Österreich EU Deutschland (aktiv) Geizhals.de » Hardware » Mainboards » AMD Sockel AM4 » MSI B450 Gaming Pro Carbon AC (7B85-001R) in Zusammenarbeit mit heise online
Hier klicken!

Bewertungen für MSI B450 Gaming Pro Carbon AC (7B85-001R)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen ( 163 )

4.7 von 5 Sternen
Produkt bewerten
  • 5.0 via Mindfactory am

    gute Verarbeitung tolles Desgin hat voll und ganz meinen …

    gute Verarbeitung tolles Desgin
    hat voll und ganz meinen Erwartungen entsprochen
    würde ich immer wieder kaufen
  • 5.0 via Mindfactory am

    Super B450 mit tollem look , viel Austattung , viele …

    Super B450 mit tollem look , viel Austattung , viele Einstellmöglichkeiten und schöner RGB Beleuchtung.

    Qualität macht ebenfalls einen Top Eindruck.
  • 3.0 via Mindfactory am

    Ich bin grundsätzlich vom Bord bis jetzt zufrieden, würde …

    Ich bin grundsätzlich vom Bord bis jetzt zufrieden, würde es aber mometan keinen weiterempfehlen, weil Ryzen die 4 Generation rausbringen möchte und mit diesen Board Einschränkungen haben kann in Zukunft.

    Stern Abzug wegen
    -Ryzen 4 Generation wahrscheinlich nicht kompatibel.
    -Wenige USB Steckplätze
  • 4.0 via Mindfactory am

    Sehr aufgeräumtes Board. Leider funktionieren die M.2 nicht…

    Sehr aufgeräumtes Board. Leider funktionieren die M.2 nicht im onboard RAID, daher ein Stern Abzug.
  • 4.0 via Mindfactory am

    Eigentlich wollte ich mir ein MSI B450 A-Pro Max zulegen. …

    Eigentlich wollte ich mir ein MSI B450 A-Pro Max zulegen. Letztendlich bin ich aber beim Gaming Pro Carbon AC gelandet. Ausschlaggebend war für mich die integrierte WLANBT-Lösung. Da ich auf WLAN angewiesen bin, und meinem Anspruch ein kleiner Wifi-Dongle für 20€ nicht gerecht wird, war klar, dass ich eh mehr ausgeben muss. Also habe ich mich für die integrierte Lösung des Gaming Pro Carbon AC entschieden. Im Gegensatz zu den anderen B450-Boards ist dieses hier mit einem Intel-Netzwerkchip ausgestattet. Auch der bessere Audio-Chip hebt das Board von den übrigen ab.

    - Ryzen 7 3700X funktionierte auf Anhieb ohne BIOS-Update
    - 16GB 2x 8192MB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200 DIMM CL16-18-18-38 Dual Kit keine Probleme, XMP-Profil muss natürlich aktiviert werden, ging problemlos
    - Bei dem BIOS handelt es sich um das MSI Click Bios 5 Lite, es ist abgespeckt und lässt einige Komfortfunktionen vermissen. Das liegt an dem geringen Speicher fürs BIOS dieser Serie, man musste Kapazitäten für die Unterstützung der Ryzen 3000er Serie freimachen. Die eigens dafür aufgelegten MAX Boards haben wieder ausreichend Speicher fürs BIOS.
    - Die voreingestellten Lüfterkurven sind mist. Selbst mit AMD Cool n quiet ist der Lüfter zu hektisch liegt auch an den Sensoren des Ryzen. Hier empfehle ich die Kurven anzupassen. Tipp Zeile markieren und einfach Zahlen reinschreiben Lite BIOS.
    - Für die RGB-Steuerung benötigt man das MSI Dragon Center Lasst die Finger davon! Die Software enthält voreingestellte CPU-Profile, die jede andere Einstellung ausstechen. Den Systemstart kann man aufgrund diverser Module nicht verhindern. Die Software ist dafür bekannt, dass der Ryzen 7 im idle weder runtertaktet, Kerne Schlafen legt oder ordentlich boostet google it!.
    - Das Board hat keinen USB 3.1 Connector
    - Vier Anschlüsse für SysFans DCPWN, div Steuerungen und weitere RGB-Anschlüsse

    Letztendlich ein solides Board, was aber der Vorgeneration angehört. Die Verarbeitung ist top. Das Handbuch ist in der deutschen Übersetzung stellenweise sachlich falsch, man sollte sich an den englischen Teil halten. Wer auf die wirklich individuellen Merkmale verzichten kann, ist bei einem B450 der MAX-Serie besser aufgehoben oder holt sich gleich das B450 GAMING PRO CARBON MAX WIFI. Das Board ist aber leider bei Mindfactory nicht zu bekommen. Das Drachen-Center sollte man nur nutzen, wenn man ein eigenes Kraftwerk hat und mit der CPU die Grundwärme des Raumes sicherstellen will.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Top Mainbord für den Preis. Wichtig war für mich das WIFI …

    Top Mainbord für den Preis. Wichtig war für mich das WIFI Modul. Läuft stabil mit einem R7 2700x.
    CPU und RAM wurden sofort erkannt.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Funktioniert alles perfekt mit Ryzen 3700x und 2070 super. …

    Funktioniert alles perfekt mit Ryzen 3700x und 2070 super. Geniales Mainboard, alles genau wie beschrieben. Meines war sogar bereits Ryzen 3000 ready, was mir das BIOS Update via Flashback erspart hat. Wer zwie M.2 Slots, sowie Bluetooth und WLan möchte macht hier mit dem kleinen Aufpreis zu den anderen bekannten B450 MoBos definitiv alles richtig. Einziger kleiner Kritikpunkt Die LEDs sind viel mehr 8 einzelne LEDs, die einzelne Lichtpunkte auf dem Case erzeugen, statt wie im Produktbild ein durchgehendes Lichtband.
  • 4.0 via E-Tec am

    Ist ok

    Ist ok
  • 4.0 via Mindfactory am

    Verpackung war nicht versiegelt. könnte sein das das so war…

    Verpackung war nicht versiegelt.

    könnte sein das das so war weil Ryzen 3000 Ready drauf steht.

    BIOS recht hässlich.

    Ansonsten schönes Board genügend Ausstattung.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Für den Preis ist das Mainboard erste Sahne. Hat genug …

    Für den Preis ist das Mainboard erste Sahne. Hat genug Anschlüsse und alles kann angeschlossen werden, was man sich nur vorstellen kann. Besonders gut gefällt mir die Wifi Antenne und Bluetooth 5.0.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Lieferung von Mindfactory diesmal etwas verzögert aber …

    Lieferung von Mindfactory diesmal etwas verzögert aber durch die COVID19-Krise wohl kaum zu verhindern.
    - Verarbeitung top
    - Übertaktungsoptionen und Temperaturen alle gut
    - keine Kompabilitätsprobleme
  • 5.0 via Mindfactory am

    Dieses Produkt einfach super !!!!!!!

    Dieses Produkt einfach super !!!!!!!
  • 5.0 via Mindfactory am

    Ein sehr übersichtliches und hochwertiges Mainboard! Top!

    Ein sehr übersichtliches und hochwertiges Mainboard! Top!
  • 5.0 via Mindfactory am

    Alles wie erwartet top

    Alles wie erwartet top
  • 5.0 via Mindfactory am

    Das Proukt ist wunderschön. Das RGB ist ein wahrer …

    Das Proukt ist wunderschön. Das RGB ist ein wahrer Hingucker und der primäre Zweck wird ohne Beanstandung erfüllt. Erstaunlich ist auch die Bluetooth und WLAN Konnektivität.
    Sekundär ist eines zu nennen
    Der Software Client Drachencenter könnte ein breiters Spektrum an RGB Modi erlauben. Zudem besteht ein Compatiblitätsproblem mit dem AMD Ryzen 7 3700X 8x 3.60GHz So.AM4 BOX, genauer mit dessen Lüfter in der RGB Synchronisation. Das muss allerdings kein Hardware Problem sein, als viel mehr eins der Software Status unklar.
    Dennoch. Definitive Kaufempfehlung!
  • 5.0 via Mindfactory am

    Sehr hochwertiges Mainboard, alle angeworbenen Funktionen …

    Sehr hochwertiges Mainboard, alle angeworbenen Funktionen funktionieren einwandfrei und die Temperaturen sind sehr gut. Anfangs gab es ein paar Probleme mit dem AMD 3600, aber nach ein paar BIOS Updates von MSI läuft das auch.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Erstmal zur Qualität Die Qualität ist echt …

    Erstmal zur Qualität Die Qualität ist echt außerordentlich , es gab bei der Verpackung sowie im allgemeinen nichts beanstanden.
    Die Wlan Funktion hat auch ohne weitere Komplikationen sofort funktioniert.
    Die RGB Steuerung steuert selbst meine weiteren Lüfter Problemlos.
    Ich hatte zuerst die Befürchtung,dass nicht genügend Lüfter Anschlüsse auf dem Mainboard vorhanden sind. Diese sind aber ausreichend vorhanden 4Pin-PWM Meine Lüfter haben jedoch 3 Pin. Das Mainboard erkennt diese Automatisch im DC-Modus ,so kann auch jeder! einzelne Lüfter Problemlos über V Spannung geregelt werden. Dies übernimmt das Mainboard auch Intelligent Temp. Abhängig .

