Österreich EU Deutschland (aktiv) Geizhals.de » Hardware » Grafikkarten » PCIe » Gigabyte GeForce GTX 1660 SUPER OC 6G, 6GB GDDR6, HDMI, 3x DP (GV-N166SOC-6GD) in Zusammenarbeit mit heise online
Hier klicken!

Bewertungen für Gigabyte GeForce GTX 1660 SUPER OC 6G, 6GB GDDR6, HDMI, 3x DP (GV-N166SOC-6GD)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (21)

4.7 von 5 Sternen
Produkt bewerten
  • 5.0 via Mindfactory am

    Designtechnisch für mich sehr ansprechend. Bisher keine …

    Designtechnisch für mich sehr ansprechend. Bisher keine Grafikkarte gehabt die so gut aussieht in einem PC mit einer Glasfront. Besteht zwar viel aus Plastik, aber es sieht sehr hochwertig aus und für den Preis lohnt es sich.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Ich habe mir das erste mal einen eigenen PC …

    Ich habe mir das erste mal einen eigenen PC zusammengestellt und -gebaut und hab mich dabei für diese Grafikkarte entschieden. Ich bin vollkommen zufrieden mit meiner Entscheidung. Filme und so kann ich in 4K schauen und alle meine Spiele flüssig auf mindestens Full HD zocken. Dabei muss man sagen das ich nicht wirklich AAA Games zocke.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Flotter Versand wie immer bei Mindfactory, Verpackung und …

    Flotter Versand wie immer bei Mindfactory, Verpackung und GPU wiesen keine Beschädigungen auf.
    Eine Optisch schlichte aber hübsch anzusehende GraKa. Sie hat keine RGB Beleuchtung, das kam mir aber ganz gelegen da ich mir ein non-RGB System gebaut habe. Die Lautstärke und Temperaturen halten sich im normalen und unauffälligen Bereich. Wer genaue Benchmarks und Leistungstest zu dieser GraKa sucht wird natürlich im Netz schnell fündig, aber hier kurz zusammengefasst für wen die GraKa meiner Meinung nach passend ist Wenn du Aktuelle Titel auf FullHD mit höchsten Settings und einer Framerate von 60+ spielen willst, bist du mit der 1660 Super top beraten. WQHD ist mit etwas reduzierten details auch im bereich der 60 FPS noch möglich, für WQHD gibt es aber bestimmt bessere Alternativen. Aber zum reinschnuppern in WQHD reicht die GraKa. Für FullHD mit max. Settings ist die 1660Super aber perfekt geeignet. Spiele wie Battlefield V in Ultra-Settings laufen stets mit über 60 Bildern habe die FPS da limitiert und sind nicht ein einziges mal drunter gegangen. Rise of the Tomb Raider in Ultra auch kein Problem. Doom Eternal läuft wie ne Eins!

    Alles zusammen Top Karte und in diesem Preis-Leistungs Segment einfach unschlagbar. Bedingungslose Empfehlung.
  • 2.0 via Mindfactory am

    Die Leistung selbst ist ohne Frage sehr gut allerdings wer …

    Die Leistung selbst ist ohne Frage sehr gut allerdings wer Wert auf eine leise Karte legt ist hier falsch! Die passive Kühlleistung der Karte ist in meinen Augen mangelhaft da sie selbst im Ruhemodus immer wieder die Lüfter antreiben muss welche nervig pulsierend anspringen. Dieses Verhalten kann man sich bereits auf Videoplatformen anschauen.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Meine alte Grafikkarte war 9 Jahre alt und hatte 1 GB Ram. …

    Meine alte Grafikkarte war 9 Jahre alt und hatte 1 GB Ram. Damit konnte man keine großen Sprünge mehr machen.
    Ich habe lange überlegt, ob es eine AMD 570 oder 580 mit 8 GB Ram werden sollt, habe mich dann aber doch für eine GeForce entschieden. Warum? Das Teil verbraucht viel weniger Strom verbraucht und sie wird auch nicht besonders laut oder heiß. Zudem bin ich nur ein Gelegenheitsspieler. Passend zu meiner alten Grafikkarte hatte ich einen Intel i5 2500K. Der kam mit der neuen Grafikkarte ebenfalls an seine Grenzen. Ergo Neuer Rechner AMD Ryzen 7 3700
    Meine Tochter spielt Assassins Creed und ist ganz begeistern von den nun möglichen Grafikeinstellungen und das bei fast 4K-Auflösung.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Sehr gute Verarbeitung, die Taktung läuft einwandfrei …

    Sehr gute Verarbeitung, die Taktung läuft einwandfrei sobald es im Game losgeht und Leistung benötigt wird taktet die Karte von 300Mhz hoch und der Lüfter wird super gesteuert so das die Karte immer eine gute Kühlung hat. Bisher sind mir keine Fehler oder Mängel aufgefallen.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Ausgepackt, eingebaut, Treiber installiert, läuft... so …

    Ausgepackt, eingebaut, Treiber installiert, läuft...
    so soll es sein. Habe diese Karte für zwei Systeme Intel und AMD geholt und den Griff bislang nicht bereut. RTX bzw. RX5700xt waren mit etwas zu teuer für meine Zwecke.
    Bislang bin ich sehr zufrieden mit den Karten und kann keine negativen Eigenschaften feststellen.
  • 3.0 x3n0n am

    Laut

    Bin von einer Gigabyte 1050 TI Windforce OC auf diese Karte umgestiegen und war erschreckt, dass sie schon bei 50% Fanspeed deutlich lauter ist. Die 1050 TI vom selben Hersteller war in meinem Fractal Design Nano S fast unhörbar.

