Zum Hauptinhalt
Österreich EU Deutschland (aktiv) Geizhals.de » Hardware » Monitore » Monitore » MSI Optix MAG341CQ, 34" (9S6-3MA01H-001/9S6-3MA01H-002) in Zusammenarbeit mit heise online

Bewertungen für MSI Optix MAG341CQ, 34" (9S6-3MA01H-001/9S6-3MA01H-002)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (70)

4.8 von 5 Sternen
Produkt bewerten

Bewertungsverteilung

  • 3.0 via Universal Versand am

    Wenn man Zeit hat

    Habe dieses Produkt bereits am 27.01.2021 bestellt und auch bezahlt und warte noch immer auf die Lieferung. Auch bei Universal bekam ich am 12.02.2021 nur die Auskunft, dass dies noch 8 Wochen dauern könne. Würde eigentlich den Monitor bereits seit Anfang Februar benötigen und weiß nach wie vor nicht, wie lange es bis zur Lieferung dauert bzw. ob ich diesen noch bekomme.
  • 5.0 cloudybyte am

    Unglaubliche Preis-Leistungsverhältnis!

    Habe ihn mir vor einigen Tagen gekauft und bin absolut begeistert!
    Sehr gutes Schwarz, auch auch auf höchster Helligkeit. Kein Backlightbleeding.
    Keine Pixelfehler, und sehr viel Monitor für den Preis.

    Nachteile:
    - keine Lautsprecher

    Alles in allem ist er das beste Gesamtpaket, was ich für einen Ultrawide gefunden habe, und bietet sehr viel Monitor für seinen Preis.
    Kommentar verfassen
  • 4.0 casualgamer am

    Tolles Gerät! Wohl der beste Ultrawide in dieser Preisklasse

    Vorteile:

    - sehr viel Platz
    - gestochen scharfes Bild
    - hohe Bildwiederholungsrate
    - gute Freesync Unterstützung
    - curved

    Nachteile:

    - VA-Panel schliert Leicht je nach Szenario
    - keine Lautsprecher
    - geringe Anschlussvielfalt

    Neutral:

    - mein Gerät hat einen Pixelfehler, aber das kann vorkommen

    Kommentar

    Ich hatte schon mehrere Ultrawide Monitore, darunter auch Iiyama (75Hz IPS) und Samsung (75Hz VA) - am Ende blieb ich beim MSI. Dieser bietet den besten Kompromiss aus guter Farbdarstellung und hoher Bildwiederholungsrate. Schade ist, dass der Monitor keine integrierten Lautsprecher besitzt.

    Perfekt ist der MAG341CQ natürlich nicht, aber er bietet den besten Kompromiss in dieser Preisklasse den ich finden konnte.

    Freesync sorgt beim Gaming mit der passenden Grafikkarte für eine Tearing-freie Darstellung und Games sehen einfach Klasse aus. Natürlich braucht man auch eine entsprechende Grafikkarte die diese hohe Auflösung mit ordentlich Frames befeuern kann. Der einzige Wehrmutstropfen sind "schlieren" in gewissen Szenarien (Hell/Dunkel, starke Kontraste, kleien Lichtpunkte o.Ä.) die bei VA-Panels leider normal sind, hier sind sie aber noch in einem halbwegs akzeptablen Bereich, aber das muss jeder für sich selbst entscheiden. IPS-Panels sind im direkten Vergleich teurer und haben teils stärkere Lichthöfe, "Bleeding" o.Ä..

    Ich kann ganz klar eine Kaufempfehlung aussprechen, wenigstens probieren sollte man den MSI bevor man, gezwungenermaßen, in Preisklassen weit jenseits der 500€ suchen muss um etwas besseres zu finden.
    Kommentar verfassen
  • 4.0 phlash am

    Preis- /Leistung hervorragend

    Super Monitor - komme von einem 24" Full HD Gerät und habe schon länger mit einem 21:9 Monitor geliebäugelt, bei dem Preis konnte ich dann nicht widerstehen und hab über meine eigentlichen Anforderungen hinweggeschaut.

    Bild Qualität ist Top, keine Pixelfehler, die 100Hz liegen mit FreeSync an.

