Österreich EU Deutschland (aktiv) Geizhals.de » Hardware » Mainboards » AMD Sockel AM4 » ASRock B450 Pro4 (90-MXB8B0-A0UAYZ) in Zusammenarbeit mit heise online
Hier klicken!

Bewertungen für ASRock B450 Pro4 (90-MXB8B0-A0UAYZ)

« Zurück zum Produkt

  • 4.0 via Mindfactory am

    Grundsätzlich alles super. Einen Punkt ziehe ich ab, da die…

    Grundsätzlich alles super. Einen Punkt ziehe ich ab, da die Kühlkörper um die CPU etwas störend sind subjektive Ansicht
  • 4.0 via Mindfactory am

    gut ! hat alles was ich brauchte jedoch ist die …

    gut ! hat alles was ich brauchte jedoch ist die einrastfunktion der grafikkartenslots nicht für jede grafikkarte geeignet.das plate meiner grafikkarte blockiert den hebel.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Gutes Board Leichter Einbau alles Verständlich in der …

    Gutes Board
    Leichter Einbau alles Verständlich in der Anleitung
    Macht einen soliden Eindruck
    Bisher alles Gut
  • 5.0 via E-Tec am

    Promte Lieferung. Top. Gerne wieder

    Promte Lieferung. Top. Gerne wieder
  • 5.0 via Mindfactory am

    Für non-RGB bzw Pcs ohne Sichtfenster ist das Mainboard 1A,…

    Für non-RGB bzw Pcs ohne Sichtfenster ist das Mainboard 1A, der Platz reicht vollkommen aus, Anschlüsse sind auch genug vorhanden, Preis-Leistung ist ganz gut
  • 3.0 Ruby14 am

    Kein Highlight aber stabil und günstig

    Keine Highlights, anber ein stabiles Böard mit ausreichend guter Ausstattung und gutem Design.
    Kommentar verfassen
  • 5.0 via Mindfactory am

    Funktion vorhanden Nachteile keine festgestellt

    Funktion vorhanden Nachteile keine festgestellt
  • 4.0 via Mindfactory am

    Einbau war unkompliziert und Leistung ist den Erwartungen …

    Einbau war unkompliziert und Leistung ist den Erwartungen entsprechend Gut
    Macht was er soll, gutes Preis-Leistung Verhältnis
    Bin Sehr zufrieden !
  • 4.0 via Mindfactory am

    Sehr gutes Mainboard. Erfüllt seinen Zweck und hat alle …

    Sehr gutes Mainboard. Erfüllt seinen Zweck und hat alle notwendigen Anschlüsse. Leider knackt das Mainboard an den SATA Anschlüssen, so dass man Angst hat, diese könnten irgendwann abbrechen. Sonst alles top!
  • 4.0 via Mindfactory am

    Bietet genügend Anschlüsse und ebenfalls für Einsteiger …

    Bietet genügend Anschlüsse und ebenfalls für Einsteiger geeignet
  • 4.0 via E-Tec am

    PreisWERTes ATX-Mainboard mit B450 Chipsatz für …

    PreisWERTes ATX-Mainboard mit B450 Chipsatz für AMD-Prozessoren mit Sockel AM4.Keine LED-Beleuchtung, eher einfacheres BIOS, dafür viele Anschlüsse.Mehr siehe ***
  • 4.0 via Mindfactory am

    Eigentlich gutes Board nur die die Anschlüsse für Kopfhörer…

    Eigentlich gutes Board nur die die Anschlüsse für Kopfhörer funktionieren bis jetzt nicht. Zum Glück wird USB genutzt.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Läuft einwand frei seit fast zwei Jahren. Gepaart mit einem…

    Läuft einwand frei seit fast zwei Jahren.
    Gepaart mit einem Ryzen 5 1600 und zwei 8GB G.Skill Aegis RAMl-Riegeln auf 3000MHz.
    Einzige Auffälligkeit Mit einer RX 580 Red Dragon V2, stürzte das UEFI immer wieder mal ab... Konnte mit sämtlichen anderen Karten jedoch nicht reproduziert werden.
    Also ich kann das Board nur weiter empfehlen!
  • 1.0 via Mindfactory am

    Ende Februar gekauft, und seit Ende März braucht das Board …

    Ende Februar gekauft, und seit Ende März braucht das Board immer länger zum Booten, Anfang Mai bootet es garnicht mehr...mit Kreuztests alles ausgeschlossen und siehe da blieb nur das Board übrig...hat wohl die QS versagt...und achja, schön das der interne USB 3.1 Header nur aufgesteckt war, habe ich dann beim abziehen des Frontpanel USBs gemerkt als es am Stecker festhängen blieb....günstig und gut ist halt eher selten
  • 3.0 via Mindfactory am

    Im Einsatz mit Ryzen 5 1600 und 16GB G.Skill Aegis erfüllt …

    Im Einsatz mit Ryzen 5 1600 und 16GB G.Skill Aegis erfüllt es genau seinen Zweck und läuft völlig stabil. Angenehm viele Anschlüsse für Lüfter vorhanden.
    Anfangs noch gedacht, entweder Mainboard oder Arbeitsspeicher wären defekt, nach Blick ins Handbuch aber zum Prozessor passende Einstellung gefunden, wodurch nun alles läuft und keine Abstürze mehr auftreten.