    Die Qualität der Karte sieht gut aus und übertaktet von Haus aus auch gut - ist mir aber deutlich zu laut.
    Geht leider zurück und ich teste eine andere.
    • x3n0n am

      Re: Laut

      Nachdem ich auf YouTube andere Karten gesehen habe, scheint das eine defekte Karte gewesen zu sein. Da das Problem allerdings bei Einigen aufzutreten scheint, bleibt es bei 3 Sternen.

      Antworten
    Kommentar verfassen
  • 5.0 via Mindfactory am

    Wunderbare Karte. Sehr leise und ich kann entlich alle …

    Wunderbare Karte. Sehr leise und ich kann entlich alle Spiele in meiner Steam-Bibliothek spielen ohne eine Diashow zu haben Witcher 3 und Metro Exodus nur als bespiel.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Eine leise Grafikkarte, welche alle Spiele die ich besitze …

    Eine leise Grafikkarte, welche alle Spiele die ich besitze auf 1080p in mittleren bis hohen Einstellungen in 75 fps anzeigt.
    Spiele wie CSGO und Valorant in über 75 fps in 2160p. Rainbow Six Siege in 1440p in Ultra-Einstellungen auf zirka 80 fps spielbar.

    Das Zubehör besteht nur aus einer Treiber-CD.
    Wünschenswert wären noch zwei Schrauben gewesen.

    Die Grafikkarte hat eine Plastik-Backplate und ist auch allgemein nur aus Plastik gefertigt. Keine Probleme bei der Verarbeitung.
    Alle Erwartungen wurden erfüllt, klare Kaufempfehlung für 1080p75-Spieler.

    benutzter Prozessor Ryzen 5 26003.85GHz, 16 GB RAM2933
  • 5.0 via Mindfactory am

    entspricht dem was ich mir vorgestellt habe -

    entspricht dem was ich mir vorgestellt habe -
  • 5.0 via Mindfactory am

    Habe diese Karte gekauft um meine alte Asus Strix GTX 970 …

    Habe diese Karte gekauft um meine alte Asus Strix GTX 970 zu ersetzen. Diese Karte ist etwas lauter als die alte, aber immer noch recht leise. In Spielen erzielt die neue Karte je nach Titel etwa 20-40% mehr fps, ist also kein gewaltiger Sprung aber trotzdem merkbar. Habe sie mir auch vorwiegend angeschafft um einen 1080p Freesync Monitor zu speisen.
  • 5.0 via E-Tec am

    Läuft perfekt. Das Upgrade hat sich gelohnt.

    Läuft perfekt. Das Upgrade hat sich gelohnt.
  • 5.0 via E-Tec am

    Läuft perfekt. Das Upgrade hat sich gelohnt.

    Läuft perfekt. Das Upgrade hat sich gelohnt.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Das Teil ist der Hammer. Zur Zeit meine Meinung nach das …

    Das Teil ist der Hammer. Zur Zeit meine Meinung nach das beste GPU das man für den Preis kaufen kann. Bei Hoch Einstellungen bei Racing Sims sind über 180 FPS problemlos möglich...
  • 5.0 via Mindfactory am

    Diese Graka kann sich sehen lassen, läuft super flüssig und…

    Diese Graka kann sich sehen lassen, läuft super flüssig und nicht zu laut. Schnelle instalation und treiber download. Super teil für den preis.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Gute Grafikkarte für einen Mid-Budget Build. Die Lüfter …

    Gute Grafikkarte für einen Mid-Budget Build. Die Lüfter schalten sich im Leerlauf aus.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Ich bin sehr zufrieden mit der grafikkarte, für den Preis …

    Ich bin sehr zufrieden mit der grafikkarte, für den Preis wirklich eine gute Sache, die Kühlung ist auch in Ordnung!
  • 5.0 via Mindfactory am

    Super Grafikkarte auch für aktuelle Spiele, bei leisem …

    Super Grafikkarte auch für aktuelle Spiele, bei leisem Laufen.
    Sehr zu empfehlen.
  • 4.0 via Mindfactory am

    Tut ihre Arbeit, aber UEFI BIOS wird nur über HDMI …

    Tut ihre Arbeit, aber UEFI BIOS wird nur über HDMI angezeigt
  • 5.0 Zwetschke am

    Praktisch unhörbar und sehr kühl

    Vorrangig aufgrund des Lüfter Designs gekauft, das mich an MSI erinnerte, und enttäuscht auch nicht, da der Lüfter nicht hörbar ist.
    Außerdem noch eine der Karten die semi-passiv gekühlt werden, Lüfter läuft erst an wenn wirklich Leistung abgerufen wird.
    Der Kühler schafft es den Chip auf knapp unter 50°C passiv zu halten, solange nur Videos geguckt werden, im 3D Betrieb, mit Lüfter, wird die Karte nicht wesentlich wärmer als Mitte sechszig.

    Kommentar verfassen
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl | Kategorieübersicht
Copyright © 1997-2020 Preisvergleich Internet Services AG