Zum Hauptinhalt

« Zurück zum Produkt

  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Der gute alte Ryzen R5 3600 - ich denke, dass er auch 2022 …

    Der gute alte Ryzen R5 3600 - ich denke, dass er auch 2022 noch immer eine hervorragende Wahl ist, wenn man auf das Budget achte muss.
    Die 6 kerne reichen für einen Gaming PC genauso wie für jeden erdenklichen Office oder normalen Computer-Gebrauch surfen, streamen, etc. aus - und der größte Vorteil meiner Meinung nach gegenüber den 6-Kerner Produkten von Intel ist mit Sicherheit der Verbrauch.
    Dazu kommt, dass auch mit einem aktuellen BIOS der Prozessor ohne weiter Tools ordentlich eingestellt werden kann, ein Undervolt bringt hier nochmal einen schönen Leistungsschub, für lau.
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    After a year using this CPU is not bad but I lose the …

    After a year using this CPU is not bad but I lose the silicon lottery whit this one particularly , paired whit 3060ti struggle a bit to keep up but in most of the games is on pair .
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Läuft seit mittlerweile einem Jahr in meinem NZXT H1 Mini …

    Läuft seit mittlerweile einem Jahr in meinem NZXT H1 Mini ITX Gehäuse und verrichtet einwandfrei seine Dienst. Dabei wird er auch nie zu heiß.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Habe den PC für Freund von mir gekauft.Der ist Top seit 2 …

    Habe den PC für Freund von mir gekauft.Der ist Top seit 2 Jahren im Einsatz und gabs bis jetzt keine Probleme.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Gute CPU. Für das meiste ausreichend.

    Gute CPU. Für das meiste ausreichend.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Hat mich nie im Stich gelassen.

    Hat mich nie im Stich gelassen.
  • Bewertung: 1.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Hatte mir zwei Monate, bevor Preise für alles durch die …

    Hatte mir zwei Monate, bevor Preise für alles durch die Decke gegangen sind, einen PC zusammengebaut. Hochgefahren - Absturz. Nochmal hochgefahren - funktioniert. Was folgten, waren mehrere Monate, in denen ich jedes einzelne Teil ausgetauscht habe, während mein PC munter weitergecrasht ist. Immer so 2-3 Mal pro Tag, war also nicht komplett unnutzbar, aber trotzdem unfassbar nervig. Irgendwann ging dann gar nichts mehr. An dem Punkt hat dann Mindfactory glücklicherweise die Bestellung war zu dem Zeitpunkt etwa ein Jahr her noch eine Rückerstattung ermöglicht.

    Wäre schön gewesen, wenn ich die vorher schon bekommen hätte, immerhin war der CPU ja von Anfang an fehlerhaft und ich hatte ihn vorher auch schon mal eingeschickt. Preise gehen ja auch nicht unbedingt runter. Als ich das Teil kaufte, war es noch für 180 zu haben. Aber wenigstens bin ich mittlerweile zu einer Lösung gekommen. Habe jetzt einen R5 5600X verbaut und hoffe, dass ich nie wieder so ein Montagsmodell bekomme.
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Guter Prozessor als ich ihn 2020 gekauft habe für 180. Im …

    Guter Prozessor als ich ihn 2020 gekauft habe für 180. Im Jahre 2022 sollte er, falls er überhaupt noch verkauft wird, jedoch für 100-130 angeboten werden, alles andere macht keinen Sinn.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Da nicht mehr die neuste Generation vielleicht nicht mehr …

    Da nicht mehr die neuste Generation vielleicht nicht mehr der Preis-Leistungs-Sieger, aber immer noch eine sehr gute CPU für Low Budget gaming.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Das Herz meines PCs schlägt wie ne Eins! Als Basis super! …

    Das Herz meines PCs schlägt wie ne Eins! Als Basis super! Wird aber irgendwann einer stärkeren CPU weichen müssen.

    Kaufempfehlung? Für Einsteiger und kleine Budgets Absolut!
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Die CPU habe ich für 187,- Euro gekauft weil ich mal eine …

    Die CPU habe ich für 187,- Euro gekauft weil ich mal eine bessere CPU kaufen wollte als ein 100,- Euro gerät.
    Sie da heute kostet die CPU 392,- Euro. Also alles richtig gemacht.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Top CPU. Nichts zu bemängeln. PreisLeistung gut

    Top CPU. Nichts zu bemängeln. PreisLeistung gut
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    PreisLeistungstechnisch immer noch eine geniale CPU. …

    PreisLeistungstechnisch immer noch eine geniale CPU. Für mich als Casual-Gamer absolut ausreichend und für unter 200 Euro ein absolutes Schnäppchen.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    fin-ger am

    Sehr zufrieden

    Läuft unter meinem Fedora 33 sehr stabil! Performance 1A, keine Probleme. Habe es in Verbindung mit einem ASUS ROG Strix Gaming B550-i laufen. Keine Treiberprobleme oder ähnliches. Einfach installieren und es läuft.
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Prozessor - TOP! Für das Geld definitiv eine Empfehlung …

    Prozessor - TOP! Für das Geld definitiv eine Empfehlung wert.
    Boxed Kühler - Reicht zwar, der Prozessor wird dennoch recht heiß. Gerade beim spielen werden die 80-95c sehr schnell erreicht.

