Österreich EU Deutschland (aktiv) Geizhals.de » Hardware » Mainboards » AMD Sockel AM4 » MSI MPG B550 Gaming Carbon WIFI (7C91-002R) in Zusammenarbeit mit heise online
Hier klicken!

Bewertungen für MSI MPG B550 Gaming Carbon WIFI (7C91-002R)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (3)

4.7 von 5 Sternen
Produkt bewerten

Bewertungsverteilung

  • 5.0 via Mindfactory am

    Ich habe das Mainboard zwar noch nicht verbauen können aber…

    Ich habe das Mainboard zwar noch nicht verbauen können aber, auf den ersten Eindruck sieht das Mainboard schick aus.
    Die Verarbeitungsqualität ist TOP, was mir fehlen würde ist aber nur ein kleines Manko, das Handbuch ist 100% Englisch aber mein Englisch reicht soweit aus.

    Soweit es aussieht würde ich das Mainboard Weiterempfehlen habe da nichts zu bemängeln aufgrund der Ausstattung.
    Tolle Arbeit von Mindfactory AG für die schnelle Antwort Bestätigung und Lieferung.
  • 4.0 via Mindfactory am

    Ursprünglich wollte ich das MSI MPG B550 Gaming Carbon…

    Ursprünglich wollte ich das MSI MPG B550 Gaming Carbon Wifi nicht erwerben und hatte ein anderes Mainboard in der engeren Auswahl. Durch Kompatibilitätsprobleme mit dem Gehäuse kam es allerdings dazu, dass ich zu diesem Mainboard gegriffen habe.

    +++ Mein Setup +++

    Prozessor AMD Ryzen 3900x
    Kühler Arctic Liquid Freezer II 280
    Wärmeleitpaste Thermal Grizzly Kyronaut
    Grafikkarte MSI GeForce RTX2060 SUPER GAMING X 8GB
    Arbeitsspeicher 32GB 2x 16GB DDR4-3200 G.Skill Ripjaws V
    Netzteil 750 Watt Corsair CX Series CX750
    Mainboard MSI MPG B550 Gaming Carbon Wifi
    Festplatte 1 250 GB Samsung 970 Evo Plus M.2
    Festplatte 2 1000 GB Samsung 970 Evo Plus M.2
    Gehäuse beQuiet! Pure Base 500DX
    Kühler 3x 140mm beQuiet! Silent Wing 2, 2x 140mm Artic Freezer als Teil der AiO

    Der Computer wurde in einzelnen Komponenten bestellt und vom MindFactory Montage- und Funktionstestservice zusammengebaut. Es wurden keine eigenen Optimierungen vorgenommen.

    Zum Messen der Temperaturen und anderer Daten habe ich HWMonitor und das AMD Ryzen Master Tool verwendet.

    +++ Das Mainboard +++

    Das Mainboard macht insgesamt einen sehr soliden und wertigen Eindruck. Die Beleuchtung ist einerseits natürlich ein kleiner Hingucker, andererseits wurde sie aber eher schlicht gehalten, was mir insgesamt sehr gut gefällt. Die Farben und etwaige Beleuchtungseffekte lassen sich über die Software MSI Dragon Center steuern.

    Neben einer schönen Beleuchtung überzeugt das Mainboard zudem aber auch aus technischer Sicht.

    Neben Wifi verfügt das Mainboard über Bluetooth 5.1 dazu später mehr, was für mich, die den Computer beruflich nutzt, durchaus nützlich sein kann.

    Darüber hinaus gibt es einen USB-C-Anschluss an der Hinterseite sowie die Möglichkeit, einen USB-C-Anschluss des Gehäuses zu nutzen, was zumindest in meinem Fall durchaus sinnvoll war, da das beQuiet Pure Base 500DX über einen solchen verfügt.

    Insgesamt bietet das Mainboard über die mitgebrachten SATA III Anschlüsse Platz für insgesamt sechs klassische Festplatten und es verfügt über zwei M.2 Steckplätze, die mit einem Aluminium-Element gekühlt werden sollen.