    Allerdings muss ich gleich zwei Sterne abziehen. Beim Einbau einer längeren Grafikkarte hängt diese über dem Chipsatzkühler. Zwar mit minimalem Abstand, aber ein Ausbau der Grafikkarte wird dadurch deutlich komplizierter.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Super einfach zum einbauen. Hatte schon Bios Update für …

    Super einfach zum einbauen. Hatte schon Bios Update für Ryzen 5 3600 Cpu.
  • 4.0 via E-Tec am

    stabil

    stabil
  • 5.0 via Mindfactory am

    Sehr gutes Mainboard, alle nötigen Anschlüsse, schickes …

    Sehr gutes Mainboard, alle nötigen Anschlüsse, schickes BIOS und out of the Box kompatibel mit den 3000ern Chips.
    Kann ich nur empfehlen!
  • 5.0 via Mindfactory am

    In Verbindung mit dem Ryzen 5 3600 einwandfrei

    In Verbindung mit dem Ryzen 5 3600 einwandfrei
  • 5.0 via Mindfactory am

    Rennt mit dem Ryzen 5 3600 ohne Probleme. Aktuelles BIOS …

    Rennt mit dem Ryzen 5 3600 ohne Probleme. Aktuelles BIOS war drauf Aufkleber auf der Packung bestätigt die Unterstützung der neuen Ryzen-Gen. Kein Luxus-MoBo, aber viel Platz und die wichtigsten Anschlussmöglichkeiten sin vorhanden. Top Leistung für den Preis!
  • 4.0 via Mindfactory am

    Läuft einwandfrei - Der 3600 lief ohne extra BIOS-Update. …

    Läuft einwandfrei - Der 3600 lief ohne extra BIOS-Update. Einziges manko ist das das belegen des oberen M.2 Slots mit einer NVMe SSD den 2. PCIe x16 Slot komplett deaktiviert was mir die 10GBit NIC in verbund mit NVMe etwas schwerer gemacht hat da ich für die NVMe nun extra einen PCIe x1 auf NVMe Addin Card benötigt habe.
  • 4.0 via Mindfactory am

    Das Motherboard ist nun seit fast einem Jahr in einem …

    Das Motherboard ist nun seit fast einem Jahr in einem meiner PCs im Einsatz, leider bereitet es ab und zu kleinere Schwierigkeiten lange Bootzeit, sehr seltene Abstürze beim Booten, manchmal öffnet sich das Bootmenü ohne Interaktionen. Bisher konnte ich leider keinen dieser Fehler hundertprozentig ausfindig machen weil sie auch nicht reproduzierbar sind, zum Glück stören sie nicht wirklich.
    Unterm Strich natürlich trotzdem ein tolles, übersichtliches Board für einen top Preis.
  • 3.0 via Mindfactory am

    Bord ist gut sieht super aus, aber hat defekte sata …

    Bord ist gut sieht super aus, aber hat defekte sata steckplätze.
  • 5.0 via Mindfactory am

    - Super Mainboard - Erfüllt komplett meine Erwartungen

    - Super Mainboard
    - Erfüllt komplett meine Erwartungen
  • 5.0 via Mindfactory am

    Preis-Leistungsverhältnis ist unschlagbar kann ich nur …

    Preis-Leistungsverhältnis ist unschlagbar kann ich nur jeden weiterempfehlen
  • 5.0 via Mindfactory am

    Alles top, hat direkt den G.Skill RAM und den 2600 erkannt.…

    Alles top, hat direkt den G.Skill RAM und den 2600 erkannt.

    Einziges Manko für Ryzen 1xxx und 2xxx Das Mainboard wurde direkt mit BIOS-Version 3.60 geliefert. Auf ASRocks website steht aber, dass man für Pinnacle, Raven, Summit und Bristol Ridge CPUs lieber 3.50 und nicht die späteren BIOSes verwenden soll. Für Ryzen 3xxx ist das natürlich ein Vorteil, für alle anderen nicht.

    Da ich aber auch mit dem etwas zu neuen BIOS null Probleme habe, gibt es trotzdem 5 Sterne.
  • 4.0 via Mindfactory am

    Gutes MoBo. Leider nur 4 SATA Ports, aber das wird ggf. …

    Gutes MoBo. Leider nur 4 SATA Ports, aber das wird ggf. durch die zwei vorhandenen M.2 Ports ausgeglichen. Ansonsten läuft das Ding problemlos. Die einzige bei mir aufgetretene Schwachstelle ist die Audioanbindung. Da war Asrock einmal besser unterwegs. Mit einer Soundkarte ist das Problem zu lösen. Liegt jedoch sicher an den persönlichen Ansprüchen ...
  • 4.0 via Mindfactory am

    Das Board hat den Ryzen 7 2700 und den G.Skill Aegis …

    Das Board hat den Ryzen 7 2700 und den G.Skill Aegis DDR4-3200 direkt erkannt!

    Wichtig bei der RAM Bestückung, die Bänke 2 und 4 nutzen, dann klappt es auch mit dem XMP Profil.

    Ansonsten ist das Board für den Preis sein Geld wert, der Ryzen ließ sich sehr gut Übertakten, alle Spannungen sind stabiel die Optik ist klasse.

    den Stern Abzug, gibt es für die RGB Software von Asrock, diese funktioniert bei mir leider nicht immer.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Sehr solides Einsteiger-Board für AM4. Kam bei mir mit …

    Sehr solides Einsteiger-Board für AM4. Kam bei mir mit aktuellem BIOS an, das auch schon die 3000er Ryzen CPUs unterstützt. Wer also einen 4-, 6- oder 8-Kerner Ryzen betreiben will, sollte hier zugreifen. Für den 3900X und den 3950X würde ich aber unbedingt zu einem X570-Board mit größer dimensionierter Spannungsversorgung greifen.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Top Board für den preis

    Top Board für den preis
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl | Kategorieübersicht
Copyright © 1997-2020 Preisvergleich Internet Services AG