMD karten unterschätzt bin mit der vega 56 vollkommen zufrieden und Mindfactory ansich muss ich auch loben hatte eine karte mit lüfterproblemen bekommen und sofort eine neue getauscht bekommen karte und mindfactory beide 5 sterne verdient
  • Die Grafikkarte macht viel Spaß, auch wenn sie mich …

    Die Grafikkarte macht viel Spaß, auch wenn sie mich direkt beim Einbau schon geschockt hat. Sie ist riesig. Ich musste einen Teil meines Gehäuse demontieren, damit sie reinpasst.
    Einstellung und Installation der Software funktionierte reibungslos und bis jetzt hatte ich keinerlei Grafikprobleme. Jedes Spiel lief reibungslos auf höchster Qualität allerdings in Full HD. Ich freue mich schon darauf auf 2K damit zu spielen. Was ein Problem mit den Vega sein soll, nämlich die Wärme, konnte ich bis jetzt noch nicht feststellen. Selbst nach 3 Stunden Betrieb blieb sie ruhig und kam nicht einmal in den orangenen Bereich.
    Kann ich nur empfehlen- wenn das Gehäuse groß genug ist D
  • Ich habe die Karte als Mindstar erworben, ich bin …

    Ich habe die Karte als Mindstar erworben, ich bin wirklich sehr zufrieden. Versand ebenfalls super schnell.
  • Samstag bestellt, heute angekommen. Eingebaut und läuft …

    Samstag bestellt, heute angekommen. Eingebaut und läuft ohne Probleme. Recht leise in meinem Case aber unter Volllast hört man die Lüfter natürlich. Jedoch nicht störend.
    Far Cry 5 auf 4k mit Ultra Details. Bei Shadow auf the Tomb Raider in WQHD und Ultra flüssig. Bei 4k muss man dann doch den ein oder anderen Abstrich machen aber das war mir bereits klar. Muss ja nicht alles auf Anschlag sein -
    Bin zufrieden - natürlich muss der Langzeittest noch erfolgen.
  • Meine Erste Asus Karte und die ist echt ein Powergerät. …

    Meine Erste Asus Karte und die ist echt ein Powergerät. Die Software von Radeon ist auch sehr Übersichtlich mit sehr viehlen Einstell möglichkeiten. Deswegen 5 Sterne.

    Auch für Mindfactory alles super.
    Da gebe ich 4,5 Sterne. Top Kundenservice, Schnelle Lieferung gutes WEB Design.
    Bis auf eine kleine Berkung die ihr zur Angabe der Karte gemacht habt.
    Anschlüsse der Grafikkarte 2xDisplayPort.
    Ja ich sag mal so und was mit den HDMI und DVI, fehlt bei der Angebe der Karte. Aber sonst alles was man Braucht ist bein den Angaben zu finden. Ist nartürlich Mimimi auf hohen Niveau.
  • Habe die Karte seit 5 Wochen im Einsatz und muß sagen …

    Habe die Karte seit 5 Wochen im Einsatz und muß sagen das ich sehr zufrieden bin die Karte läuft sehr stabil und hat richtig Power zocke in WQHD mit einen FreeSync Monitor
  • Macht was sie machen soll und die RGB sind echt mega

    Macht was sie machen soll und die RGB sind echt mega
  • Ich muss sagen ich habe nicht gerade viel Erfahrung mit …

    Ich muss sagen ich habe nicht gerade viel Erfahrung mit AMD Grafikkarten aber von dem was ich in letzter Zeit mit dieser Karte testen konnte hat mich überzeugt Spitzen Teil schnell, leise und sieht sehr gut aus
  • Ich kann diese GPU nicht Empfehlen die Karte wird zu Warm…

    Ich kann diese GPU nicht Empfehlen die Karte wird zu Warm.
    Ich habe ständig Blackscreens DISPLAYPORT KEIN SIGNAL
    die Karte wird jetzt Reklammiert hatte sehr ärger mit der Karte da war meine alte Rx570 zuverlässiger.
  • Da ich ein leises System wollte und eben nur auf 1080p …

    Da ich ein leises System wollte und eben nur auf 1080p spiele war ich anfangs erschrocken wegen der Temperatur die bei Tomb Raider mal schnell 80 grad erreichte,habe kurz darauf in der Software die Lüfter eingestellt und nun is sie Flüsterleise,maximal 56 grad bei Bf V 1080p bei maximaler Grafikeinstellung und bei Tomb Raider 57 grad,die Lüfter schalten unter 50 grad ab.