    Alles in allem ein sehr guter Prozessor jedoch sollte man sich überlegen, wenn man viel Spielt, einen seperaten Kühler mit zu bestellen.
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Über den Ryzen 5 3600 muss man sicherlich nicht noch mehr …

    Über den Ryzen 5 3600 muss man sicherlich nicht noch mehr schreiben. Die Leistung ist souverän und für alle üblichen Aufgaben vollkommen ausreichend. Als vormaliger Xeon-Nutzer stelle ich natürlich etwas überrascht fest, dass die Abwärme des Prozessors doch zu einem Problem werden kann, mit dem man etwas sorgsamer umgehen sollte. Da kommen wir auch schon zu dem Grund für den einen Stern Abzug Den boxed Kühler kann man sich wirklich sparen. Bei Leistungsabruf moduliert dieser mit einer ziemlich lauten und nervigen Geräuschkulisse die Lüfterdrehzahl. Zudem ist dieser Wraith Stealth Lüfter nicht besonders effizient, sodass man nur mit einer wirklich guten Gehäusebelüftung die CPU-Temperatur im Rahmen halten kann. Naja, von einem 13-Euro-Lüfter kann man vielleicht auch nicht mehr erwarten aber es stellt sich dann schon die Frage, ob AMD sowas mit verkaufen muss oder ob es dann nicht Sinn macht, einen etwas höheren Endpreis des Paketes in Kauf zu nehmen und einen leisen und leistungsfähigen Lüfter beizufügen. Beim nächsten Mal würde ich den Prozessor ohne inkludierten Lüfter kaufen und mir direkt einen anderen dazu besorgen. Jetzt kaufe ich den wohl zwangsläufig nach, wenn mir das Geheule von dem AMD Lüfter zu viel geworden ist und muss dann alles wieder auseinander nehmen, was eben auch nicht unbedingt sinnvoll ist.
    Also meine Empfehlung Die CPU ohne Lüfter verkaufen und kaufen und von Anfang an einen leisen und leistungsfähigen CPU-Kühler kaufen und verbauen.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Ryzen 5 reicht für Leute die Gaming und bischen …

    Ryzen 5 reicht für Leute die Gaming und bischen Fotobearbeitung machen, wie Photoshop voll kommen ausreichend. Ich nutze den Ryzen für Gaming mit einer starken Grafikkarte geht sogar 4k, bin aber mehr auf 2k und hat immer noch Power. Ich muss hier echt sagen, dass das Preis-Leitsungsverhältnis hier einfach geil ist.
    Hab noch einen 2. verbaut für mein StreamingAufnahmen PC und beim Streaming geht ich hier auf 1080p und hat immer noch genug Power. für andere Anwendungen.
    Wer aber mehr Videobearbeitung macht, sollte auf den neuen Ryzen 9 5900 gehen oder höher, da hier doch mehr Power vorhanden ist und auch schneller. Aber selbst der Ryzen 5 3600 kann man nutzen für Videokodierung, sollte aber bissel Zeit mitbringen... -

    Der AMD Ryzen 5 3600 erfüllt voll meine Erwartungen und würde ich jeden Weiterempfehlen, der einfach spielen möchte.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Rennt und braucht dabei nur halb so viel Strom wie sein …

    Rennt und braucht dabei nur halb so viel Strom wie sein Vorgänger. Ich bin zufrieden.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Mein Fazit nach 4 Monaten Der CPU kam super geschützt bei …

    Mein Fazit nach 4 Monaten
    Der CPU kam super geschützt bei mir an und wurde umgehend auf seinen Platz auf dem Board verbaut. Die Montage war wie immer sehr leicht. Die Qualität des Prozessors ist zum Online-Multiplayer-Gaming ausreichend. Ich habe bisher keine Ausfallerscheinungen feststellen können.
    Für den Preis bekommt man auf jeden Fall genug für sein Geld, was ich von AMD aber auch nicht anders kenne. Für Gelegenheits-Gaming oder für den Einstieg ist dieser CPU nur zu empfehlen
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Läuft ohne Probleme. PreisLeistung ist meiner Meinung nach …

    Läuft ohne Probleme. PreisLeistung ist meiner Meinung nach gut
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Hat ordentlich Dampf und ein angemessenes PL Verhältnis

    Hat ordentlich Dampf und ein angemessenes PL Verhältnis
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Super CPU PreisLeistung passt bisher bin ich sehr zufrieden

    Super CPU PreisLeistung passt bisher bin ich sehr zufrieden
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Qualität top läuft echt super mit meinem neuen System. …

    Qualität top läuft echt super mit meinem neuen System. Lieferung wie immer sehr schnell. gibt nix zu bemängelt
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Jahrelanger Treuer Begleiter! Sehr stark selbst jetzt noch!…

