Österreich EU Deutschland (aktiv) Geizhals.de » Hardware » Grafikkarten » PCIe » AMD Radeon RX 5700 XT 50th Anniversary, 8GB GDDR6, HDMI, 3x DP (100-438328/100-438329) in Zusammenarbeit mit heise online
Hier klicken!

Bewertungen für AMD Radeon RX 5700 XT 50th Anniversary, 8GB GDDR6, HDMI, 3x DP (100-438328/100-438329)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (11)

4.8 von 5 Sternen
Produkt bewerten

Bewertungsverteilung

  • 5.0 via Mindfactory am

    Pros Radiallüfter und kompakte Abmaße Da ich ein Mini ITX …

    Pros
    Radiallüfter und kompakte Abmaße
    Da ich ein Mini ITX Gehäuse habe, sind die beiden Eigenschaften sehr wichtig.
    Gute Leistung.

    Contra
    Relativ warm, ist aber ok.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Keine Werbung nötig. ES FUNKTIONIERT SUPER

    Keine Werbung nötig. ES FUNKTIONIERT SUPER
  • 4.0 via Mindfactory am

    Gute Karte für WQHD, lautes Referenzdesign Die 5700XT …

    Gute Karte für WQHD, lautes Referenzdesign

    Die 5700XT in der Jubiläumsedition macht optisch in ihrem schlichten aber schicken Design, auch dank der goldenen Akzente, wirklich viel her. Auch die Verarbeitung wirkt wirklich wertig, die Kühlerabdeckung und die Backplate bestehen aus Aluminium. An der Seite ziert ein beleuchteter Radeon Schriftzug die Grafikkarte.

    Trotzdem kann ich nur bedingt zu einem Kauf raten, der hier verbaute Kühler reicht zwar aus, um den Chip ungebremst zu betreiben, jedoch ist der Lüfter bei Belastung in Grafik intensiven Spielen definitiv hörbar und auch der Übertaktungsspielraum fällt nicht wirklich groß aus.
    Falls du aber sowieso eine Wasserkühlung installieren möchtest, ist das hier die bestmögliche Wahl. Denn gegenüber dem ohnehin guten PCB der 5700XT in der Standardausführung hat die 50th Anniversary Edition den Vollausbau der möglichen Spannungsversorgung, was sie also zur theoretisch besten 5700XT für Nutzer einer Wasserkühlung macht.

    Empfehlen kann ich diese Grafikkarte also für alle, die das Design besonders ansprechend finden und vor allem für alle, die das gute Stück unter Wasser setzen möchten Von AMD würde ich mir für zukünftige Referenzdesigns bessere Kühllösungen wünschen.
    Für alle, die es bei Luftkühlung belassen wollen, ist eine 5700XT mit Custom Design von einem der Boardpartner die bessere Wahl.
  • 5.0 Johnny_N am

    Hochwertige Karte in exklusivem Design

    Ich habe die Karte in Aktion für 349,- erhalten und bin seit gut 6 Wochen sehr zufrieden damit.
    Der Kühler ist wesentlich leiser also noch bei der Vega 56 und entlastet die Gehäusebelüftung in meinem ITX Case, da die Wärme direkt abgeführt wird.
    Im Idle ist der Lüfter nicht zu hören und unter Last mit der Lautstärke der Kühlung einer Playstation 4 vergleichbar.

    Ich nutze die 5700 XT mit einem Ryzen 7 2700X an einem 4K Monitor mit 60Hz. Die Karte ist stark genug, um die meisten Spiele auch in hohen Details flüssig darzustellen. Abstürze oder Treiberprobleme, von denen öfter berichtet wird, hatte ich bisher nicht.

    Die Karte ist gut verarbeitet und sieht mit der geschwungenen Form und den goldenen Akzenten sehr hochwertig aus. Sie hat genau die gleichen Maße wie meine vorige Vega 56 Air Boost von MSI. Mit 27cm Länge sollte sie in fast jedes Gehäuse passen.
    Das Radeon Logo an der Seitenkante ist weiß beleuchtet und ergänzt die Beleuchtung des CPU-Kühlers (AMD Wraith Prism) stilvoll.

    Die 5700 XT Anniversary ist nicht nur für Sammler ein sinnvoller Kauf. Wer die Karte noch bekommt und einen Radiallüfter bevorzugt, kann bedenkenlos zuschlagen.
    Ich hoffe, dass AMD auch weiterhin Karten mit DHE Kühlern bereitstellt.
    Kommentar verfassen
  • 5.0 via Mindfactory am

    Ich habe die Grafikkarte für ein ITX system gekauft und …

    Ich habe die Grafikkarte für ein ITX system gekauft und daher bewusst nach einer Karte mit Blower Kühlung gesucht. Da ich ein x570i Board mit einem Ryzen 3600x wollte ich passend dazu eine Gen4 fähige GPU.
    Die Karte macht einen hochwertigen eindruck und der komplette Kühleraufbau scheint aus Metall zu sein. Da der PC als Konsole gedacht war steht er im Wohnzimmer neben Reciever und co. eine PS4 habe ich auch. Hier ist mir aufgefallen das die PS4 wesentlich lauter wird als der ITX PC mit Der RX5700XT.
    Mit der Leistung der Karte bin ich auch sehr zufrieden. So lassen sich alle Spiele min auf Wqhd zocken und die meisten sogar in 4k. GTA5 in 4k läuft sehr gut. Die restlichen Komponenten im PC werden dabei nicht sonderlich heiss dank dem Blower Kühler.
    Ich würde mich immer wieder für eine 5700XT entscheiden und kann diese Karten
  • 4.0 frostikus am

    Laut aber gut

    Nutze die Karte in Verbindung mit einem 1440p Monitor. Reicht locker für meine Games wird aber wie erwartet heiß wenn Lüfter gedrosselt werden. Werde wohl nen alternativen Lüfter drauf packen müssen. irgendwann...