    - Design sieht auch echt Super aus.
    - Perfekt für Leute die Bluetooth + Wlan AC direkt auf dem Mainboard haben wollen. Selbst Antennen sind dabei.
    - Installation von VGA + CPU Unit waren auch Problemlos.
    - Handbuch sehr Ausführlich ,fast Idioten sicher.

    Contra
    Bis jetzt noch nichtÂs.
  • 4.0 via Mindfactory am

    Pros Gute Audio OHM erkennung für Kopfhörer Sehr viele …

    Pros
    Gute Audio OHM erkennung für Kopfhörer
    Sehr viele Konfigurierbare Klinkenanschlüsse
    Gute Software
    Viele Anschlüsse
    War bei mir schon für Ryzen 3000 fertig gemacht worden
    Bluetooth und Wlan
    PreisLeistung
    Man kann mit diesem Mainboard etwas übertakten
    Der Look ist schön
    M.2 SSD Platz
    Genügend SataUsb anschlüsse
    Übersichtliches BIOS
    Extra Pump Header


    Negativ
    Ram sehr nah am CPU Kühler
    Leds nicht sehr Hell und mit Blaustich weiß sieht blau aus
  • 4.0 via Mindfactory am

    Nach dem Zusammenbau musste ich leider feststellen, dass …

    Nach dem Zusammenbau musste ich leider feststellen, dass ich in vielen Fällen kein Bild erhalten habe und nicht in Bios gelangen konnte. Um einen Defekt der Grafikkarte auszuschließen habe ich das Board mit 2 unterschiedlichen Grafikkarten versucht zu betreiben natürlich nacheinander getestet. In den wenigen Fällen, in denen ich dennoch ein Bild erhalten habe und im Bios die Funktion Load Setup Defaults nutzte erkannte das Board alle Komponenten problemlos. Leider war nach einem Neustart das Problem wieder vorhanden, dass ich kein Bild erhalten habe.
    Ich ließ das Board tauschen und mit dem neuen Board habe ich bisher keinerlei Probleme.

    Der Service von Mindfactory bezüglich des Umtausches war aber wirklich sehr gut und sehr schnell! Also 5 Sterne für den Händler. Aufgrund des fehlerhaften Produktes bei der ersten Lieferung vergebe ich für das Produkt 4 Sterne
  • 5.0 via Mindfactory am

    Wo soll ich anfangen ? Also endlich, endlich scheint mein …

    Wo soll ich anfangen ?

    Also endlich, endlich scheint mein seit fast 15 Monatiges Problem eines nicht stabil funktionierenden PCs der Vergangenheit anzugehören.

    Ich hatte mich im Dezember 2018 dazu entschlossen, mein altes AM3+ System in Rente zu schicken.Alles begann mit einem MSI Mainboard auf X470 Chipsatzbasis dem Gaming Plus, welches einen defekten Dimm Steckplatz aufwies, so das anstatt 16 GB DDR4 nur 8 erkannt wurden.Also zurück zu MF gesendet.Dann wurde es das Asus Prime X470 Pro, welches unglaubliche Probleme mit den Thermalsensoren hatte, wenn man als Beispiel seine AIO Pumpe sowie diverse Gehäuselüfter auf den 4 Pin Headern verbunden hatte plötzlicher Ausfall der Pumpe und dadurch wurde mein R5 2600 sehr schnell heiß, sowie wahllos aufdrehende Gehäuselüfter also Board zurück zu MF.

    Anschließend das Asus Strix X470 Gaming-F bestellt und auch hier gabs die Problematik und langsam kam mir die Galle hoch.Durch den Kauf einer LC Power Lüftersteuerung könnte ich das ganze Thermalsensoren Problem für ganze 12 Monate umgehen, jedoch habe ich vor kuzer Zeit mein Gehäuse getauscht Thermaltake Chaser MK I gegen Thermaltake Core P3 und in diesem hätte die Lüftersteuerung von der Optik her nicht gut ausgesehen, also musste die AIO Pumpe wieder an den Header des Asus Strix Board dran.

    Was soll man von Asus halten, wenn nach sehr vielen Bios Updates dieser Thermalsensorik Fehler und Ausfall immer noch vorhanden ist und einem durch ausfallende Wasserpumpen fast die Ryzen CPU gekillt wird ? Ein Glück löste die Schutzschaltung gegen Overheat bei den Boards immer rechtzeitig aus.

    Mehr wie nur entäuschend, hier scheine ich echt drei schlechte Chargen an Mainboards erwischt zu haben.incl dem erstem MSI Board

    Nun bin ich bei diesem Mainboard von MSI gelandet dem B450 Gaming Pro Carbon AC und bin von Anfang an begeistert.Aktuellstes Bios war schon drauf.

    Es hat die Möglichkeit, auch ohne Ram & CPU das Bios zu aktualisieren, was bei meiner alten R5 2600 CPU natürlich nicht mehr notwendig war.

    Die RGB Beleuchtung ist dezenter, was ich auch begrüße.Meine mittlerweile 2x16 GB Crucial Ballistix LT Sport 3200MhZ wurden im Gegensatz zu den Asus Boards gleich mit zwei XMP Profilen zur Auswahl angeboten 2933 und 3200.

    Keine Zicken, sofortiges stabiles Hochfahren lediglich die XMP Settings mussten im Bios gesetzt werden, sonst wären sie mit 2133Mhz gelaufen

    Es wird bald der Nachfolger erscheinen, das B450 Gaming Pro Carbon MAX, welches den größeren Bios Speicherchip besitzt, so das im Gegensatz zu diesem Mainboard das UEFI Bios wieder mit der moderneren farbigen Oberfäche erscheint.

    Wen das aber hier nicht stört, der kann auch bedenkenlos zugreifen.Beim Nachfolger werden einfach die Spannungswerte für die Dimm Steckplätze angepasst, damit höhere Ramfrequenzen von bis zu 4133MhZ und höher erreicht werden können, aber auch bei dem Vorgänger sind mit den Crucials, die ich verbaut habe dank dem Ryzem Dram Calculator locker 3600MhZ mit angepasster Voltage Setting möglich was aber nur ein Vorteil ist, wenn man eine Ryzen mit APU auf dem Board betreiben möchte.Daher laufen die Rämme bei mir im vordefinierten 3200er Profil.

    Das Board bietet für den Mittelklasse B450 Chipsatz eine sehr gute Ausstattung WLAN & Bluetoth, USC 3.2 Gen 1 & 2 usw. Mein PC läuft endlich stabil. Keine Abstürze mehr, keine Freezes, kein mehr ich muss die Nadel aus dem Heuhaufen picken, was den Defekt einer der Komponenten angeht

    Ein großes wirklich sehr großes Lob muss ich Mindfactory machen, was die Kulanz von Hardware Komponenten angeht.Mir wurde bei der Reklamation des Asus Strix eine Gutschrift abzgl. des Nutzungswertes von immer noch 126 angeboten was nach 15 Monaten mehr wie nur fair ist. Dadurch hielt sich die Zuzahlung bei dem Carbon in verträglichem Rahmen.So etwas nenne Ich Kundenfreundlichkeit !

    Fazit Mindfactory wird der Händler meiner Wahl bleiben, denn für die Hardwareprobleme kann man einen Anbieter der Waren nicht verantwortlich machen.Asus wird mich längere Zeit nicht mehr als Kunde locken können, zumindest was die Mainboard Sparte für AMD X470 oder X570 Plattformen betrifft.

    Seit 2003 ist dies wieder mal ein MSI Mainboard für mich und wem die Mittelklasse Plattform B450 mit bestmöglichen Features als Gedanke für einen Kauf in Frage kommt, der kann bei diesem Board aus meiner Sicht bedenkenlos zugreifen.

    In diesem Sinne, bleibt angesichts der aktuellen Lage in Europa und dem Rest der Welt alle gesund !
  • 5.0 via Mindfactory am

    Alles Top keine Probleme gehabt RGB sieht aber auf Bildern …

    Alles Top keine Probleme gehabt RGB sieht aber auf Bildern besser aus kommt gar nicht zum Vorschein
  • 3.0 via Mindfactory am

    Bei einer Windows 10 installation von einem USB Stick …

    Bei einer Windows 10 installation von einem USB Stick werdet ihr höchstwahrscheinlich nach dem ersten automatischen Neustart durch das Win setup einen Bluescreen bekommen mit einem Error der sagt etwas an diesem PC ist schief gelaufen oder so. Hab ein wenig gesucht und die Lösung ist im Bios vor der WIN 10 installation UNBEDINGT die WLAN funktion auf deaktiviert stellen. Dann läuft das setup sauber durch. Ich persönlich brauche kein WLAN am board und bin per LAN kabel verbunden, aber ich habe gelesen wer auf WLAN angewiesen ist, sollte sich auf einem anderen Rechner die WLAN Treiber von der MSI website runterladen, per USB auf den neuen PC überspielen und dort installieren, dann auch noch das BIOS updaten und dann im BIOS die WLAN Funktion wieder aktivieren. Wenn der Blue screen wieder kommt, entweder vom Board fernhalten oder einfach einen WLAN stick kaufen. Das Board an sich ist super, bis auf diesen, doch recht großen Fehler, der einem einen gaz schönen Schrecken einjagen kann.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Da ich den großen Bruder GPCWifi x570 auch schon habe und …

    Da ich den großen Bruder GPCWifi x570 auch schon habe und davon voll Begeistert war. hat sich der kauf vom b450 für meine Tochter voll gelohnt.....
  • 5.0 via Mindfactory am

    Super Mainboard mit allen nötigen Anschlüssen

    Super Mainboard mit allen nötigen Anschlüssen
  • 5.0 via Mindfactory am

    Super Mainboard vor allem was PreisLeistung betrifft. Sehr …

    Super Mainboard vor allem was PreisLeistung betrifft. Sehr zu empfehlen. 5
  • 5.0 via Mindfactory am

    Pro - Gute Ausstattung - Wlan - BIOS Übersicht - Optik …

    Pro
    - Gute Ausstattung
    - Wlan
    - BIOS Übersicht
    - Optik

    Neutral
    -RBG Beleuchtung zu schwach
    -RBG Steuerung sehr umständlich um diese mit anderen Komponenten abzustimmen
  • 5.0 via Mindfactory am

    Das PreisLeistungsverhältnis bei dieser Platine das beste …

    Das PreisLeistungsverhältnis bei dieser Platine das beste seiner Klasse. Teilweise Features die nur den High End Boards vorenthalten sind wurden hier verbaut. Natürlich ist der Chipsatz jetzt nicht der aktuellste, jedoch laufen auch die 3000er von AMD ohne Probleme und sind gut übertaktbar natürlich nach BIOS Update, was man durch den Bios Flash Button in 4 Minuten fertig hat. RGB ist ein nettes Feature beim Board, an der Seite sind jedoch keine Stripes sondern nur einzelne Dioden verbaut, was beim Bild zu Irrsinn führen könnte.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Top verarbeitet, super qualitative Anschlüsse, sehr gute …

    Top verarbeitet, super qualitative Anschlüsse, sehr gute integrierte Soundkarte, bei meinem war das Teil nicht nur out-of-the-box Ryzen 3000 Ready, sondern auch sogar mit den alle letzten Treibern und BIOS installiert..
  • 2.0 via Mindfactory am

    Lan Port macht probleme Selbst mit neuem Kabel und neuem …

    Lan Port macht probleme Selbst mit neuem Kabel und neuem Bios sagt das Mainboard das kein Kabel da ist, und wenn es da ist, wird es automatisch zu Wlan gewechselt.
    Solltet ihr nach einem Wlan und Lan Mainboard schauen, habt aber noch aelteres Internet zuhause, nutzt nicht dieses Mainboard.

    Wlan laeuft zwar einwandfrei und das Bluetooth macht es angenehm zu nutzen.

    Musste externe Lan Karte kaufen.
  • 3.0 via Mindfactory am

    Das Mainboard ist sehr gut, beim einbau gab es keinerlei …

    Das Mainboard ist sehr gut, beim einbau gab es keinerlei Propleme, jedoch funkioniert bei mir der LAN-Anschluss nicht. Denn wenn ich das Lankabel reinstecke wird es unten in der Taskleiste angezeigt, dass ich eine Verbindung habe, diese bricht jedoch sofort dann wieder ab. Deshalb gibts nur 3 von 5 Sternen.
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl | Kategorieübersicht
Copyright © 1997-2020 Preisvergleich Internet Services AG