    Jahrelanger Treuer Begleiter! Sehr stark selbst jetzt noch! Dennoch ist der Ryzen 5600X viel viel viel viel Stärker!
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Ich bin sehr zufrieden bis jetzt. Das …

    Ich bin sehr zufrieden bis jetzt. Das PreisLeistungsverhältnis ist top. Ich würde ihn ganz klar weiter empfehlen für Einsteiger Gaming PC.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    1a Ware, superschneller versand von mindfactory wie …

    1a Ware, superschneller versand von mindfactory wie eigentlich immer !! ansonsten kann ich nicht viel dazu sagen, die cpu hab ich in den pc von meinem sohn verbaut, er kann alles flüssig u ohne probleme spielen !! LG
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Top Qualität, das Paket kam Originalverpackt und sehr zügig…

    Top Qualität, das Paket kam Originalverpackt und sehr zügig an. Der Boxed Lüfter ist super leise und vollkommend ausreichend, jedoch habe ich aus Optischen Gründen den Wraith Prism Lüfter in verwendung. Der Prozessor an sich ist unglaublich Leistungsstark und ich habe bisher kein Spiel gespiel wo dieser an seine grenzen kam. Dabei kostet er jedoch lediglich 170. Demnach kann ich diesen Prozessor absolut empfehlen da er dazu noch auf fast jedem AM4 Mainboard läuft OEM ausgenommen. Ich musste lediglich ein BIOS update dazu machen !für dieses bietet AMD übrigens Leih-prozessoren gratis an, falls man keinen bsp. Athlon herumliegen hat!. Die Leistung von meinem liegt leider knapp unterhalt der Durchschnittsleistung der Ryzen5 3600 auf dem Markt was jedoch vollkommen in Ordnung ist da man nicht immer glück hat. Multi Core performance ist überragend und Spiele welche nur einzwei kernethreads benutzen können werden ebenfalls überversorgt getestet mit Arma3Kerbal Space ProgramApexWarzoneBattlefieldCivilizationetc.. Von Office PC leistung ganz zu schweigen, lediglich Grafiker oder 3d-designer mit extremen anforderungen sollten mehr Leistung benötigen kein GimpWordBlenderetc.
    Fazit. Absolut empfehlenswert bei diesem Preis-Leistungsverhältnis und der riesen kompatibilität.
    Ps. Overclocking lohnt sich nicht da man fast nie die Leistung braucht und man bekommt kaum etwas heraus.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Ich habe mich für diesen Prozessor entschieden weil …

    Ich habe mich für diesen Prozessor entschieden weil mir das Preis-Leistung Verhältnis passend erschien. Ich wurde definitiv nicht enttäuscht. Der Prozessor bietet eine ordentliche Power sowohl für Office Anwendungen als auch im Gaming-Bereich. Der Prozessor wurde sofort erkannt und alle notwendigen Treiber installiert. Er läuft stabil und vorallem schnell. Geliefert wird in einer hübschen Box. Zum mitgelieferten Kühler kann ich leider nichts sagen da ich bereits vor der Installation einen anderen für mein Vorhaben ausgesucht habe. Dieser sollte aber genügend Kühlleistung besitzen. Wird auf jeden Fall als NotfallKühler aufbewahrt. Von mir eine ganz klare Kaufempfehlung.
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Die CPU hat meinen i7 4770 Performens technisch in jeder …

    Die CPU hat meinen i7 4770 Performens technisch in jeder Art weggepustet. Das einzige Problem, das ich hatte, war, dass in der Wärmeleitpaste vom Stock Cooler sich irgendetwas versteckt hatte und das hat sich dann in die CPU und Stock Cooler Reingebrand.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Richtig geile CPU sehr empfehlenswert ! Ich benutze diese …

    Richtig geile CPU sehr empfehlenswert ! Ich benutze diese CPU jetzt schon seit einigen Monaten und kann sagen , dass ich sie mit gutem Gewissen weiter empfehlen kann . Die CPU tut ihren Job nämlich richtig gut. Alle meine Games laufen mithilfe der Nvidia gtx 1070 ti wirklich richtig gut und beide Komponenten arbeiten richtig gut zusammen und auch für Streaming und bedingt auch für Videoschnitt ist die CPU mit ihren 6 Kernen und 12 Threads auf jeden Fall geeignet. Diese CPU ist für jeden was , der kein vermögen für eine CPU ausgeben möchte ,aber trotzdem richtig geile Gamingleistung, Multicoreleistung und eine gewisse Zukunfstsicherheit
    haben möchte. Das einzige was noch an der CPU hätte verbessern können ist der mitgelieferte Kühler Boxed Kühler.Der ist ein wenig laut , aber er ist auf jeden Fall ausreichend und bietet sogar ein wenig Übertaktungsspielraum. Allerdings in anbetracht dessen , dass der Kühler gratis dabei ist, kann man dafür keinen Stern abziehen und insgesammt tut der Kühler seine arbeit auch ziemlich gut. Mein Fazit Richtig geile , empfehlenswerte und günstige CPU mit recht gutem Kühler.