    Den einen Stern Abzug gibt es für die geringe Anschlussvielfalt - nur ein Displayport, nur einmal HDMI und gar keine USB Ports ist ein wenig mager, bei dem Preis aber zu verschmerzen.
    Kommentar verfassen
  • 5.0 ilcerebro am

    Bildschirmfläche zu Preis - hervorragendes Verhältnis

    Der UltraWide MSI-Monitor ist mit seiner 34-Zoll Diagonale für
    mich ein deutliches Upgrade meines alten 24-Zoll Monitors,
    die Leistungsdaten und Buildqualität sind überzeugend, ich kenne
    und kenne und schätze von MSI bisher die Motherboards und Laptops,
    der Monitor reiht sich aber uneingeschränkt in meine Empfehlungsliste ein.

    Für meinen Anwendungsbereich Office/Browsen/Programmieren sowie
    Gelegenheitsspiele ist die Bildwiederholfrequenz von 100Hz in Ordnung.
    Kabel sind dabei. VESA-Adapter als Zubehör erhältlich.
    Der Bildeindruck der Curved Fläche ist sehr angenehm, ich würde den Monitor
    wieder kaufen und empfehle ihn gerne weiter.

    Kommentar verfassen
  • 5.0 TiKL am

    Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis

    Wer einen bezahlbaren Ultrawide-Monitor sucht, wird hier fündig. Mein Exemplar hat eine sehr gute Ausleuchtung, keine Pixelfehler und auch sonst ein hervorragendes Bild. Leider kann man nicht mehr zu einem normalen 16:9-Monitor zurück, wenn man sich erst mal an das breitere Bild gewöhnt hat. Die Immersion ist um Welten besser als bei einem normalen 16:9 Monitor. Wem die 100 Hz reichen, der bekommt hier ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Monitor unterstützt auch AMD FreeSync, welches ebenso mit einer Nvidia-Grafikkarte funktioniert.
    Kommentar verfassen
  • 5.0 Patrick Golds am

    Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis

    Ich habe den Monitor zu einem sehr günstigen Preis auf alza.at bekommen. Ich bin damit sehr zufrieden.
    Kommentar verfassen
  • 5.0 Steveone78 am

    Preis Leistung Sieger

    Auf der Suche nach einem neuen Monitor bin ich auf den MSI Optix MAG341CQ gestoßen.
    Wichtig war mir 34 Zoll. Um den zweiten Monitor vom Schreibtisch zu bekommen.
    Mindestens 100Hz und Curved.
    Die Verarbeitung ist top wie man es von MSI gewohnt ist.
    Keine Kanten oder Stellen die Knarzen.
    Die 100Hz sind meiner Meinung nach völlig ausreichend. Dieses höher weiter schneller was die Reaktionen der Monitore angeht ist für den Privatanwender nicht zu sehen.
    Ich hatte davor einen Monitor mit 144er Panel, und ich kann keinen Unterschied erkennen.
    Wer einen Monitor sucht der super zum Arbeiten und auch für Spiele geeignet ist kann hier zuschlagen.

    Also sehr positiv muss man noch sagen das er ab und an unter 300€ zu bekommen ist.
    Besser geht es kaum. :)
    Kommentar verfassen
  • 5.0 D Schmidt am

    guter Gaming Monitor für relativ wenig Geld

    Auf der Suche nach einem günstigen 21:9 Widescreen Monitor bin ich auf den MSI Optix MAG341CQ gestoßen. Ziel war es meine beiden 24 Zoll Monitore zu ersetzen. Dies funktioniert durch das Bilddormat und die Größe des Bildschirms überraschend gut. Es lassen sich problemlos drei Worddokumente nebeneinander öffnen und bearbeiten. Auch ist es möglich im Browser zu surfen und nebenbei ein Video zu schauen.
    Ebenso ist Simracing aufgrund des größeren Field of Views ein völlig neues Erlebnis.

    Vorteile:
    - Preis-Leistung sehr gut
    - 3440p Auflösung
    - 100Hz
    - 21:9 Bildformat und damit gute Immersion
    - guter Kontrast

    Nachteile:
    - um den Monitor an einer Vesa Halterung zu befestigen ist ein Adapter nötig
    - Die Blickwinkel sind aufgrund des VA-Panels etwas eingeschränkt
    Kommentar verfassen
  • 5.0 Jonas Cordes am

    Günstiger und guter Gaming Monitor

    Der Monitor ist super für Gelegenheitsspieler und für Homeoffice arbeitende, die häufig mal eine Fernwartung machen. Die Reaktionszeit, Wiederholfrequnz ist zumindest gut für ein VA Panel. Ich spiele ab und zu auch mal ein FPS Game zum Abschalten und die Bildqualität ist ziemlich gut. Für Filme ist der Monitor auch klasse, da der Schwarzwert durch das verwendete VA Panel super ist und dunkle Szenen damit sehr gut dargestellt werden.

