Österreich EU Deutschland (aktiv) Geizhals (Deutschland) » Hardware » Gehäuse » PC-Gehäuse » Inter-Tech AOC-01 Magnum schwarz/schwarz in Zusammenarbeit mit heise online

Inter-Tech AOC-01 Magnum schwarz/schwarz

Bewertungen für Inter-Tech AOC-01 Magnum schwarz/schwarz

Bewertungen (13)

4.43 von 5 Sternen

Rezensionen (11)

Empfehlungen (4)

100%
empfehlen dieses Produkt.
  • Das Gehäuse erfüllt meine Ansprüche nach Einfachheit …

    Das Gehäuse erfüllt meine Ansprüche nach Einfachheit und Zweckmäßigket. Es ist so,wie es sein sollte. Im hinteren Bereich ist jedoch eine Delle bemerkbar, welche mir sehr, beim Einbau des Netzteils, zu schaffen machte. Deswegen auch einen Punkt Abzug.
    Ansonsten kann ich das Gehäuse nur weiterempfehlen.
    Wie immer ein dickes Lob an MF für die gesamte Lieferung.
  • + inkl. Staubfilter - schlechte Verarbeitung der …

    + inkl. Staubfilter
    - schlechte Verarbeitung der Laufwerksblenden ungleichmäßige Abstände, mangelnde Haptik

    Für den Preis absolut in Ordnung. Bin zufrieden!
  • Ausreichend stabiles, gut durchdachtes Gehäuse ohne …

    Ausreichend stabiles, gut durchdachtes Gehäuse ohne scharfe Kanten mit viel Platz. Seit Jahren unser Standard-Gehäuse. Das mit dem Luftfilter ist sehr gut gelöst. Es wäre langsam Zeit für USB 3.0 Anschlüsse in der Front.
  • Für den Preis ein super Gehäuse. Wenn man nicht zu …

    Für den Preis ein super Gehäuse. Wenn man nicht zu viele Festplatten einbauen will passt auch eine etwas längere Grafikkarte rein in meinem Fall eine GTX 650ti oc von Asus. Die Stecker sind alle gut beschriftet. Für alle die ein einfaches Gehäuse für einen super Preis haben wollen kann ich es empfehlen!
  • Das Design ist angenehm Dezent und passt somit auch ins …

    Das Design ist angenehm Dezent und passt somit auch ins Wohnzimmer. Die Baugröße ist nicht zu groß, dennoch bietet dieses Gehäuse ausreichend Platz zur Montage der Hardware. Bei sehr langen Grafikkarten könnte es evtl Probleme geben

    Das Frontpanel ist Top und mit außreichend langen Anschlussleitungen versehen.

    Außerdem kann ich mich über die Verarbeitung des gesamten Gehäuse nicht beklagen. Vor allem nicht für den Preis!!!
  • Absolut zu empfehlen! Sehr solides und gut aufgebautes …

    Absolut zu empfehlen! Sehr solides und gut aufgebautes Gehäuse. Klare Kaufempfehlung!
  • Fur einen Preis von 25 Euro ein super Gehäuse! …

    Fur einen Preis von 25 Euro ein super Gehäuse!

    Besonders gut gefällt mir der durchdachte Aufbau mit der Möglichkeit einen 120mm Lüfter unten in der Front einzubauen wo auch bereits ein Staubfilter im Lufteinlass vorhanden ist.

    Alle wichtigen Frontanschlüsse sind vorhanden und die Kabellänge aller Anschlusskaben ist sehr großzügig ausgelegt. Sehr gut!

