Österreich EU Deutschland (aktiv) Geizhals.de » Haushalt » Staubsaugen & Reinigen » Bodenstaubsauger » AEG Electrolux VX9-4-8IBM in Zusammenarbeit mit heise online

Bewertungen für AEG Electrolux VX9-4-8IBM

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (11)

4.9 von 5 Sternen

Bewertungsverteilung

  • Hausarbeit mit diesem tollen Teil - macht nur noch Spaß

    Ich kann den AEG VX9 nur empfehlen, da er eine tolle Saugleistung dank seiner 4 Leistungsstufen und Autofunktion hat. Nachteile konnte ich bei diesem Staubsauger überhaupt nicht entdecken. Er ist für alle Fußböden geeignet. Das 3in1 Tool ist platzsparend im Heck verstaut und kann als Polster-, Fugendüse und Möbelpinsel benutzt werden. Der Staubsauger ist energiesparsam und leise und dank der tollen XXL-Softräder einfach zu bedienen. Der Aktionsradius mit 12 m ist klasse, da man nicht andauernd die Steckdose wechseln muss. Der Staubsauger lässt sich dank des großen Griffes leicht transportieren und dank der Fernbedienung am Handgriff ist er auch rückenfreundlich. Was will man mehr!! Auch das Staubsaugervolumen von 5 Litern ist einfach toll. Die Beutel lassen sich einfach, schnell und sauber entnehmen.

    Ich kann den Bodenstaubsauger AEG VX9 nur empfehlen und ihm die höchste Punktzahl aussprechen, die es gibt. Er lässt keine Wünsche offen.
  • gute Saugleistung

    Alles in allem bin ich mit dem Staubsauger sehr zufrieden. Besonders gut gefallen mir der große Aktionsraum = 12 Meter Kabel und die gute Saugleistung, des 460W-Staubsaugers. Mit den Hundehaaren im Teppich komme ich hier ganz gut zurecht, es gehört aber etwas Handarbeit dazu. Der Aufsatz für Ritzen/Rillen ist mir zu dick und zu kurz.
  • Ich bin begeistert

    Schwer begeistert von der Optik dieses Staubsaugers ging es ran an den Dreck. Ich muss euch wirklich mitteilen, das der AEG VX9 nicht nur durch seine Optik besticht, sondern auch durch sein können. Qualitativ super hochwertig und mit sehr leichten Materialien verarbeitet. Auch auf dem Boden ist er sehr leicht und wendig. Das aufbauen, wie zusammenstecken der Saugrohre und dem 3- in 1 Aufsatz gingen wie von alleine. Die Saugleistung ist einfach Bombe, mehr geht einfach nicht. Die Düse haftet sich förmlich an den Teppich bzw. Boden. Einen Staubsauger mit so viel Power hatte ich seit langem nicht mehr. Staub, Krümeln und Haaren sagt der VX9 mit Leichtigkeit den Kampf an. Meine Wohnung sieht schön sauber aus, die Teppiche glänzen richtig. So macht das saugen auch endlich wieder richtig Spaß, wenn man das Ergebnis sieht. Der 3- in 1 Aufsatz mit den LED Lichtern, erleichtert mir das Aufnehmen von Schmutz auch in dunkleren Ecken. Das ist einfach super praktisch, so entgeht uns kein Schmutz. Allerdings werden die Lichter mit Batterie betrieben, was mich nicht weiter stört. Sobald der Sauger bzw. die Düse nicht mehr bewegt wird, gehen die Lichter von alleine aus. Die Fernbedienung am Ergo Griff finde ich so toll. Hier kann man den Staubsauger bedienen, ohne sich bücken zu müssen. Es gibt eine Power Taste für an und aus. Eine Plus und Minus Taste, hier kann man die Saugleistung höher oder auch niedriger einstellen. Und zu letzt für mich ganz wichtig, die Auto Taste: wenn man diese Taste betätigt, stellt sich der Staubsauger automatisch an den Boden an. Z.b. Für Teppich oder Hartboden. Ich liebe diese Funktion! Im Zubehör sind 3 Aufsätze enthalten. Der 3- in 1 Aufsatz wie schon erwähnt, ein Aufsatz für Laminat/ Vartboden und ein Aufsatz für Polster und Möbel, der einen eigenen Platz, versteckt hinten im Staubsauger hat. Sowie 3 Filterbeutel zum auswechseln. Mein Abschließendes Fazit für den AEG VX9 ist: Ich hätte nicht gedacht, dass der stylische Flitzer so gut abschließt. Endlich macht das Staubsaugen wieder Spaß. Meine Böden und Teppiche glänzen richtig, so sauber sind die. Mit diesem tollen Gerät wird mir, die Wohnung sauber zu halten endlich erleichtert. Sogar mein Mann geht mittlerweile ran.
  • Tolles Design,Funktionalität und Qualität stimmen

    Der neue AEG Staubsauger sieht nicht nur Klasse aus, sondern er kann auch einiges. Das komplette Bedienfeld des Staubsaugers befindet sich am Griff, Bücken entfällt. Er ist leicht zu bedienen und die LED Leuchte am Saugfuß ist super für dunkle Ecken oder um jeden Staubkrümel auch unter der Couch zu entdecken. Es gibt diverse Aufsätze zum saugen, die einfach austauschbar sind und auch Beutel und Filterwechsel gehen fix. Tolles Produkt!! Klare Kaufempfehlung
  • Klare Kaufempfehlung

    Der VX9-4-8IBM Staubsauger von AEG hat mich total überzeugt! Selbst auf niedrigster Stufe ist die Saugleistung echt super. Die eingebaute Fernbedienung am Griff finde ich sehr praktisch. Das macht das Staubsaugen angenehm und rückenschonend.
    Ein weiterer Pluspunkt ist für mich das lange Stromkabel. Das erspart das lästige Umstecken.
    Die PrecisionFlow Bodendüse mit Frontlicht ist ein Highlight! Durch das Licht sieht man tatsächlich jedes Staubkorn und jeden Krümel auf dem Boden. Dank dieser Beleuchtungsfunktion kann ich den Boden sehr gründlich saugen.
    Dieser Staubsauger ist sein Geld wert. Ich kann ihn nur empfehlen!
  • Klare Kaufempfehlung

    Der AEG VX9-4-8IBM Precision Bodenstaubsauger besticht zunächst durch seine elegante Optik, weshalb man ihn nicht in dunklen Ecken verstecken muss. Der Zusammenbau ist selbsterklärend schnell erledigt. Staubbeutel, Filter und auch die Batterien für die PrecisionFlow-Düse sind bereits eingelegt, so dass die Hausarbeit sofort beginnen kann.
    Trotz seiner maximal 460 Watt ist er wesentlich leistungsstärker und leiser als unser altes Gerät mit 1800 Watt. Dies mag zum einen an dem kegelförmigen AeroPro-Schlauch liegen, wird aber auch positiv durch die Gummidichtungen am AeroPro-Handgriff und am Saugrohr beeinflusst, da so gut wie keine Saugluft entweichen kann. Erwähnenswert finde ich zudem die Energieersparnis. Ich sauge in der Woche durchschnittlich 3 œ Stunden Staub und bei dem alten Sauger habe ich fast immer die maximale Saugstufe wählen müssen. Wenn man den Gesamtstromverbrauch für beide Staubsauger ausrechnet und vergleicht, kann ich hier mindestens 60,- Euro im Jahr an Strom sparen.
    Weitere Highlights sind für mich die Auto-Funktion für optimale Saugkrafteinstellung je nach Bodenbelag, die, mit Kugellager ausgestatteten, XL-Softräder und das 12m lange Netzkabel. Gerade die letzten beiden Punkte ermöglichen ein unheimlich leises Arbeiten ohne ständigen Steckdosenwechsel. Wer bisher, so wie ich, Aufgaben wie Zimmerdecke und Gardinenleisten absaugen, mühevoll mit dem Staubsauger in der einen und dem Rohr in der Hand erledigen musste, wird an diesem Gerät seine wahre Freude haben. Die Teleskopstange inklusive Tool zum Staubsaugen auf harten Oberflächen des 3in1 Aufsatzes, den ich zu diesem Zweck verwende um die Tapete nicht zu beschädigen, ist lang genug um 2,50 m bis 3,00 m hohe Decken ohne zusätzliches Tragen des Gerätes zu ermöglichen. Das freut mich als Mensch mit Rückenproblemen besonders. Besonders praktisch ist auch die Fernbedienung am Handgriff, mit der alle wichtigen Funktionen des Staubsaugers gesteuert werden können. Noch nicht testen konnte ich die CleanLift-Entleerung des Staubsaugerbeutels, die eine hygienische, kontaktlose Entsorgung des S-BAG-Beutels verspricht.
    Allgemein kann man sagen, ohne hier nun den Rahmen zu sprengen, dass die mit LED Leuchten ausgestatteten PrecisionFlow-Düse und die zusätzlichen Aufsätze wie die eben erwähnte 3in1 Düse und die Hartbodendüse, die Hausarbeit ungemein erleichtern, optimale Reinigungsergebnisse liefern und für eine deutliche Zeitersparnis sorgen.

    Kurz und gut ich bin begeistert von diesem Gerät und kann eine klare Kaufempfehlung aussprechen.
    Kommentar verfassen
  • Klare Kaufempfehlung

    Der AEG VX9-4-8IBM Precision Bodenstaubsauger besticht zunächst durch seine elegante Optik, weshalb man ihn nicht in dunklen Ecken verstecken muss. Der Zusammenbau ist selbsterklärend schnell erledigt. Staubbeutel, Filter und auch die Batterien für die PrecisionFlow-Düse sind bereits eingelegt, so dass die Hausarbeit sofort beginnen kann.
    Trotz seiner maximal 460 Watt ist er wesentlich leistungsstärker und leiser als unser altes Gerät mit 1800 Watt. Dies mag zum einen an dem kegelförmigen AeroPro-Schlauch liegen, wird aber auch positiv durch die Gummidichtungen am AeroPro-Handgriff und am Saugrohr beeinflusst, da so gut wie keine Saugluft entweichen kann. Erwähnenswert finde ich zudem die Energieersparnis. Ich sauge in der Woche durchschnittlich 3 ½ Stunden Staub und bei dem alten Sauger habe ich fast immer die maximale Saugstufe wählen müssen. Wenn man den Gesamtstromverbrauch für beide Staubsauger ausrechnet und vergleicht, kann ich hier mindestens 60,- Euro im Jahr an Strom sparen.
    Weitere Highlights sind für mich die Auto-Funktion für optimale Saugkrafteinstellung je nach Bodenbelag, die, mit Kugellager ausgestatteten, XL-Softräder und das 12m lange Netzkabel. Gerade die letzten beiden Punkte ermöglichen ein unheimlich leises Arbeiten ohne ständigen Steckdosenwechsel. Wer bisher, so wie ich, Aufgaben wie Zimmerdecke und Gardinenleisten absaugen, mühevoll mit dem Staubsauger in der einen und dem Rohr in der Hand erledigen musste, wird an diesem Gerät seine wahre Freude haben. Die Teleskopstange inklusive Tool zum Staubsaugen auf harten Oberflächen des 3in1 Aufsatzes, den ich zu diesem Zweck verwende um die Tapete nicht zu beschädigen, ist lang genug um 2,50 m bis 3,00 m hohe Decken ohne zusätzliches Tragen des Gerätes zu ermöglichen. Das freut mich als Mensch mit Rückenproblemen besonders. Besonders praktisch ist auch die Fernbedienung am Handgriff, mit der alle wichtigen Funktionen des Staubsaugers gesteuert werden können. Noch nicht testen konnte ich die CleanLift-Entleerung des Staubsaugerbeutels, die eine hygienische, kontaktlose Entsorgung des S-BAG-Beutels verspricht.
    Allgemein kann man sagen, ohne hier nun den Rahmen zu sprengen, dass die mit LED Leuchten ausgestatteten PrecisionFlow-Düse und die zusätzlichen Aufsätze wie die eben erwähnte 3in1 Düse und die Hartbodendüse, die Hausarbeit ungemein erleichtern, optimale Reinigungsergebnisse liefern und für eine deutliche Zeitersparnis sorgen.