    Alles in allem ein echter Preis Leistungshit.
    Kommentar verfassen
  • 4.0 via Quelle.at am

    Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis

    Wer einen Gaming-Monitor im Ultrawide-Format für einen günstigen Preis sucht wird hier fündig.
  • 5.0 via OTTO Österreich am

    Zufrieden

    Ich habe den Monitor kürzlich für den Hauptzweck Homeoffice angeschafft mit dem Hintergedanken mit diesem Setup auch ein neues Spielerlebnis zu erreichen. Bis jetzt konnte ich den Monitor allerdings nur als Homeoffice-Gerät testen und was soll ich sagen - eigentlich möchte ich gar nicht mehr ins Büro. Das Wegfallen der Displayränder bei ansonsten 2 Geräten ist ein riesiger Vorteil auch wenn das Anordnen der Fenster anfänglich noch etwas ungewohnt ist. Als Arbeitsgerät absolut angenehm. Die Spieleperformance konnte ich noch nicht so ausgiebig testen. Nach dem ersten Eindruck den ich mir verschaffen konnte, habe ich allerdings keine Bedenken, dass der Monitor hier nicht abliefern wird!
  • 4.0 Lars Kraume am

    Super Monitor für den Preis.

    Guter Monitor für das Geld. Ich nutze das Gerät hauptsächlich für Audio-Bearbeitung und Office, gelegentlich an einer Xbox.

    Man sollte ein VA Panel erwarten und nicht mit den Eigenschaften eines IPS Panels vergleichen. Baulicht ist das Gerät super robust. Die fehlende VESA Halterung kann auch nachgerüstet werden.

    Über berichtete Probleme beim Anschließen über die Schnittstellen und zu niedrige Herz Zahlen kann ich nichts sagen. Bei mir hängt der Monitor an einem MacBook von 2012 und gibt über HDMI die volle Auflösung inklusive 60 Hz aus.

    Den Punkt Abzug bekommt das Gerät für den fehlenden Aux. Wer den Ton Extern ausgeben möchte oder weiterschleifen möchte, muss zu einem HDMI Splitter greifen.

    Absolute Kaufempfehlung von mir!
    Kommentar verfassen
  • 4.0 David Monitor am

    Guter Monitior mit kleinen Mankos

    Generelle Performance ist gut


    Pro:

    gute Farben / gute Helligkeit
    gute Bewegtbildarstellung

    Con:
    leichter Fliegengitter-Effekt, wenn man nah am Monitor sitzt. Kenne ich so vom 34" Xiaomi nicht
    Solarisationseffekte bei Farbverläufen, liegt leider am 8-Bit-Panel ohne FRC

    Zu dem Preis trotzdem eine Kaufempfehlung
    Kommentar verfassen
  • 5.0 Atilla Tuncer am

    Toller Monitor!

    Ich habe diesen Monitor im Rahmen der BlackFriday-Angebote erworben.
    Der Aufbau hat schnell und problemlos funktioniert.
    Der Monitor hat eine schöne Größe und die Bildqualität ist auch sehr gut.
    Lieferumfang ist umfangreich, man kann direkt anfangen und muss nicht zuvor noch ein Kabel kaufen, denn ein Displayport- und HDMI-Kabel sind dabei!
    Einzige Mankos: keine direkte VESA-Unterstützung (muss ein Adapter nachgekauft werden) und nicht höhenverstellbar. Wobei die Höhe schon gut gewählt wurde!

    Preis-/ Leistung ist super!
    Kommentar verfassen
  • 5.0 MiamiViceCity am

    Sehr guter Monitor zu diesem Preis

    Der Monitor übertrifft die Erwartungen zu einem sehr guten Preis.
    In der Preisklasse findet man kein besseren momentan.

    Die Bildschirmgröße + das Curved Display ist eine gute Mischung und man verliert nicht den Überblick also alles im Rahmen.

    Die Farben sind auch gut mit den richtigen Einstellungen.