    Der Chipsatz selbst kommt ebenfalls mit einer passiven Kühlung einher und verzichtet, anders als bei x570 Chipsätzen, auf eine zusätzliche Luftkühlung, was für mich der ausschlaggebende Grund für ein b550 Mainboard gewesen ist, da mein Computer möglichst leise sein soll.

    +++ Temperaturen +++

    Meine Testumgebung ist zugegeben ein Extrem. Durch die derzeit noch anhaltende Hitzewelle und einem Bürozimmer innerhalb einer Dachgeschosswohnung liegt die gemessene Raumtemperatur während meiner Tests bei 31°C. Dieser Umstand sollte unbedingt berücksichtigt werden, ehe man sich die Temperaturen der einzelnen Komponenten näher durchliest!

    - Windows Idle
    Prozessor 42 °C
    Festplatte 1 41 °C
    Festplatte 2 30 °C
    Grafikkarte 46°C

    - Windows Normalbetrieb Chrome mit 32 offenen Tabs inkl. laufendes YouTube-Video, Discord, Steam, HWMonitor, AMD Ryzen Master Tool, Taskmanager
    Prozessor 47 °C
    Festplatte 1 51 °C
    Festplatte 2 39 °C
    Grafikkarte 54 °C

    - Windows Ausgelastet Cinebench R20
    Prozessor 72 °C
    Festplatte 1 51 °C
    Festplatte 2 40 °C
    Grafikkarte 54 °C

    +++ Benchmark +++

    Ryzen 3900x, Energiesparplan AMD Balanced und Cinebench R20
    - Multi-Core 6697 Pts.

    Ryzen 3900x, Energiesparplan AMD High Performance und Cinebench R20
    - Multi-Core 6645 Pts.

    Auffallend war, dass der Prozessor bei beiden Test nicht mehr als 4,02 GHz erreicht hat. Ob dies mit dem Mainboard zusammenhängt, kann ich an dieser Stelle nicht beurteilen.

    In Prime95 hat der Prozessor immerhin 4,14 GHz geschafft, ist damit aber immer noch weit von seinen maximal möglichen 4,50 GHz entfernt.

    Interessant hingegen ist, dass der Prozessor bei anderen Anwendungen, z.B. in Spielen, 4,2 GHz und mehr erreicht.

    +++ FPS in Spielen +++

    World War Z Kampagne - Ultra - 164 FPS
    World War Z Hordemodus - Ultra - 152 FPS

    Anno 1800 - Ultra - 87 FPS

    Fortnite - Ultra - 52 FPS
    Fortnite - Low - 524 FPS
    Fortnite - Pro Settings - 392 FPS

    Among Trees - Ultra - 72 FPS

    DayZ - Ultra Extrem - 132 FPS

    +++ Fazit +++

    Für meine Bedürfnisse reicht das Mainboard vollkommen aus. Dennoch möchte ich fairerweise einen Stern abziehen, weil der Bluetooth-Anschluss, über den ich mich wirklich gefreut habe, defekt war. Leider wurde dieser im Rahmen des Montage- und Funktionstestservice nicht mitgetestet und zum Zurücksenden des Computers fehlt mir leider die Zeit, da ich das Gerät - wie gesagt - zum Arbeiten brauche.

    Insgesamt würde ich das MSI MPG B550 Gaming Carbon Wifi aber durchaus weiterempfehlen!
  • 5.0 buhmann am

    Gut ausgestattetes, problemloses Board

    In Betrieb derzeit mit einem 3700X, die Spannungsregler erreichen auch mit aktiviertem PBO bisher nie mehr als 45°. Die M2 Kühler sind aus Aluminium gefertigt und haben eine wirklich hervorragende Kühlleistung.
    Alles in allem ein hervorragendes AM4 Board.
    Kommentar verfassen
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl | Kategorieübersicht
Copyright © 1997-2020 Preisvergleich Internet Services AG