Zum Hauptinhalt

« Zurück zum Produkt

  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Kühlt meinen 12900K auf etwa 60-70 Grad was für mich völlig…

    Kühlt meinen 12900K auf etwa 60-70 Grad was für mich völlig ausreichend ist.
    Einbau ist recht simpel gehalten. Das Montagekit für den 1700er Sockel wurde mir auf Anfrage kostenlos von be quiet zugesendet.
    Lautstärke ist angenehm leise, auch unter Vollast.
    Man sollte aufjedenfall auf die Gehäusehöhe achten, sowie die Höhe des RAMs. Ansosnten eine klare Kaufempfehlung.
  • Bewertung: 2.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Mann, Mann, Mann ist das ein Klopper, der jetzt meinen …

    Mann, Mann, Mann ist das ein Klopper, der jetzt meinen 3800X kühlt!

    Offen gestanden, hatte ich mir keinerlei Gedanken darüber gemacht, noch eine Vorstellung entwickelt, wie groß dieser tower Kühler ist. Ausgehend vom hübschen Kühler, der mit dem Prozessor daherkam, kann ich ihn nur als monumental beschreiben.

    be quiet! bietet seine Kühler mit TDP-Angaben feil. Die 250 W waren für mich der Ausschlag, mir diesen Kühler zu kaufen. Ich wünschte, andere Firmen mit ihren AIO-Wasserkühlern hätten so viel Schneid, Leistung zu garantieren. Ich bin auch von der Leistung nicht enttäuscht worden, denn man erwirbt mit dem Dark Rock Pro 4 Tower Kühler keinen RGB-Firlefanz sondern eine sehr schön leise Kühlung. Obendrein ist alles dabei, was man brauch; von verschiedenen Sockelhalterungen über Wärmeleitpaste bis zum benötigtem Spezialschraubendreher.

    Aber der Einbau ist eine Katastrophe

    Nicht nur dass die Standardhalterung auf der Hauptplatine ab muss, weil be intricately! bei diesem hochpreisigen Kühler keine ausgefeilt simple Lösung für den Sockel AM4 entwickelt hat, ist dann auch noch das zu montierende Halterungshilfsgestell von be cheap! im Gegensatz zum Kühlkörper selbst absolut billig.

    Der Kühler kommt mit zwei Lüftern daher. Der vorne ist vormontiert, der andere in der Mitte ist es nicht. Letzteren kann man erst nach Montage des Kühlers an Platine und Prozessor mit vier beigefügten Drahtbügeln in zwei unterschiedlichen Größen ??? am Kühlkörper befestigen. Ein Blick in das von be inscrutable! beigefügte Faltblatt zur Montage, was mit dürftig bezeichnet noch gelobt ist, erzeugt noch mehr Fragezeichen.

    Jedenfalls ist das Konzept der Montage darauf ausgelegt, erst den Kühlblock auf dem beigefügtem Halterungshilfsgestell festzuschrauben, dann erst den Lüfter in der Mitte zu fixieren. Dazu muss aber die vorher von mir schon gut verschraubte Grafikkarte raus, um sich dann mit diesen Drahtbügelbefestigungen des Lüfters die Fingern wund zu pfriemeln. Wie hat das nur AMD im Gegensatz dazu mit seinem Standardkühler, mitgeliefert mit den Prozessor, geschafft? Da macht es Klack, Klack fertig!

    Das Teil ist irgendwann endlich auch auf dem Prozessor drauf und der mittlere Lüfter auch. Es wird nur kein Anpressdruck erzeugt. Auch nach dem festen Anziehen der beiden Schrauben am Holm, der den Kühler auf dem Prozessor fixieren soll, lässt sich der Kühler immer noch bewegen, als würde er auf der Wärmeleitpaste schwimmen.

    Fazit be easy? be classy? be informed? be quiet!

