Österreich EU Deutschland (aktiv) Geizhals.de » Hardware » Wasserkühlung » Komplettsets » Arctic Liquid Freezer II 240 (ACFRE00046A) in Zusammenarbeit mit heise online
Hier klicken!

Bewertungen für Arctic Liquid Freezer II 240 (ACFRE00046A)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (9)

4.8 von 5 Sternen
Produkt bewerten

Bewertungsverteilung

  • 5.0 via Mindfactory am

    - Verarbeitungsqualität Spitze - Verbesserungsvorschläge …

    - Verarbeitungsqualität Spitze
    - Verbesserungsvorschläge Keine
    - Erwartungsansprüche erfüllt Ja
    - Weiterempfehlungsrate 5 von 5 Sterne
  • 5.0 via Mindfactory am

    das Design wirkt trotz plastik am pumpenkopf edel und sieht…

    das Design wirkt trotz plastik am pumpenkopf edel und sieht unter blaulicht hammer aus. die pumpe brummt nicht. das teil kühlt meinen 10700k ausgesprochen gut hab beim zocken und per 3d mark noch keine 60 grad gesehen und ist dabei auch noch sehr leise. bin sehr zufrieden, hoffe sie hält ne weile ...
  • 5.0 via Mindfactory am

    Top nur zu Empfehlen. Sehr leise im betrieb. Habe die Aio …

    Top nur zu Empfehlen. Sehr leise im betrieb. Habe die Aio Wasserkühlung im Corsair 275r Airflow Gaming Gehäuse oben verbaut. passt gut rein.
    Mit der Kühlleistung bin ich auch sehr zufrieden.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Ich habe die AIO seit ein paar wochen auf dem 7700K , mache…

    Ich habe die AIO seit ein paar wochen auf dem 7700K , mache damit foldinghome in der Nacht und am tage zocke ich verschiedene Spiele Divi2, farm sim, border2,.... und was soll ich dazu sagen ist eine fast perfekte AIO
  • 5.0 via Mindfactory am

    Nach langem Überlegen habe ich mich für eine AiO …

    Nach langem Überlegen habe ich mich für eine AiO Wasserkühlung von Arctic entschieden.

    Die Tests im Netz sprechen für sich und ich wollte mich von der AiO überzeugen.
    Und ich wurde nicht enttäuscht.

    Einbauanleitung ist via QR Code zu erreichen Papier gespart, bravo Arctic und sehr verständlich.
    Nach dem ersten einschalten hat die AiO bei mir etwas gluckert, was sich aber nach ca 30min von selbst erledigt hatte.

    Seitdem verrichtet die AiO leise ihren Dienst und ich kann diese jedem nur empfehlen, der nicht bereit ist 100€ oder mehr für eine bling bling AiO mit gleicher oder schlechterer Leistung auszugeben.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Ich benutze diese AIO seit 2 Monaten und bin sehr zufrieden…

    Ich benutze diese AIO seit 2 Monaten und bin sehr zufrieden. Die Verarbeitungsqualität ist sehr gut und robust. Der Einbau war für eine AIO ziemlich einfach. Ich benutzte sie in ei
    nen Fractal Design Focus G. Hier passt sie allerdings nur in Frontmontage, da der Radiator recht breit ist.
    Die Leistung ist beeindruckend. Meine CPU ist ein Ryzen 9 3900x ohne OC. In Spielen wie BF V oder Pubg werden 62C NIE überschritten. Die CPU boostet auch gute 75- 100MHz höher als mit dem Stockcooler. Trotz dieser sehr guten Leistung bleibt sie sehr leise und ist kaum bis unhörbar.
    Nettes Detail ist der VRM Lüfter, der die Spannungswandler kühlt, er ist ebenfalls nicht zu hören.
    Absolute Kaufempfehlung, für den Preis kriegt man nichts vergleichbares zu Zeit.
  • 4.0 via Mindfactory am

