Zum Hauptinhalt
Österreich EU Deutschland (aktiv) Geizhals.de » Hardware » Grafikkarten » PCIe » Sapphire Pulse Radeon RX 5500 XT 4G, 4GB GDDR6, HDMI, 3x DP, lite retail (11295-03-20G) in Zusammenarbeit mit heise online
Hier klicken!

Bewertungen für Sapphire Pulse Radeon RX 5500 XT 4G, 4GB GDDR6, HDMI, 3x DP, lite retail (11295-03-20G)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (5)

4.6 von 5 Sternen
Produkt bewerten

Bewertungsverteilung

  • 3.0 via Mindfactory am

    Ich hatte mir die Grafikkarte bestellt für meinen zweiten …

    Ich hatte mir die Grafikkarte bestellt für meinen zweiten PC HTPC nur zum Filme gucken usw. Leider hatte sie das typische NAVI Problem und ich bekam regelmäßig Blackscreens. Da auch die zweite umgetauschte Karte das gleiche Problem hatte, habe ich es gelassen und eine alte RX570 bestellt, die läuft einwandfrei... Deshalb kann ich die Karte nur bedingt empfehlen, denn wenn sie läuft, läuft sie mit wenig Stromverbrauch, leise, und auch recht schnell für den Preis 178 Stand 052020 Da ich leider 2 schlechte Exemplare hatte, gebe ich nur 3 Sterne. Im Gegensatz dazu, läuft meine RX5700XT Pulse in meinem Haupt PC ohne irgendein Problem.

    Mittlerweile sind aber wohl die Probleme beseitigt.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Auch für flotte Spiele bestens geeignet . TOP

    Auch für flotte Spiele bestens geeignet . TOP
  • 5.0 via Mindfactory am

    Kein Problem mit der Karte. Keine schwarzen Bildschirme, …

    Kein Problem mit der Karte. Keine schwarzen Bildschirme, kein anderes Problem. Die meisten Spiele sind sogar in QHD spielbar.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Die Karte wurde mit dem Ziel gekauft, für unter 200 …

    Die Karte wurde mit dem Ziel gekauft, für unter 200 flüssiges Spielen mit 1080p Auflösung auf meinem neuen Ryzen 2700x PC mit gleichzeitiger Aufnahme über den GPU encoder, bzw. Streaming zu gewährleisten. Eine bessere Karte hätte wenig Sinn gemacht, da der Haupt Monitor nur 60 Hz hat und der Monitor und die Grafikkarte nächstes Jahr zusammen getauscht werden sollen.

    Eine Polaris RX 570 oder 580 fiel auch kurz in die engere Auswahl, die Entscheidung fiel aber aufgrund des niedrigeren Stromverbrauchs und der moderneren Videoeinheit auf die RX 5500XT von Sapphire.

    Die Karte ist seit zwei Wochen in meinem neuen PC im Einsatz und ich bin bisher rundum zufrieden. Minecraft, Fortnite und Borderlands 3 laufen auf 1080p mit hohen nicht max! Qualitätseinstellungen absolut flüssig. Das gleichzeitige Streaming, bzw. die Aufnahme mit Radeon relive über die GPU läuft auch problemlos und mit guter Qualität hevc.

    Die Temperaturen und die Lautstärke der Karte sind auch gut - im normalen Desktop Betrieb sind die Lüfter aus und beim Spielen sind sie kaum hörbar.

    Probleme hatte ich mit der Karte bisher keine. Habe das System das System neu installiert und den aktuellsten WHQL Treiber verwendet.

    Spielen mit gleichzeitiger Aufnahme, Multi-Monitor Betrieb, Videos ansehen - alles läuft gut und flüssig, keinerlei Abstürze oder sonstige Probleme.

    Ich würde die Karte jederzeit wieder kaufen und auch bedenkenlos weiterempfehlen.
  • 5.0 via Mindfactory am

    Für FHD vollkommen ausreichend. Sehr leise , sapphire halt

    Für FHD vollkommen ausreichend. Sehr leise , sapphire halt
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl | Kategorieübersicht
Copyright © 1997-2021 Preisvergleich Internet Services AG