Zum Hauptinhalt

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (36)

Bewertung: 4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Produkt bewerten
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Die RX6700XT Red Devil hat mich vor allem in Sachen …

    Die RX6700XT Red Devil hat mich vor allem in Sachen Beleuchtung überrascht. Diese ist nämlich wirklich kraftvoll. Der RGB-Anschluss ist leider gut versteckt und mangels Handbuch musste ich eine Weile suchen. Auch die Spieleleistung kann sich bei 3840x1440 in den meisten Fällen sehen lassen, wenn man nicht die allerhöchsten Ansprüche hat Raytracing oder Extremeinstellungen.
    Die Temperatur ist leider insgesamt recht hoch und mir eher negativ aufgefallen wird bei anderen RX aber vermutlich nicht besser sein. Wieso die Karte schon beim Windows-Desktop spürbar aufheizt ist mir ein Rätsel, denn da war sogar meine alte 770GTX viel kühler und hier liegen fertigungstechnisch ja Welten dazwischen. Vielleicht muss AMD - Stand 07-22 - noch einiges am Treiber optimieren, große Hoffnung habe ich da aber nicht. Alles in allem ist es jedoch eine durchaus solide Mittelklasse-Karte und sicher den Aufpreis gegenüber den günstigen Modellen wert.
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Die Karte hat bei Volllast, also bei 98-99% Auslastung ein …

    Die Karte hat bei Volllast, also bei 98-99% Auslastung ein störendes Spulenfiepen, dass man sehr deutlich durch das Gehäuse hört. Lüfter sind interessant Karte bleibt bis 50C passiv und lautlos, danach springen die Lüfter an und sind hörbar. Stechen bei mir heraus, da sonst nur Noctua Lüfter verbaut sind. Dafür werden sie nicht wirklich laut, auch bei Volllast bleiben sie auf dieser hörbaren, aber nicht lauten Geräuschkulisse. Die Windforce Lüfter von den Gigabyte Karten sind hier deutlich besser. Beleuchtung ist sehr schön gemacht, einzig das 5V RGB Kabel hätte man besser lösen können, das steht nämlich vorne weg und lässt sich nicht schön verlegen. Wenn man sich ein längeres Kabel kauft, könnte man das schöner lösen, mit dem beiliegenden jedoch nicht. Leistung für 1440p mehr als genug, bei älteren Titeln bzw. Indies reicht oft die passive Kühlung aus. Ich vergebe 3,5 Sterne das Spulenfieben bei Volllast, die nicht ganz so leisen Lüfter und der sehr schlecht platzierte RGB Anschluss, trüben für mich den Gesamteindruck.
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Sehr sehr schicke GPU, macht vom Aussehen wirklich was her,…

    Sehr sehr schicke GPU, macht vom Aussehen wirklich was her, Anfangs hatte ich teilweise doch ordentliches Spulenfiepen, ist aber in den letzten Wochen quasi komplett verschwunden.
    Leider waren auch bei mir wie auch bei vielen anderen die 3 pins für das ARGB Kabel komplett verbogen.
    Ansonsten top Karte und weiter zu empfehlen!
    Funktioniert bei mir mit Riserkabel tadellos.
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Klammern wir den marktbedingten höheren Preis mal aus - …

    Klammern wir den marktbedingten höheren Preis mal aus - ziehe ich den einen Punkt eigentlich nur ab, weil auch bei meiner das Spulenfiepen auftritt. Klingt bei mir allerdings eher wie ein Rascheln. Ansonsten voll und ganz zufrieden.