    Gruß aus dem Wahlkreis des Kandesbunslers und der Außenministrantin
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Verarbeitung ist wirklich gut. Beigelegt ist ein langer …

    Verarbeitung ist wirklich gut. Beigelegt ist ein langer Kreuzschraubenzieher, den ich nun auch sehr häufig für DIY Projekte nutze. Für die Montage ist dieser unerlässlich...
    Man sollte unbedingt die Maße für den RAM berücksichtigen... Hatte zunächst Module die zu hoch waren... Fast alle mit Kühlkörper passen nicht wirklich... Außerdem war es für mich erst nicht ganz klar, in welche Richtung die Abluft am optimaler Weise gedrückt werden sollte... Hier könnte man vllt gleich ein paar eindeutige Beispiele auf der Webseite oder in dem online Manual beisteuern. Die Lösung mit den Klammern zum Befestigen der Lüfter finde ich ganz ok aber ist anfangs etwas fuckelig... gut wäre wenn ein Aufkleber Relief für die Richtung des Lüfters auf allen Seiten angebracht wäre, da man sich sonst schnell vertun kann... wenn das mal passiert, ist der Lüfter plötzlich sehr laut...
    Ich hatte den Lüfter gekauft um mir den Stress mit einer Wasserkühlung zu ersparen. Habe auf diesem Gebiet noch keine Erfahrung, jedoch ist dies definitiv der größte CPU Lüfter den ich jemals verbauen werde, da es durch die Größe doch etwas kompliziert wird. Die Kühlleistung ist top und meine CPU hält gut die hohen Taktraten... Auch die Lautstärke ist gerade noch akzeptabel wenn alles richtig zusammengebaut ist In der Zukunft werde ich jedoch mal eine AIO probieren... Im Nachhinein stelle ich mir das deutlich einfacher vor...
    IIch bin trotzdem voll zufrieden, da meine Probleme nicht durch Nachlässigkeit im Design verursacht, sondern eher in der Natur der Sache liegen...
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Ein wirklich monströser Kühler! Daher empfehle ich wie …

    Ein wirklich monströser Kühler!

    Daher empfehle ich wie schon viele andere hier dringend, vor dem Kauf mal auszumessen, ob auch wirklich ausreichend Platz vorhanden ist. Speziell beim RAM kann es eng werden. Der vordere Lüfter geht über meine G-Skill Riegel gerade noch so drüber. Da sind wirklich nur noch sehr sehr wenige Millimeter Luft dazwischen.

    Ansonsten ist das Ding top! Fühlt sich hochwertig sowie robust an und verrichtet seinen Job nahezu geräuschlos.
    Mein Ryzen 9 5900X bleibt im Desktop-Betrieb idle ca 32-35 C kühl und beim Zocken wurde die 70 C Marke noch nicht überschritten der Fairness halber seien noch die 5 Gehäuselüfter erwähnt, die ebenfalls ihren Beitrag leisten.

    Der Einbau war auch relativ einfach.

    Insgesamt kann man sagen, meine Erwartungen wurden in jeglicher Hinsicht übertroffen sowohl Funktion als auch die Größe.
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Grundsätzlich guter Kühler, Einbau war etwas komplexer. …

    Grundsätzlich guter Kühler, Einbau war etwas komplexer. Adapter auf Sockel LGA 1700 bereits enthalten und musste nicht mehr separat nachbestellt werden. Wunder kann man jedoch nicht erwarten, ein 12700K bringt den Kühler schnell ans Limit.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Dieses Monster Macht seiner Beschreibung definitv Ehre. Er …

    Dieses Monster Macht seiner Beschreibung definitv Ehre.
    Er ist zwar im vergleich zu anderen CPU Kühlern etwas größer was aber bei weitem nicht schlimm ist.
    Er ist super Leise selbst bei erhötem betrieb und Leistungsausgabe, die Montage war auch sehr einfach und Problemlos durchführbar.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Betreibe den Kühler in einem Xilence Xilent Breeze Tower. …

    Betreibe den Kühler in einem Xilence Xilent Breeze Tower. auf einem B550 Tomahawk + 5700x und G.Skill Trident Z RGB.
    Montage war einfach und es war auch alles mit dabei was man braucht, Werkzeug für die Montage, Wärmeleitpaste und gute Anleitungen.
    Über die gute Kühlleistung wurde glaube schon genug geschrieben.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Dieser Kühler macht einen tollen Job. Der hält die …

    Dieser Kühler macht einen tollen Job. Der hält die entstehenden Temperaturen unten. Er ist nur ein wenig schwer zu montieren wenn man das passende Werkzeug nicht dazu hat. Zum Glück bietet BeQuite gleich eine Lösung dazu an, nämlich wird ein langer und magnetischer kreuzschraubenzieher mitgeliefert.

    Vielen Dank für das tolle Produkt!
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    ich fand, dass den Teil ein bisschen schwer zu …

    ich fand, dass den Teil ein bisschen schwer zu konfigurieren ist, aber sonst ganz gut
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Ich habe mir den Lüfter für einen Rzyen 7 5800x auf einem …

    Ich habe mir den Lüfter für einen Rzyen 7 5800x auf einem MSI B550 Tomahawk Board gekauft, da ich Probleme mit der Befestigung des Dark Rock Slim hatte.
    Der Lüfter ist hervorragend. Die Temperatur der CPU im Leerlauf liegt leicht über 30 Grad.
    Gut gefallen hat mir auch die Lösung mit den zwei unterschiedlichen Lüfterdurchmessern.
    Da ich kein RGB Freund bin, habe ich kein Problem, dass der Lüfter die Speicherriegel optisch abdeckt.
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Ich hatte das gleiche Modell schon seit Jahren im Einsatz. …

    Ich hatte das gleiche Modell schon seit Jahren im Einsatz. Die Klammern zum Befestigen der Lüfter sind heute nicht mehr so gut gearbeitet. Man verbiegt schneller die Lüfterlamellen beim Zusammenbau. Abgesehen davon, die Kühlleistung ist gut, besser geht es nur mit Flüssigkühler.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Ich habe den Kühler für meinen AMD Ryzen 7 5800x bestellt …

    Ich habe den Kühler für meinen AMD Ryzen 7 5800x bestellt und ich bin echt überrascht. Der 7er ist für seine wärmeentwicklung bekannt und ich hab nicht gedacht, dass ein luftkühler ihn auf 50 bis 60 Grad unter Volllast halten kann aber der hier schafft das locker. Alles in allem ein super Kühler der sich leicht montieren lässt.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Schnelle Lieferung ,hält meinen Ryzen 9 5900 x schön kühl, …

    Schnelle Lieferung ,hält meinen Ryzen 9 5900 x schön kühl, würde den Dark Rock Pro 4 auf jeden Fall wieder kaufen !
  • Bewertung: 3.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Grundlegender Konstruktionsfehler. Vielleicht könnten die …

    Grundlegender Konstruktionsfehler. Vielleicht könnten die Heatpipes auch etwas dicker sein. Aber was es mindestens 10 bis 20 Grad kälter machen könnte, ist, dass es nicht fest genug auf den Prozessor gedrückt werden kann. Jedenfalls schön ausgeführte präzise Arbeit.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Top Lüfter nur ganz schön groß

    Top Lüfter nur ganz schön groß
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Top verarbeitet, durchdacht, leistungsstark, leise und …

    Top verarbeitet, durchdacht, leistungsstark, leise und einfach einzubauen. Bis auf eine kleine scharfe Kante oben in der Mitte an der Seite kann ich nichts bemängeln!
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Ich kühle meinen AMD Ryzen 7 5800X damit. Anfangs war ich …

    Ich kühle meinen AMD Ryzen 7 5800X damit.
    Anfangs war ich sehr skeptisch ob das so gut geht da man im Internet viel über die hohen Temperaturen der CPU liest.
    Ich hatte von anfang an vor den Prozessor im ECO Modus zu betreiben und selbst beim Stresstest unter Vollast 3D Mark gabs keine Ausfälle. Das ganze ist auch noch in einem Silent-Build BeQuiet 601. Ich kann also ohne bedenken den Lüfter für einen 5800x enpfehlen. Der Einbau war auch leichter als befürchtet.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Kurz und Knapp Eine Augenweide und der Alderlake bleibt …

    Kurz und Knapp Eine Augenweide und der Alderlake bleibt schön innerhalb seiner Grenzen. Auch unter Last schön ruhig und souverän.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Ein Klotz von Tower-Kühler, dabei aber trotzdem sehr schick…