    Das verwendete Blech ist relativ dünn und es gibt auch ein paar scharfe Kanten. Für PreisLeistung aber ok wie ich meine. Ich würde es wieder kaufen.
  • Gutes Gehäuse fürs Geld

    Ich besitze diese Gehäuse nun seit ca. 2 Wochen.
    Im großen und ganzen bin ich damit recht zufrieden.
    Positiv ist, dass vorne ein 120mm Lüfter rein kann, was bei anderen Gehäusen zu dem Preis nicht selbstverständlich ist. Sonst hat es noch Rendelschrauben, vorne einen Staubfilter.
    Hinten passt ein 92mm Lüfter rein. Das Material ist für den Preis ok. Was mir sonst nicht so gefallen hat ist, dass es sehr scharfe Kanten besitzt, beim Festplatteneinbau hab ich damit 2 Finger aufgeschlitzt, ist aber verkraftbar. Sonst vom Platz her ist es nicht, meine 23,5 cm lange Grafikkarte ist eigentlich schon zu groß, die Festplatte unter der Grafikkarte, weshalb sie nicht kollidieren.
    Lüfter sind eigentlich Pflicht! Als anfangs keine verbaut waren, kann es zum Luftstau und mein Boxed drehte mal locker beim spielen auf 5000 U/M.
    Unschön, aber mit Lüftern löst sich das Problem.
    Sonst ist der Einbau vorne vom Lüfter ziemlich kompliziert. Man muss die Frontblende abnehmen, ein Gitter abschrauben und an das Gitter den Lüfter abschrauben.
    Temperaturen mit einem 92mm Enermax t.b. Silence und einem Xigmatem Crystal 120mm sehen so aus:
    Amd Athlon II x4 640 Idle: 23C° Last: 45C° mit einem Scythe Katana 3
    Colorful gtx 460 Igame: Idle: 33C° Last: 64%
    WD blue: Idle 32C° Last: 32C°
    Mit Prime und Furmark simulierte Vollast.
    Zimmertemperatur ca. 23C°.
    Enermax t.b. Silence: 100%
    Xigmatek Crystal: 50%

    • kubus1 am

      Re: Gutes Gehäuse fürs Geld

      Offensichtlich sind die Lüfterplätze in den letzten 4 Jahren tatsächlich verbessert worden - damit gibt es für den Preis wohl kaum Kritikpunkte mehr. Antworten
    Kommentar verfassen
  • Hallo, nach langem hin unt her überlegen habe ich mich …

    Hallo,

    nach langem hin unt her überlegen habe ich mich für dieses Gehäuse entschieden.
    Ich muss sagen, dass das gehäuse richtig gut verarbeitet ist.
    Ausreichend Platz ist auch vorhanden damit alles schön rein passt.

    Das Gehäuse sieht schlicht aus und hat durch den einen Filterschubkasten und
    diverse Lüftermontage Möglichkeiten das nette Extra.

    Ich denke das ich mich bestens entschieden habe und hoffe das meine positive Bewertung euch bei der Suche weiterhilft.
  • Gerade für den Preis ein erstaunlich gut verarbeitetes …

    Gerade für den Preis ein erstaunlich gut verarbeitetes Gehäuse mit ausreichend Platz im Innenleben.
    Einzig der Laufwerkschacht war etwas schwergängig und die Abdeckklappe neigt dazu beim schließen hängen zu bleiben.
  • Nur zu empfehlen!

    Absolut solides Gehäuse, vorbildlich verarbeitet, gut belüftbar (mit Staubfilter), schönes klassisches Design.
    Einzige Schwachstellen:
    - PCI-Blenden nur zum Herausbrechen
    - Laufwerksblende eher klapprig
    - nur 80mm-Lüfter (2x vorne, 1x hinten), der 92er läge seitlich direkt auf dem CPU-Lüfter
    Natürlich in dieser Preisklasse alles mit Schrauben zu fixieren, aber das hält dann auch 100%. (Ohne Schraubenzieher zu öffnen)
    Ich würde es sofort wieder kaufen!
    • HardcoreKriticks am

      Re: Nur zu empfehlen!

      sehe ich genauso... hab zusätzlich noch einen Festplattenkäfig von Lian Li statt 3 DVD laufwerke verbaut.. dort 3 Platten rein die aktiv und leise gekühlt sowie entkoppelt werden.. nun grenzt das gehäuse an perfektion.. hab übrigens mittlerweile 2 davon und auch schon seit einigen jahren im Einsatz

      für keine highend-overclocker die nicht ständig am system rumbasteln, die etwas günstiges, schickes, recht kompaktes und doch gut verarbeitetes gehäuse suchen, sollten hiermit glücklich werden .. ivm mit dem festplattenkäfig..

      Antworten
    Kommentar verfassen
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG