Österreich EU Deutschland (aktiv) Geizhals.de » Telefon & Co » Mobiltelefone » Handys ohne Vertrag »Caterpillar CAT B35 Dual-SIM schwarz in Zusammenarbeit mit heise online

Bewertungen für Caterpillar CAT B35 Dual-SIM schwarz

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (1)

3.0 von 5 Sternen

Bewertungsverteilung

  • Würde 3,5/5 geben - macht,was es soll,Mängel gibts

    Auf dieses Gerät habe ich gewartet - brauchte dringend einen Ersatz für mein altes gutes CAT B15, das mit mir gute 5 Jahre von Outdoor-Abenteuern sowie u.a. in der Badewanne wegzuschlafen in guter Form überlebt hat. So hatte ich gute Erfahrungen mit der Marke und B35 entsprach perfekt meinen Anforderungen. Ich wollte kein Smartphone mehr kaufen, weil eben das alte auch nach Jahren hardwaremäßig ganz in Ordnung war (mit einem Akkutausch), jedoch hat es Android bzw. Google mit seinen ständigen unausschaltbaren Nachschüben und Updates, oft von Apps, die ich nie brauchte und nie installieren würde (z.B. Spiele und Filme, aber auch Chrome brauche ich am Handy nicht unbedingt), im Laufe der Zeit komplett lahm gelegt - wozu dann denn Android, wenn mir eigentlich Telefonieren, SMS, Zugriff auf Mails und ganz gelegentlich Internet reichen. Obendrein brauche ich ein möglichst kleines und leichtes Gerät, vor allem zum Laufen, und kleine leichte Outdoor-Smartphones gibt es heutzutage einfach nicht. Also, nach einigen Wochen im Einsatz kann ich mich nicht wirklich beschweren. Die Akku-Laufzeit beläuft sich bei relativ intensiver Nutzung (SMS, einige eher kurze Anrufe, Mails abrufen und lesen - mit 2 SIM-Karten) ca. auf einer Woche. Ob 30 Tage im Standby erreichbar wären, bin ich mir nicht sicher, 2 bis 3 Wochen sollten es aber problemlos sein. Synchronisierung mit Gmail funktioniert einwandfrei, im Internet-Browser steht ein mit den Pfeiltasten zu bedienender Kursor zur Verfügung, somit lässt sich auch ohne Touchscreen surfen. Eine App vom Kai-Store herunter zu laden und zu installieren ging auch ganz problemlos. Jedoch dachte ich mir, KaiOS würde u.a. auch eine Facebook-App und WhatsApp anbieten, diese sehe ich im Shop aber nicht. Naja, mir fehlen sie nicht. Der größte bisher entdeckte Mangel ist das Schreiben von SMS / Mails, insbesondere auf Deutsch: Die Großschreibung von Anfangsbuchstaben ist einfach nur schlimm. Eine Option "erster Buchstabe im Wort groß, der Rest klein", gibt es schlicht nicht, bzw. funktioniert sie nur nach einem Punkt. Beim prädiktiven Schreiben mit Wörterbuch kann man den ersten Buchstaben gar nicht beeinflussen. Des Weiteren lässt sich das Wörterbuch nicht um eigene Wörter erweitern. Die Wörterbücher für Sprachen mit Sonderzeichen (z.B. Tschechisch - deutsche Umlaute sind kein Problem) sind ebenfalls ein Danaergeschenk - die Sonderzeichen verkürzen die SMS extrem. Einzelne Funktionen ständig im Menü zu suchen ist etwas aufwändig - ist aber halt kein Smartphone mit Touchscreen. Das Gerät hat insgesamt nur zwei Kartenslots: Man kann es somit entweder mit zwei SIMs oder mit einer SIM und einer Speicherkarte nützen - zwei SIMs und eine SD gehen nicht. Der Akku ist eingebaut, ihn auszutauschen wäre somit sehr aufwändig, wenn überhaupt möglich. Ebenfalls das harte Ausschalten des Geräts durchs Akku-Herausnehmen - hoffentlich werde ich das nie brauchen. Kamera, Musikplayer usw. habe ich bisher nicht getestet - solche Dinge sind am Feature-Phone mMn ein Nice-to-have für einen Notfall, Nichts wonach man sich beim Kauf entscheiden würde und was er täglich nützen würde. Die LED-Lampe habe ich bisher auch nicht ausprobiert, bin aber sehr froh, wieder Mal eine am Handy zu haben, die sich obendrein ganz einfach einschalten lässt.
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl
Copyright © 1997-2019 Preisvergleich Internet Services AG