    Ich benutze den Monitor fürs Home-Office und ab und zu fürs Gaming und er macht ein sehr guten Job.
    Kommentar verfassen
  • 5.0 Optixplayer2 am

    Klasse Leistung für wenig Geld

    Das ist mein erster Ultrawide Monitor und ich bin rundum zufrieden. Ich hatte zuvor, wie wahrscheinlich viele andere auch, ein FullHD 23" Dual Monitor (Pivot+Horizontal) Setup an meinem PC und hatte für die meiste Zeit eigentlich auch genug Pixelfläche für meine Anwendungen (Browser, Editor, Konsole, Videospiel, Discord, etc.). Da meine Grafikkarte mittlerweile jedoch mehr leistete als meine Monitore fähig waren anzuzeigen dachte ich ich probier mich mal im Ultrawide Sektor aus.
    Die Pixelfläche auf einem Ultrawide ist wirklich genial. Anstelle ein Fenster auf den zweiten Monitor schieben zu müssen kann ich nun beide Fenster direkt vor mir auf einem Bildschirm öffnen und verliere durch WQHD kaum an sonst vertikal darstellbaren Informationen. Meinen zweiten Bildschirm benutze ich eigentlich fast gar nicht mehr. Nicht mehr wegzudenken.
    Die Farben des Monitors sind auch Spitzenklasse. Das Farbprofil das ich verwende ist: Brightness 100, Contrast 50, R 70, G 66, B 68, Gamma 2.2. Habe das irgendwo auf Reddit gefunden und bin sehr zufrieden: weißes Weiß und sehr schöne Farben. Bin kein Farbenprofi aber die Farben sind um einiges kräftiger als auf meinen alten Bildschirmen. Zusammen mit der großen Bildschirmfläche macht das vorallem in RPG's was her.
    Man erkennt einen leichten Unterschied zwischen 100Hz und 144Hz finde ich, vorallem in First Person Spielen aber immernoch um Welten angenehmer anzusehen als gewöhnliche 60Hz Panel.
    Kommentar verfassen
  • 5.0 schndrsk2 am

    Preis Leistung stimmt!

    Der MSI MAG341CQ bietet für den Preis wirklich viel: Ein klares 21:9 Display mit hochauflösenden 3440x1440p, ein 100Hz Panel mit AMD Freesync Unterstüzung (was zu meiner RTX Grafikkarte auch problemlos kompatibel ist), einen idealen Krümmungsgrad und eine hochwertig anmutende Verarbeitung. Der Standfuß ist wirklich sehr stabil und generell wirkt der Monitor alles andere als schlecht verarbeitet. Das ist auch gut so, denn leider hat der Monitor keine VESA Bohrungen.
    Die häufig negativ genannten 8ms Reaktionszeit sind mir nicht negativ aufgefallen, und ich komme von einem 27" QHD Monitor mit 2ms Reaktionszeit. Umso positiver aufgefallen ist mir der Wechsel auf das 21:9 Format, das möchte ich nicht mehr missen!
    Kommentar verfassen
  • 5.0 BlackBird11 am

    Preis Leistung stimmt!

    Sind sehr zufrieden mit dem Monitor!

    Vorweg: VA Panel ist natürlich kein IPS Panel, dessen sollte man sich bewusst sein!

    Aber für den Preis den man hier zahlt einen 34 Zoll 3440x1440 Monitor mit 100 Hz und curved zu bekommen ist schon wirklich stark!

    Super Office Monitor bei gelegentlichen Spielen. Lichthöfe halten sich in Grenzen, gute Helligkeit, Stromverbrauch ist i.O. ebenso die Verarbeitung.

    Fazit: Kann ich empfehlen.
    Kommentar verfassen
  • 4.0 michael_hue am

    Top Monitor mit leichten Schwächen

    Vorweg ich bin sehr zufrieden. Alles top soweit.

    Die Farbwiedergabe ist allerdings nicht 100% und leichte Schlieren habe ich auch bemerkt. Damit kann ich mich bei dem Preis aber vollkommen abfinden.

    Habe bei Otto mit Neukunden Rabatten 299€ bezahlt.

    Curved ist definitiv empfehlenswert.
    Kommentar verfassen
  • 5.0 misantrooper am

    Toller Monitor für wenig Geld

    Ich habe den Monitor im Angebot bei OTTO gekauft. Habe aktuell einen 27" FHD. Nun den 34" UWQHD. Die 8 ms Reaktionszeit sind für mich o.k. - das Bild läuft flüssig genug, Schlieren oder Flackern konnte ich nicht feststellen, spiele aber auch keine High-End-Spiele.

    Die Farben finde ich in Ordnung im Vergleich zu meinem 27“ BenQ. Ich habe die Einstellungen aus der Review von Tomshardware genutzt.