    Ich will es einmal kurz machen Da die eigentliche …

    Ich will es einmal kurz machen

    Da die eigentliche Grundhalterung bei mir nicht Montiert war und ich nicht wusste welche Schrauben 2 ich benutze und dies auch in der Online Montageanleitung nicht erwähnt war, habe ich leider mit Einbau und PC Innenreinigung über 3 Stunden gebraucht, wo ich normalerweise noch nicht einmal 2 Std. brauche.
    Der Kleine Lüfter an der Pumpe macht auf meinem Intel Mainboard was er soll Kühlt die VRMs -7 Grad im vergleich zu vorher . Habe gehörtgelesen , bei AMD Mainboards, wäre es bei einigen Boards Problematisch , weil er in die falsche Richtung blasen würde.
    Hatte das Vorgänger Modell knapp 3 Jahre und hatte damit keinerlei Probleme. Aber auch aus diesem Grund habe ich mich entschieden, um realistische vergleiche anstellen zu können, ebenfalls beim neuen Modell 4 Lüfter zu benutzen.
    Habe einen I7-6850 auf 4200 MHZ und hatte beim Vorgänger maximal 49 Grad getestet mit Prime 95 und 100% Auslastung aller 6 Kerne. Jetzt habe ich bei etwa gleicher Lüfterdrehzahl unter gleichen Bedingungen 44 Grad.
    Eines muss ich aber noch dazu sagen, ich hatte vorher altes Modell die Pumpe auf 50 % laufen und jetzt muss ich die neue auf 75% stellen, was wahrscheinlich den dickeren Schläuchen geschuldet ist.
    Ansonsten habe ich meine Lüfter so eingestellt, das diese zwischen 750UMin und 950Umin und finde die Wasserkühlung hat eine Perfekte Kühlleistung bei geringer Lautstärke.
    Was ich vielleicht noch erwähnen sollte ist, das man die Pumpe weder auf 50% noch auf 100% von außen wirklich hört. Ich denke immer nur bei Reduzierung der Drehzahlen an die Lebensdauer der Pumpe.
    Muss noch sagen, das ich schon mehrere Corsair der 240er Reihe hatte und keine davon kam mit der Kühlleistung und der Lautstärke an die Arctic Freezer I oder II ran. Vom Preis will ich ja erst gar nicht reden ;-.

    Verarbeitung Super Schläuche durch die Dicke etwas steif
    Der Hersteller sollte seine Montageanleitung anpassen
    Erwartungen mehr als erfüllt
    Kann jedem der ein wenig Handwerkliches Geschick hat, diese Wasserkühlung zu 100% Empfehlen. Besseres PreisLeistungsverhältnis bei sehr angenehmer Laustärke wird von keinem von mir getesteten System anderer Hersteller erreicht.

    War doch länger als gedacht, hoffe aber ich kann vielen mit der Kaufentscheidung helfen.
  • 4.0 Marci76 am

    Super Kühlleistung aber etwas laute Lüfter

    Ich betreibe die Wasserkühlung in einem Fractal Define R4 Gehäuse und kühle damit meinen AMD Ryzen 3800X. Im Idle habe Temperaturen von 26-30°C. Unter Spielen können es dann auch mal 65°C werden. Das Powertarget der CPU wurde auf 65 Watt begrenzt. Da die Serienmäßigen Lüfter bei mir immer mit 100% liefen, habe ich mich dazu entschieden mir Lüfter von "be quiet! Shadow Wings 2 PWM, 120mm (BL085)" einzubauen. Jetzt ist das System nahezu lautlos
    Kommentar verfassen
  • 5.0 via Mindfactory am

    Meine erste WaKü die ich verbaut habe. Wenn sie in das …

    Meine erste WaKü die ich verbaut habe. Wenn sie in das Gehäuse passt ein Mini-Tower geht nicht, selbst beim Midi des Focus G war es schon grenzwertig mit dem Einbau!, dann echt klasse und super leise im Betrieb.
    Bei der Langlebigkeit warte ich mal ab. Aber die Verarbeitung macht einen sehr wertigen Eindruck, halt Arctic.
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl | Kategorieübersicht
Copyright © 1997-2020 Preisvergleich Internet Services AG