Österreich EU Deutschland (aktiv) Geizhals.de » Hardware » Grafikkarten » PCIe » KFA2 GeForce RTX 2080 SUPER EX [1-Click OC], 8GB GDDR6, HDMI, 3x DP (28ISL6MDU9EK) in Zusammenarbeit mit heise online

Bewertungen für KFA2 GeForce RTX 2080 SUPER EX [1-Click OC], 8GB GDDR6, HDMI, 3x DP (28ISL6MDU9EK)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (13)

4.5 von 5 Sternen

Bewertungsverteilung

  • Super leise, top Performance, Software naja …

    Super leise, top Performance, Software naja verbesserungswürdig.
    Klare Weiterempfehlung
  • Verarbeitungsqualität sehr gut. Verbesserungsvorschläge …

    Verarbeitungsqualität sehr gut. Verbesserungsvorschläge keine. Erwartungsansprüche erfüllt ja. Weiterempfehlungsrate 100%
  • Schnelle Lieferung und Top Produkt. Leistung Kann leider …

    Schnelle Lieferung und Top Produkt.

    Leistung
    Kann leider keine Erfahrung zu 4k Qualität abgeben da ich keinen Bildschirm besitze der das kann.
    Aber mit 1920x1080 also Full Hd müssen erst noch Spiele entwickelt werden die diese Grafikkarte in die Knie zwingt. Mehr als zufrieden.....

    Kühlung
    Mir meinem mittelgut belüftetem Gehäuse wird die Karte nicht zu warm und nicht zu laut.
    Sehr zufrieden....

    Klare Kaufempfehlung 5
  • Schnelle Lieferung! Alles OK!

    Schnelle Lieferung! Alles OK!
  • Oh KFA², was habt ihr euch nur dabei gedacht, eure …

    Oh KFA², was habt ihr euch nur dabei gedacht, eure Grafikkarten fand ich ja bisher gut, aber diese hier ist ja mal sowas von laut...

    Und zudem, trotz nur zweier Lüfter ein Up-Down-Blower Richtung MainboardSeitentür, was man eigentlich nur von Graka-Kühler mit 3 Lüftern kennt, was dazu führt, dass hinten nur ein lauwarmes Lüftchen herausströmt, während sich der Innenraum des Rechners mit der Zeit ordentlich aufheizt? Dafür gibt es ein Sternchen weniger eigentlich zwei, aber die Produktbilder sagen eindeutig UpDown-Blower, hätt ich doch vorher mal genauer hingeguckt grumpf.

    Positiv
    Das GPU-Bios hält die Temperaturen selbstständig ordentlich in Schach, im Fire-Strike-Ulta-Belastungtest 20 Durchläufe bleibt die Karte stur unter 70°C, die Lüfter sind dann allerdings schon bei 66% und drehen mit stetig zunehmenden Innentemperaturen weiter hoch.

    Wer vorher mit einer älteren GraKa unterwegs war und die Temperaturen mittels eigener Lüfterkurve per Afterburner oder einem ähnlichen Programm angepasst hat Laßt es, das führt nur zu unnützen Drehzahl-Schwankungen, die einem noch zusätzlich auf den Keks gehen, das GraKa-Bios scheint die Oberhand gewinnen zu wollen und macht seine Sache ja ohnehin sehr gut.
    Afterburner-User klicken jetzt mal im Hauptfester auf das Zahnrad-Symbol links von Fan-Speed und wundern sich evtl. über die Ruhe ;

    Plattform MSI 990FXA-GD80, AMD FX-8350, 2x8GB DDR3-1600, Win7x64

    3DMark Firestrike Ultra 4K

    GTX 1070RTX 2080 Super

    Grafik-Punkte4.2396.506
    Grafiktest 122,18 Fps37,24 Fps
    Grafiktest 215,77 Fps22,81 Fps
    Physik-Punkte8.0997.891
    Physiktest25,71 Fps25,07 Fps
    Kombinierte Punktzahl2.1732.653
    Kombinierter Test10,11 Fps12,34 Fps

    Videokonvertierungh.264 to h.265, CUDA Single Pass, 10 GB
    520 Minuten 312 Minuten

    Warum die Physik-Werte bei der neuen GPU schlechter sind und zudem mit jeder Wiederholung des Tests noch weiter einbrechen, finde ich wahrscheinlich irgendwann selber heraus, aber vielleicht hat ja jemand eine Idee und hilft freundlicherweise aus?
  • Tut was sie soll und bringt eine gute Lüftung mit LED …

    Tut was sie soll und bringt eine gute Lüftung mit LED mitsiech
    Leider kein USB C Anschluss aber ist nicht wild
    Für den Preis kann man nicht meckern
    Wird bei Open World Spielen Gut heiß bis zu 82 aber ist ja noch unter der grenze
  • Top Grafikkarte. würde sie jederzeit wieder einem teurerem …

    Top Grafikkarte. würde sie jederzeit wieder einem teurerem Custom design vorziehen.
    Lautstärke und Leistung ist Top !
  • Prima Grafikkarte bin von der KFA2 1070 gewechselt und bin …

    Prima Grafikkarte bin von der KFA2 1070 gewechselt und bin sehr zufrieden.
    Die Karte wird nicht zu laut.
    Im Idle sind die Lüfter bei mir eh immer aus und unter Last ist die Karte durch das Headset nicht wahrnehmbar.
    Ich kann diese Grafikkarte nur empfehlen ist jetzt meine dritte Karte von KFA2 und hatte noch nie Probleme.
  • Schnelle Grafikkarte Nur die Software könnte was besser …

    Schnelle Grafikkarte
    Nur die Software könnte was besser sein RGB
  • Die GPU hält was sie verspricht. Sie ist eine vollwertige …

    Die GPU hält was sie verspricht. Sie ist eine vollwertige RTX 2080 Super und es gab bis jetzt kein Spiel, dass sie in die Knie zwingen konnte.

    2 kleine Makos gibt es dennoch
    - die Lüfter sind etwas laut, vorallem beim anschalten des PCs sind die Lüfter für ca 5 Sekunden unfassbar laut.
    - schade, dass hier das Spiel nicht dabei ist, dass man bei NVIDIA Grafikkarten im Normalfall dazu bekommt.
  • Vorab man sollte sich nicht bei KFA2 vom relativ günstigen …

    Vorab man sollte sich nicht bei KFA2 vom relativ günstigen Eindruck abschrecken lassen, wenn das Gehäuse eine gute Belüftung hat und man es mit dem Oc nicht übertreibt ist die Karte absolut super!

    Zudem Sie von der Lautstärke echt okay ist, die Temperatur war bei mir selbst im Benchmark nie über 73 grad, also gehen die Lüfter unter normal Bedingungen so gut wie nie auf 100%, habe sie mal per MSI Afterburner auf 100% gestellt, dann hört man Sie natürlich heraus, aber das ist bei jeder Grafikkarte so.

    Meine zweite Grafikkarte von KFA2 die erste war eine GTX 1070 und wieder voll zufrieden
  • Die Lautstärke der Grafikkarte ist wirklich ok für mich. …

    Die Lautstärke der Grafikkarte ist wirklich ok für mich. Nur unter last hört man die Lüfter natürlich etwas lauter. Zur Performance muss man nicht viel sagen. Sie hängt kaum hinter einer RTX 2080 ti hinterher. Kostet aber 300 weniger. Klare Kaufempfehlung dafür. Warum also nur 4 Sterne? Weil die GPU dicker ist wie der vorgänger, GTX 1080. Das Problem dabei ist, das auf meinem MSI 370Z PC-Pro die GPU 2 Sata anschlüsse verdeckt. Einer davon kann noch mit nem gewinkelten Sata Kabel genutzt werden. Der andere nicht. Die breite der GPU sollte daher auch mit angegeben werden, und Kunden sollten sich vorher darüber informieren. Ich werds in Zukunft jedenfalls tun.
  • Hatte davor eine 2080ti und finde den Unterschied in Wqhd…

    Hatte davor eine 2080ti und finde den Unterschied in Wqhd nicht so riesig. Hab in Pubg weiterhin konstante 144 Fps. Reicht mir vollkommen. Was ich sehr schade finde, ist dass ich bisher keinen Wasserblock für die Gpu gefunden habe
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl
Copyright © 1997-2020 Preisvergleich Internet Services AG