    Kurz und gut ich bin begeistert von diesem Gerät und kann eine klare Kaufempfehlung aussprechen.
  • Enorme Saugkraft

    Endlich mal ein Staubsauger der beim Manövrieren nicht umkippt. Das lange Kabel lässt mich endlich mal problemlos unsere obere Etage ohne Unterbrechung durchsaugen.
    Durch die Bedienung am Handgriff entfällt das Bücken um die Saugkraft zu ändern.
    Das LED Licht, was ich eigentlich als Spielerei angesehen habe, möchte ich nicht mehr missen. Man sieht dadurch jeden Staub und jeden Krümel.
    Hervorragende Saugkraft auf alle Bodenbeläge.
    Ich hatte das Gefühl beim ersten Gebrauch, dass unser Teppich noch nie so sauber gewesen ist.
    Alles in allem habe ich wirklich nichts zu bemängeln und kann diesen Staubsauger bedenkenlos weiter empfehlen.
  • Schicker Bodenstaubsauger, mit herausragender Saugkraft

    Der AEG VX9 vereint eine Menge Vorzüge und besticht durch seine gründliche und rückenschonende Handhabung.
    Die Saugkraft ist individuell einstellbar und durch die Bedienleiste im Handgriff auch sehr komfortabel durchführbar. Das verstellbare Teleskoprohr lässt sich mühelos an Körpergröße und Einsatzmöglichkeit anpassen.
    Im übersichtlichen und gut zu erkennenden Display des AEG VX9 kann jederzeit Saugleistung, Filter- und Saugbeutelstatus abgelesen werden.
    Die Lautstärke des Staubsaugers ist im Automatic-Modus recht leise und selbst bei voller Leistung noch angenehm zu den Ohren.
    Alle beliegenden Bodendüsen und das 3in1 Tool konnten überzeugen, wobei das LED Licht der PrecisionPro Düse sich als besonders praktisch herausstellte.
    Verschiedene Parkpositionen, der Aktionsradius von 12 m und das saubere CleanLift System zur unkomplizierten Staubbeutelentsorgung runden die Vorteile gelungen ab.
    Mit dem AEG VX9 hat man einen komfortablen Bodenstaubsauger als Haushaltshelfer an seiner Seite, welcher auch durch seine schicke Optik eine gute Figur macht. Ich empfehle den AEG VX9-4-8IBM daher gerne weiter und gebe eine klare Kaufempfehlung.
  • Ein Bodenstaubsauger der Superlative

    Der BODENSTAUBSAUGER VX9 hat mich mit seiner herausragenden Saugleistung und seinem technischen Know-How wirlkich überzeugt.
    Das Betriebsgeräusch ist sehr leise und die Manövrierfähigkeit durch die XL Softräder ist optimal.
    Der Staubsauger ist leicht zu bedienen und ein hygienisches Entsorgen des Staubbbeutels ist durch das Click Lift System gegeben. Es kann somit beim Wechseln kein Staub austreten.
    Die Zubehörteile ermöglichen ein gründliches Saugergebnis auf nahezu allen Flächen und die Fernbedienung sorgt für ein rückenschonendes Staubsaugen.
    Mehr geht meiner Meinung nach nicht. Ich bin mit dem Staubsauger sehr zufrieden und empfehle ihn deshalb auch euch sehr gern weiter.
  • Staubsauger der Oberklasse

    Ich bin begeistert von dem VX9 und kann ihn weiterempfehlen. Das Design ist sehr schön Der Zusammenbau kinderleicht. Das Wechseln der Bürsten ist bequem und einfach. Im Griff gibt es eine Fernbedienung mit vielen Funktionen (Tasten für das An- und Ausschalten, Automatiksaugkraft und individuelle Einstellung der Saugkraft). Dadurch wird das Saugen rückenschonend, bequem und einfach. Besonders toll sind die LEDs in der Bürste, die wirklich jedes Staubkorn finden. Die großen Räder bieten großen Komfort im Manövrieren. Durch das 12m Kabel gibt es so gut wie kein nerviges Umgestecke von Steckdose zu Steckdose. Ein weiterer Vorteil bietet das Clean Lift System, dass einen hygienischen Wechsel und Entsorgen der Staubsaugerbeutel ermöglicht. Wenn der Beutel halbvoll oder voll ist, wird das imDisplay angezeigt. Das Gerät ist sehr leise und trotzdem überraschend stark. Es erkennt automatisch die Bodenbeläge (Hartboden, Teppich, Möbel, Gardine werden auf dem Display angezeigt) und kann in der Automatikeinstellung die Saugstärke von alleine anpassen. Ich finde das sehr praktisch und bin ein fan dieser Funktion.
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl
Copyright © 1997-2019 Preisvergleich Internet Services AG