    Für Office und Gelegenheitsspieler ist der MSI MAG341CQ ein guter Monitor.
    Es gibt eine klare Empfehlung für die 299€.

    für den Monitor sprechen:
    großes und scharfes Bild
    Preis+Leistung
    genug Kabel im Lieferumfang

    ein wenig dunkles Bild, aber verkraftbar
    • misantrooper am

      Re: Toller Monitor für wenig Geld

      misantrooper

      Antworten
    Kommentar verfassen
  • 5.0 max.mustermann1992 am

    Solider Monit für aufgerufenen Preis.

    Monitor sticht vorallem durch sein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis hervor. Bildeinstellungen habe ich aus dem Netz übernommen, damit sieht das Bild super aus. Im Auslieferungszustand etwas "ausgewaschen".

    Plus:
    - Bildqualität
    - Verarbeitung
    - Freesync


    Minus:
    - Lautsprecher fehlen
    - kein USB Hub
    Kommentar verfassen
  • 5.0 JoHH am

    Was ne Bombe

    Monitor ist heute angekommen, noch nicht an die Einstellungen gegangen und so schon der Knaller!!!
    Kommentar verfassen
  • 5.0 Castbound am

    Preis-Leistungs Monster

    Auf dem Blatt Papier ist der Kauf dieses Monitors gleichzeitig ein Rückschritt und ein Fortschritt, da ich vorher einen 4k 60hz Monitor besaß. Die Entscheidung bereue ich jedoch nicht.

    Der Monitor macht einen qualitativ tollen Eindruck und sieht auf dem Tisch sehr gut aus. Out of the Box ist der Monitor ok eingestellt, mit ein bisschen Feinjustierung wird das Bild richtig gut, man darf aber keine Referenzfarben erwarten.

    Das 21:9 Format steigert die Immersion in Spielen immens und war einer der entscheidenden Gründe für den Kauf. Die 8ms Sekunden Reaktionszeit sind für mich als Casual-Gamer absolut ausreichend und überhaupt kein Problem. Durch 100Hz liefert der Monitor ein sehr smoothes Bild ab. Dazu kommt neben dem FreeSync eine G-Sync Kompatibilität. Diese funktioniert einwandfrei.

    Auch für Office Anwendungen ist der Monitor gut geeignet. Das, was der Monitor für den Preis bietet, gibt es derzeit nirgendwo anders - nämlich ein tolles Allround Produkt, welches in jeder Situtation ein grundsolides bis sehr gutes Erlebnis bietet.
    Kommentar verfassen
  • 5.0 FrEekY am

    Preis-Leistung überragend!

    Ich habe den Monitor für 299 Euro im Angebot bekommen. Er eignet sich super zum zocken und zum arbeiten, sieht super aus und das Bild ist hell genug und absolut scharf mit schönen Farben. Für den Preis kann man auf jeden Fall nichts falsch machen.
    Kommentar verfassen
  • 5.0 BlaiddGwyn am

    Top Monitor

    Ich habe den Monitor wie viele andere im Angebot bei OTTO gekauft. Für mich war das ein Upgrade von 27" FHD auf 34" UWQHD. Der Monitor hängt über DP an einer 2070 Super, die mit der enormen Auflösung und den 100 Hz gut klar kommt. Die 8 ms Reaktionszeit sind meiner Meinung nach absolut zu vernachlässigen - das Bild läuft flüssig und schnell, Schlieren oder Flackern konnte ich bislang nicht beobachten. Auch das oft erwähnte Knacken im Gehäuse trat bei mir nicht auf.

    Die Farben finde ich sehr in Ordnung. Im Vergleich zu meinem alten 27“ sind die Farben hier kräftiger. Ich nutze die Einstellungen aus der Review von Tomshardware, fand aber die Werkseinstellungen schon ok. Was Farben angeht, bin ich aber auch überhaupt nicht anspruchsvoll, da die meiste Zeit sowieso nur der Desktop oder Office im Vordergrund sind. Allerdings empfinde ich den Monitor als etwas dunkel, aber man gewöhnt sich daran.

    Für Office und Gelegenheitsspieler ist der MAG341CQ kein schlechter Monitor. G-Sync funktioniert auch problemlos. Von mir eine klare Empfehlung.

