Zum Hauptinhalt
Österreich EU Deutschland (aktiv) Geizhals.de » Hardware » Grafikkarten » PCIe » Sapphire Nitro+ Radeon RX 6900 XT, 16GB GDDR6, HDMI, 3x DP (11308-01-20G) in Zusammenarbeit mit heise online

Bewertungen für Sapphire Nitro+ Radeon RX 6900 XT, 16GB GDDR6, HDMI, 3x DP (11308-01-20G)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (5)

5.0 von 5 Sternen
Produkt bewerten

Bewertungsverteilung

  • 5.0 Technikfreak12 am

    BRACHIALE Leistung!

    Was soll ich dazu noch sagen ? Eigentlich ist mit der Überschrift alles gesagt :)
    Umstieg von der EVGA 1080ti FTW3 Ultra auf die Sapphire Nitro+ 6900XT:
    Um es zu verdeutlichen was das für ein Leistungssprung war auf meinem 1440p Monitor...

    CoD Warzone von ~120 FPS (1080ti) auf unglaubliche ~250 FPS + !!!
    EfT alles auf ULTRA immer 144 FPS an der Obergrenze.

    und so geht das über sämtliche Game Titel weiter.

    Die Karte arbeitet sehr sehr leise und bleibt auch im Spielebetrieb angenehm Kühl. ~70-75 Grad
    Treiberprobleme so wie man es vielleicht noch von Früher kennt gibt es nicht mehr. Läuft alles stabil und macht was es soll.

    Spulenfiepen habe ich bis dato nicht wahrnehmen können.
    Mein Gesamtsystem braucht im Gaming Betrieb ca 500 Watt. (3900X / 6900XT)

    Ich denke das ein Markennetzteil mit 650 Watt ausreichend ist.

    Ich würde diese Grafikkarte jedem meiner Freunde uneingeschränkt weiterempfehlen!
    Kommentar verfassen
  • 5.0 via Mindfactory am

    Bin schon seit langer Zeit Fan von Sapphire und auch hier …

    Bin schon seit langer Zeit Fan von Sapphire und auch hier enttäuschen sie mich nicht!
    Bin sehr überrascht, wie unglaublich leise sie in Spielen läuft. Es gibt zwar ein hörbares Spulenfiepen, aber mit einem guten Gehäuse sollte dies kein Problem darstellen.
    Die Karte ist sehr robust, hat eine riesige und stabile Backplate und sollte auch nach mehreren Jahren sich nicht wirklich verbiegen graphics card sag.
    Die Karte ist sehr lang und es sollte zuerst nachgemessen werden, ob sie auch in euer Gehäuse passt!
    Es gibt einen BIOS Schalter mit 3 Einstellungen
    - Performance Mode - ist per Default aktiv Power limit hochgeschalten und Lüfter drehen höher
    - Silent Mode - hab ich eingestellt Taktet etwas niedriger und weniger Stromverbrauch, dafür leiser
    - Software Mode - kann über Sapphire Trixx zwischen den beiden Modi im laufenden Betrieb umgeschalten werden
    Die ganzen RGB spielerei ist zwar ganz nett und ist über Sapphire Trixx änderbar, aber nicht so mein Ding - habs komplett deaktiviert.
    Ein manko welches mir aber relativ egal ist und deshalb nicht in die Bewertung mit einfließt ist das sehr sporadische Zubehör. Paar kleine Zettel mit Quick-Installation, BIOS-Erklärung, Garantie und ein RBG-Sync Kabel fürs Motherboard. Kein HDMI-DVI oder DisplayPort-HDMI Adapter, keine Sticker oder sonstige Kleinigkeiten.
    Der Preis ist zwar aktuell Februar 2021 immer noch weit über UVP, aber immerhin ist mindfactory der günstigste gewesen!

    Wer also das nötige Kleingeld übrig hat, kann ich dem diese Karte empfehlen.
  • 5.0 via Mindfactory am

    top teil, läuft wie schmids katze, würd ich wieder kaufen

    top teil, läuft wie schmids katze, würd ich wieder kaufen
  • 5.0 via Mindfactory am

    Habe die Karte als Ersatz zu einer Powercolor Red Devil …

    Habe die Karte als Ersatz zu einer Powercolor Red Devil 6900XT Limited Edition genommen, die leider defekt war. Im Vergleich zu dieser muss ich sagen, ist die Sapphire bei weitem nicht so massiv und macht auch nicht so einen wertigen Eindruck. Auch die Verpackung ist spartanisch. Teilweise Plastik verbaut im Gegensatz zur Red Devil. Zubehör gibt es gar keins! Die Karte tut ihren Dienst und geht auch knapp an die 2700 Mhz Grenze. Hab das aus Interesse mal getestet gehabt. Wird in Spielen bis 74 Grad warm wenn gefordert und ist dabei gut hörbar. Sonst eher bei 64 - 67 Grad. Mein Gehäuse ist allerdings nicht für Luftkühlung ausgelegt und auch in keinster Weise gedämmt. . Warte leider noch auf den Wakü-Block von Alphacool für die Karte. Trotz allem vergebe ich 5 Sterne trotz bisschen Plastik und keinem Zubehör. P.S. Konnte die Karte noch für 1379,- hier erwerben.
  • 5.0 Flocky0815 am

    RX 6900xt Nitro+ echt Wahnsinn!

    Hab am 5.1.2021 bei Cyberport bestellt.
    Wurde am 8.1.2021 geliefert.

    Systemspecs
    R5 5600x
    Sapphire Nitro+ RX 6900xt
    MSI B550 Tomahawk
    Trident Z 4x8GB 3600cl15151535@3800 cl16161635 1.43V
    2x M2 Corsair MP510 980Gb + 480Gb
    Corsair RM650i 2018
    Phanteks Enthoo Evolv X

    1. Netzteil mit 650W ist ausreichen!
    Hab mit Silentbios FureMark 292W Gpuleistung und 440W Systemleistung.
    255W Silentbios aus More Power Tool
    +15% in adrenaline (255×1,15=293W)

    2. Leistung ist Overkill für 1080i
    3. Extrem leise, aber je nach OC sind Spulen leicht hörbar. (Ab ca.2300Mhz)
    4. Lüfter nahezu nicht hörbar, viel leiser als RX5700xt Nitro+.
    5. Für mich soooo viel Leistung, dass ich Gpu clock auf 2000Mhz reduziert habe.
    1025mV Vorgabe jedoch nur 831mV unter load.
    TP+15%
    144Hz Monitor >>>157Hz nach Vorgabe Ausgabegerät
    Lüfter sind meisten aus.


    Karte läuft Stock schon richtig leise, wenn man die Leistung schon braucht.
    Bei meinen 2000mhz 1025mV +15 TP
    Hab ich nur 145W zum kühlen und noch nie in Game über 90%load gehabt!

    Klare Empfehlung!
    falls man nicht auf den Preis schaut!
    • Flocky0815 am

      Re: RX 6900xt Nitro+ echt Wahnsinn!

      Ergänzung nach 4 Wochen in Btrieb.

      Top Top Top

      Pro's+
      Leistung +
      Verarbeitung +
      Kühlung +++ bestes Kühldesign am Markt?
      Und das bei nur 1200g!
      (Konkurrenz liegt bei ca.1600-1800g)


      Contra's-
      Keine

      Kurz noch zur Optik und Verarbeitung:
      Optik für mich Top!
      Ja sie hat im Vergleich zu einigen Konkurenten die Lüfterseite aus Plastik, aber wen jucktes? Keinen! Trotzdem schön und deswegen 5 Sterne

      Antworten
    Kommentar verfassen
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl | Kategorieübersicht
Copyright © 1997-2021 Preisvergleich Internet Services AG