    Klare Kaufempfehlung !
  • Excellent buy i am very satisfied

    Excellent buy i am very satisfied
  • Schon nach ein paar Wochen Probleme. Es fing mit …

    Schon nach ein paar Wochen Probleme. Es fing mit Bildfehlern im Spiel an, dann plötzlich kein Sound mehr über den Displayport, dann auch Bildfehler unter Windows und Abstürze. Treiber neu drauf, dennoch Fehler. Hoffe nun, dass die 2. Karte länger hält.
    Von Asus war es nun definitiv das Letzte was ich gekauft habe.
  • Verarbeitung ist top sie ist riesen gross und hochwertig,…

    Verarbeitung ist top sie ist riesen gross und hochwertig, allerdings lief bei mir crysis 3 ab einer gewissen Sequenz nur mit 25 und weniger fps was absolut nicht in ordnung ist und im allgemeinen bin ich von der Leistung der vega sehr enttäuscht. Vor einem Jahr hatte ich eine RX580 STRIX diese war in Spielen jedenfalls der vega 56 nicht viel mehr unterlegen. Jetzt habe ich eine RTX2070 und diese zerstört die Vega56 mit Leichtigkeit. Meine Empfehlung wenn ihr unbedingt eine AMD Karte haben wollt, holt euch die RX580 STRIX, ich spiele auf FHD Auflösung kann deshalb zur Leistung bei wqhd und 4k keine Aussage treffen jedoch für fhd definitiv eine RX580 !

    Mein System
    MSI Z370 tomahawk
    I5 8600k 4.8ghz
    Corsair vengeance 16gb DDR4 3000 3466
    M2 ssd
  • Großartige Karte, und wohl die vernünftigere …

    Großartige Karte, und wohl die vernünftigere Alternative zur großen Schwester Vega 64.

    In den Werkseinstellungen wird Sie recht schnell warm und geht 80 Grad, daher sollte man die Drosselung der Lüfter die laufen in den Standardeinstellungen nicht mal mit halber Kraft aufheben. Keine Sorge, sie bleibt dennoch erstaunlich leise, selbst unter Last. Einmal besser gekühlt bleibt sie dann auch deutlich unter 75 Grad.

    Ich habe bei mir zusätzlich den Speicher Takt auf 850 Mhz und den GPU Takt auf 1.610 Mhz leicht angehoben, bei gleichzeitigem Undervolting, max 1100 mV. Mehr Power bei geringerer Leistungsaufnahme, das ist doch mal was.

    Läuft extrem gut und hat wirklich beeindruckende Werte bei den FPS.
    War lange nicht so angetan von einer Karte wie von der hier.

    Inzwischen auch wieder im Preis erträglich.

    Kaufempfehlung!
  • Hallo zusammen, nach nun ca. 3 Wochen mein Fazit zu der …

    Hallo zusammen,

    nach nun ca. 3 Wochen mein Fazit zu der GPU.

    Diese harmoniert gut mit meinem i3 8100, wobei die CPU meistens der Bottleneck ist.

    Ersetzt wurde eine Asus Strix R9 390 OC Gaming und der Unterschied ist mehr als Krass!

    50% mehr Leistung bei Time Spy und ca. 30-35% mehr bei Fire Strike in 3dMark.
    4K Gaming auf Ultra mit 60FPS ist kein Problem für das Teil. Getestet wurden NFS PayBack, The Division, Forza Horizen 3, Far Cry 5

    Wer die Temperaturen der R9 390 kennt je nach Game 85 -94 wird auf jeden fall über die max 74 der Vega 56 glücklich sein, wobei ich diesen Wert nur beim Benchmark test bekomme, sonst ist sie bei 60 - 65. Und Bei DiRT ShownDown gehen die Lüfter nicht mal an, da bleibt sie bei 50.


    Was allerdings etwas nervig ist, ist dieses behinderte Spulenfiepen, ich dachte ja meine R9 ist nervig aber das teil.... Aber dank einem kleinen Trick bekommt man das auch in griff, einfach die FPS begrenzen, dann wird das teil, je nachdem wieviel FPS man braucht, fast unhörbar.
    Und dank Headset ist das alles sehr erträglich.

    Diese Undervolting habe ich auch ausprobiert! Es lohnt sich! Locker 70 Watt weniger verbrauch, bei gleich bleibender Leistung. Karte hat viel potenzial.