    Pro:
    + großes und scharfes Bild
    + Preis/Leistung
    + HDMI- und DP-Kabel im Lieferumfang

    Contra:
    - etwas Dunkel
    Kommentar verfassen
  • 5.0 Knowi1 am

    Preis-Leistungsverhältnis ist Tipp Topp

    Im Vorfeld zum abgelaufenen Black Friday war ich auf der Suche nach einem neuen Gamingmonitor, mit dessen Hilfe ich meine beiden bisherigen 24 Zoll Monitore ablösen konnte. Dabei stieß ich bei Otto auf dieses Modell und war gleich vom Design und den Leistungsdaten überzeugt. Zusammen mit dem aufgerufenen Preis war der Kauf fast schon ein "no Brainer". Am Donnerstagabend bestellt wurde er dann wie angekündigt am Samstag geliefert (Daumen hoch). Alleine die Paketgröße war schon imposant und der Zusammenbau erwies sich als Kinderspiel. Der massive Monitorständer muss lediglich mit Hilfe von drei Schrauben fixiert werden und wenige Minuten später konnte ich ihn bereits anschließen und positionieren. Alleine die Größe ist sehr imposant und ich konnte zum Glück bisher keinen Pixelfehler feststellen. Das Bild ist sehr klar, man sollte aber ein wenig Feintuning betreiben (Hilfreich ist hier der Link https://www.tomshardware.com/reviews/msi-optix-mag341cq-curved-ultra-wide-gaming-monitor,5959.html. Dort findet man neben den empfohlenen Einstellungen auch einen guten englischsprachigen Test). Ich habe ihn gleich mit mehreren Spielen getestet (u.a. GTA5, Diablo 3, mehreren Autorennen) und bin wirklich überzeugt.

    Pro:
    + Größe und Design
    + Wertiger Standfuß aus Metall/Gußeisen
    + Gute Transportverpackung
    + Alle Verbindungskabel vorhanden
    + Preis-Leistungsverhältnis

    Contra:
    - Kein Vesa-Standard
    - Keine Höhenverstellung
    - Beiliegendes DisplayPort Kabel zu kurz
    - Einstelltasten unübersichtlich
    - Kein 4K/144Hz

    Wichtig wäre noch zu erwähnen, dass man den Monitor mit einer entsprechenden Grafikkarte betreiben sollte. In meinem Fall ist dies eine AMD RX480 mit 8GB und alles läuft in höchster Auflösung Ruckelfrei. Den Monitor gebe ich vorerst nicht mehr her... ;-)
    Kommentar verfassen
  • 5.0 kugel2005 am

    Super Preis-Leistung

    Nach einigen Tagen intensiver Nutzung bin ich sehr angetan vom Gesamtpaket im Hinblick auf das Preis-/Leistungsverhältnis und kann nur ein positives Fazit ziehen.
    Es lohnt sich im Internet in diversen Portalen nach den besten Bildeinstellungen zu suchen.
    Anbei die Pro's und Con's:

    Pro's:
    - Größe
    - Auflösung
    - Bildqualität
    - Verarbeitung

    Con's:
    - fehlende USB-Anschlüsse
    - keine Lautsprecher
    Kommentar verfassen
  • 4.0 Sampsoknight am

    Preis Leistung - Sieger

    Die Größe macht einfach Spaß. Leider ist das Format 21:9 nicht "in aller Munde" und so hat man bei diversen Anwendungen das "falsche Format" - und schwarze Ränder. Ich vermute, dass es in Zukunft immer mehr kommt und damit der Geschichte angehört.

    Meiner Meinung nach ist das leicht zu verschmerzen denn ich zumindest möchte auf meinem Monitor hauptsächlich zocken.

    Fehlersuche ergab - leichtes backlight bleeding aber alles im Rahmen. An der Verarbeitung gibt es nicht was mich stört. Ich persönlich finde die Monitoreingänge sehr unglücklich gelegt - so sind Kabel relativ "schwer" anzuschließen.

    Pro:
    Größe
    Auflösung

    Contra:
    Anschlussleiste hinten ist "nach unten"
    Menüführung empfinde ich als nicht angenehm

    Fazit:
    Mehr Monitor bekommt nicht für das Geld
    Kommentar verfassen
  • 5.0 Dirk Mauersberger am

    Schwarz Breit Stark ;-)

    Angenehme Größe und Format. Schmaler Rahmen. Für mich bzw. die Freundin ;-) ein schönes klares Bild mit VIEEEEL Platz auf dem Desktop.
    Kommentar verfassen