    Was gar nicht geht ist der Support von Notebooksbilliger. Die Codes für die 2 Spiele aus dem AMD bundle sind immer noch nicht da. Ist jetzt über nen Monat her, dass ich auf die warte. Die verspätete Lieferung hätte ich ja noch verziehen. Aber nun
    behauptet dieser Laden, dass genau diese Grafikkarte nicht teilnahmeberechtigt war!!! Ich habe mir das aber vor dem Kauf genau angeschaut und genau diese Karte war berechtigt! Frecht ist das! Leider habe ich keinen Screenshot gemacht und kann es nicht nachweisen...

    Beim nächsten Mal werde ich es 2 Mal überlegen ob ich bei NBB einkaufe oder nicht.
    • User258911 am

      Lüfter + NBB bzgl. 50th und AMD Game Bundle

      Hallo frostikus, zunächst vielen Dank für Deine aufschlussreiche Bewertung.

      zu 1.) Dass man den Lüfter nicht drosseln kann, sollte jedem klar sein, dieser dreht unter Last zwischen 2100-2300 rpm, damit werden die Temperaturen knapp unter dem Limit gehalten. Um ihn dennoch drosseln zu können, muss man schon sehr weit mit Taktziel und Spannung runter, was sich kaum noch lohnt.

      zu 2.) Die Verweigerung der Codes durch NBB finde ich äußerst bedenklich, zum einen haben sie bei der 50th extra unter dem Artikelbild auf das Game Bundle hingewiesen, was dort nur bei Artikeln geschieht, die auch an der jeweiligen Aktion teilnehmen (siehe hier der Link zum originalen Artikel bei NBB:"https://www.notebooksbilliger.de/amd+radeon+rx+5700+xt+50th+anniversary+grafikkarte+648320"),
      zum anderen geht aus der AMD-Homepage selbst hervor, dass die 50th daran teilnimmt, denn wenn man sich dort die Anniversary in den Warenkorb legt wird automatisch kostenlos das Game Bundle beigelegt.
      Somit ist die nachträgliche Verweigerung durch NBB meines Erachtens nach so nicht haltbar.

      Antworten
    Kommentar verfassen
  • 5.0 via Mindfactory am

    Die aktuelle Spitze unter den aktuellen Grakas. …

    Die aktuelle Spitze unter den aktuellen Grakas. Natürlich gibt es noch OC Varianten, aber für den aktuellen Preis eine wahnsinnig gute Grafikkarte, die mich bisher in keinem Spiel von normalen Anwendungen Office etc. rede ich erst gar nicht im Stich lässt.
    Auch was die Leistung bei der Bildbearbeitung Adobe Photoshop bzw. Affinity Photo angeht, Spitzenleistung!
    Daran wird ein LG 4K Monitor in 32 Zoll betrieben und liefert erstklassiges Material. Noch nicht testen konnte ich die neuen Raytracing Eigenschaften der Karte, die ja die alte Grafikartengeneration noch nicht unterstützt haben.
    Da ich die Karte noch unter Wasser setzen will, blutet mir schon jetzt das Herz, da mir die Karte auch designtechnisch und optisch sehr gut gefällt. Eine gelungene Anniverary Edition von AMD!
  • 5.0 via Mindfactory am

    Also ich bin absolut begeistert von der Karte. Extrem …

    Also ich bin absolut begeistert von der Karte. Extrem schnell, bei weitem leiser als meine vorherige Karte mit 2 Lüftern war eine Open Air Karte. Die Lüfterkurve wurde nachträglich angepasst um die Lautstärke und die Temperatur in Schach zu halten. Gab anfangs ein paar Schwierigkeiten mit der Radeon Software, die Taktrate der GPU wollte manchmal 200Mhz nicht überschreiten. Durch die Einstellung der Leistung in der Radeon Software auf Automatisch & Standard hält die Karte nun den Takt perfekt. In Spielen wo ich mit meiner vorherigen Rx 570 knapp 50 fps hatte, habe ich nun mehr als 140! Die Qualität der Karte ist astrein. Alles in allem, der Hammer!
  • 5.0 via Mindfactory am

    Hammermäßige Grafikkarte! Alle neuen Spiele in …

    Hammermäßige Grafikkarte! Alle neuen Spiele in 1080p mit maximalen Einstellungen mit deutlich über 144 FPS spielbar. Hatte etwas Sorge durch nur einen verbauten Lüfter ... konnte bislang aber keinerlei Thermal Throttling Probleme in Form von FPS Einbrüchen feststellen.

    Mit etwas heruntergeschraubten Settings Ultra - Hoch können auch alle von mir getesteten Spiele in 4K und über 100 FPS gespielt werden.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Leistung satt, einziges manko ist die teilweise recht hohe …

    Leistung satt, einziges manko ist die teilweise recht hohe Temperatur bei manchen Spielen ca80C,
  • 5.0 via Mindfactory am

    Meine Erwartung wurde über au7s erfüllt richtig gute …

    Meine Erwartung wurde über au7s erfüllt richtig gute Leistrung zu einem annehmbaren Preis.
    Die Verarbeitung ist wie von amd Gewohnt sehr gut und solide kein Plastik Dreck.
    Werde mir überlegen noch ein zweite anzuschaffen um sie auf sli laufen zu lassen.
    Ps. mega 3D Mark Ergebnisse -
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl | Kategorieübersicht
Copyright © 1997-2020 Preisvergleich Internet Services AG