    Von mir gibt es trotz des Spulenfiepens eine klare Kaufempfehlung und 5 Sterne!
  • Ich bin schwer begeistert von dem Teil. Nutze Sie auf …

    Ich bin schwer begeistert von dem Teil.

    Nutze Sie auf einem AMD RyZEN 1700X - 16 GB 2400 DDR4 Ram - 480 GB Sandisk SSD und
    befeuere damit einen ASUS »ROG SWIFT PG348Q« mit 3440x1440 dpi

    Ich spiele damit lediglich eine Hand voll Spiele

    Quake Champions - 3440x1440 - Alle Details Max DX11 100 - 130 fps
    Doom 2016 - 3440x1440 - Alle Details Max Vulkan 100 - 130 fps

    Wolfenstein 2, Rise of the Tomb Raider, Prey - werde ich noch testen

    Im Gegensatz zu der doch recht durstigen Vega 64, die effizienteste AMD Highend-Karte auf dem Markt. Also, an alle AMD Fans, von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung.

    Gruß, neocoretexxx
  • Eine Top Karte, die aber erst richtig gut wird wenn man …

    Eine Top Karte, die aber erst richtig gut wird wenn man selber optimiert.
    Die Grafikkarte ist sehr gut verarbeitet, die Backplate hat ein sehr glattes finish wie Klavierlack,
    das sieht sehr edel aus und fühlt sich auch hochwertig an. Das Kühlsystem ist auch sehr hochwertig, die Karte ist gefühlt fast doppelt so schwer wie meine alte Sapphire R9 390 Nitro.
    Ein gutes durchlüftetes Case ist aber Pflicht, und die Temperaturen sind dann durchaus sehr niedrig. Im Auslieferungszustand nimmt die Karte sher viel Strom auf. Wenn man sich aber ein bisschen Zeit nimmt und die Karte selber optimiert wird sie durchaus sparsam. Ich habe mir zwei Profile erstellt was eine weile gedauert hat.
    Profile 1 zum Benchen P State 6 1512 MHZ und 1,120 Vcore P state 7 1612MHZ und 1,140 Vcore.
    max Temp 75 Ziel Temp70Grad Lüfter Geschwindigkeit max 2800 rpm
    Profil 2 für dem Alltag Spielen und arbeiten. P state 6 1537 MHZ und 0,985 Vcore P State 7 1592MHZ und 1,060 Vcore ziel Temp wie Profil 1 und Lüfterkurve bis 1450Rpm, alles über den Wattmann eingestellt, den Afterburner nutze ich nur zum Protokollieren.
    Betrieben wird die Karte an einem Samsung UHD 4K 27Zoll monitor mit Freesync.
    Ich erreiche die Leistung von gut übertakteten GTX 1080 custom gebencht gegen eine EVGA GTX 1080 mit 2025MHZ. Mein Score 3Dmark Firestrike 23118 Punkte Grafikscore Firestrike Extreme über 5329 nur ein bench gemacht ergebniss mit Profil 1 mit dem Profil 2 für den Alltag erreiche ich im 3Dmark Firestrike 20800 bis 21000 Fps verlust beim Spielen gegenüber Profli 1 nur 2 bis 4 Fps die Temperaturen liegen so bei 64 bis 67 Grad GPU und 64 bis 69 Grad beim HBM Ram.
    Die Karte ist beim Profil 1 nicht sehr leise beim benchen. Bei Profil 2 im alltag auch bei voller 3dlast nicht zu hören im case wenn mann nicht extrem bencht bleibt die Karte sehr leise und kühl. Mein netzteil ein Bquiet Pure Power 730Watt hat keine Probleme mit der Karte. Ich konnte durch diese Einstellungen den Stromverbrauch gegenüber meiner alten Sapphire Nitro um bis zu 140Watt senken, das ist super. Die Karte ist sehr zu empfehlen wer selber noch Feintuning betreiben möchte. vielen Dank an Mindfactory für die Prompte und schnelle Lieferung. Ich hoffe ich konnte euch mit dieser Rezension bei der Kaufentscheidung helfen.
  • Sehr gut! Aber leider zu Teuer!!!

    Die ASUS ROG Strix Radeon RX Vega 56 OC Gaming ist eine hervorragende Grafikkarte. Leider ist sie aktuell noch extremst überteuert und bei den aktuellen Preisen sollte man darüber nachdenken, dass Geld lieber in eine GTX 1080Ti zu investieren.
    Kommentar verfassen
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl
Copyright © 1997-2019 Preisvergleich Internet Services AG