    Ein Klotz von Tower-Kühler, dabei aber trotzdem sehr schick. Sehr geile Kühlleistung, je nachdem wie er verbaut wird unterstützt er den Airflow tadellos. Dabei trotzdem flüsterleise.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Unkompliziertes Bestellverfahrung für ein LGA1700 …

    Unkompliziertes Bestellverfahrung für ein LGA1700 Mounting-Kit, leiser Betrieb, gute Kühlleistung.
  • Bewertung: 1.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    leider erfüllt der Kühler nicht meinen Anforderungen und …

    leider erfüllt der Kühler nicht meinen Anforderungen und kühlt meinen i9-12900K nicht zuverlässig. Anfragen auf Kulanz vom Produktsupport verlaufen leider im Sand . Überzeugt zum kauf dieses Kühlers haben mich auf der Internetseite von bequit die Argumente - immense Kühlleistung
    -Kühlung der Superlative
    -für anspruchsvolle, übertaktete Systeme
    -massive Performance
    -beeindruckenden 250W TDP
    -sichert niedrige Systemtemperaturen selbst wenn die CPU auf Hochtouren läuft
    -leistungsstarke Kühlung
    -Schlüssel zur high-end-kühlung
    Leider sehr schade, kann nun nur noch den Kühler ausbauen und eine Wasserkühlung kaufen.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Einfach der Hammer! Vor dem Kauf unbedingt mal checken, ob …

    Einfach der Hammer! Vor dem Kauf unbedingt mal checken, ob mit RAM und Co. alles passt. Ansonsten ist der Dark Rock Pro 4 ein echtes Kühlbiest. Für meinen i5 12600k mehr als ausreichend. Bei LGA 1700 nicht vergessen noch das Mountingkit zu bestellen. Gibt es derzeit for free bei be quiet! Stand 8.2.22.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Der CPU Kühler regelt die Temperatur bei volllast auf …

    Der CPU Kühler regelt die Temperatur bei volllast auf maximal 40 grad bei mir. Also ziemlich perfekt
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Sehr guter Kühler. Kühle damit einen AMD Ryzen 9 5900X ohne…

    Sehr guter Kühler. Kühle damit einen AMD Ryzen 9 5900X ohne Probleme. Würde ihn mir immer wieder Kaufen.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Er kühlt meinen 5900x im Idle auf 35C und auf 100% …

    Er kühlt meinen 5900x im Idle auf 35C und auf 100% Auslastung auf nicht über 85C.
    Er ist meines Wissens nach einer der Top 5 CPU-Luftkühler auf dem Markt.
    Er ist sehr einfach aufzubauen und die Anleitung ist auch sehr verständlich gestaltet.
    Sehr schön verarbeitet nur die Klammern von dem inneren Kühler sind etwas fummelig anzubringen, wobei man kleine Hände benötigt.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Einbau in Gehäuse war ein weing umständlich aber dennoch …

    Einbau in Gehäuse war ein weing umständlich aber dennoch kein Problem.
    Unter last Cinebench R23 weniger RPM als meine Gehäselüfter.
    alle erwartungen übertroffen, absolute Kaufempfelung
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    LüfterCPUBoard hier bestellt und das kam auch nach einem …

    LüfterCPUBoard hier bestellt und das kam auch nach einem Tag an. Großes Lob hierfür!
    Das 1700er Montage Kit muss man getrennt bei Be Quiet beziehen.
    Das habe ich zur gleichen Zeit wie meine Bestellung bei Be Quiet geordert.
    Am Abend des zweiten Tages habe ich nun eine Trackingnummer bekommen elektronisch angekündigt.
    Also liegt jetzt die schöne neue Hardware vermutlich noch 2 Tage rum ohne sie verbauen zu können.

    Verstehe nicht warum hier Be Quiet nicht die Kits schon an die Händler ausliefert damit diese sie bei Bedarf gleich mit beilegen können.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Top Qualität PreisLeistung OK

    Top Qualität PreisLeistung OK
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Alles bestens gerne wieder

    Alles bestens gerne wieder
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    be quiet! Dark Rock Pro 4 Tower Kühler zusammen mit rasen 5…

    be quiet! Dark Rock Pro 4 Tower Kühler zusammen mit rasen 5 3600 top