Österreich EU Deutschland (aktiv) Geizhals.de » Hardware » Netzwerk » Switches » D-Link DGS-1000 Desktop Gigabit Switch, 5x RJ-45 (DGS-1005D) in Zusammenarbeit mit heise online

Bewertungen für D-Link DGS-1000 Desktop Gigabit Switch, 5x RJ-45 (DGS-1005D)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (35)

4.6 von 5 Sternen
  • Klein, günstig und zuverlässig. Bei Bedarf ist Material zur…

    Klein, günstig und zuverlässig.
    Bei Bedarf ist Material zur Befestigung an einer Wand beigelegt.
  • Läuft jetzt sehr lange sehr zuverlässig. Er zeigt mit …

    Läuft jetzt sehr lange sehr zuverlässig. Er zeigt mit gelber LED an, wann ein Ethernet Anschluß mit kleiner Geschwindigkeit angebunden ist.
  • Super Teil

    Klein handlich und unauffällig kann man seine Netzwerkports erweitern. Mir hat sehr geholfen
  • stylischer Mini-Switch

    Da ich bereits einen Switch von D-Link im Einsatz habe und bisher keine Probleme auftraten, kam für mich erstmal kein anderer Hersteller in Frage.
    Auch diesmal - auspacken, anschliessen, fertig.... und funktioniert!!!
    Auch diesmal ein cooler Switch. Ich habe bisher den Kauf nicht bereut.
  • einfach installiert, tut was er soll...

    Der Switch tut das was er soll, das Netzwerk um Anschlüsse erweitern.
    Das Gerät hat auf der Unterseite zwei für Kopfschrauben ausgelegte Aufhängepunkte, so dass ich das Gerät schön im Medienfeld im Verteilerkasten an der Rückwand befestigen konnte...
    Bestellung/ Versand im Onlineshop, wie gewohnt, reibungslos.
  • D-Link

    Schnelle unkomplizierte Kaufabwicklung , Produkt ist sehr schnell angeschlossen und funktioniert wie es soll
    Leider kann man nicht fünf Geräte an schließen da nur vier der fünf Ports als Ausgang genutzt werden können und einer als Lan Eingang.
    Es ist ein sehr gutes Preis - Leistungsverhältnis
  • Perfektes Preis-Leistungs-Verhältnis

    Ein tolles günstiges Produkt. Sehr schnelle Installation. Man muss einfach nur das Stromkabel anschließen und dann den Netzwerk switch mit einem LAN-Kabel verbinden und schon kann man die anderen Plätze benutzen. Man kann direkt erkennen wie gut die Verbindung ist anhand von kleinen LEDs. Bisher läuft alles einwandfrei und von der Geschwindigkeit kann ich bislang auch keine Einbußen erkennen. Schade ist nur das von den fünf LAN Anschlüssen nur 4 für weitere Geräte zu nutzen sind da einer als Eingang benutzt werden muss.
  • Einfach Super

    Schnelle Abwicklung, alles bestens, wie beschrieben, super kleines Gerät. gerne wieder
  • Super gerät, schön klein. Für meine Zwecke bestens …

    Super gerät, schön klein. Für meine Zwecke bestens geeignet.
  • Eine kleine und handliche Kiste, die fast überall …

    Eine kleine und handliche Kiste, die fast überall hingestellt oder gelegt werden kann und für wenig Geld schnelles Internet bietet. Hat sofort funktioniert und zieht keine Blicke auf sich. Sehr gut!
  • Er switcht was das Zeug hält. Funktioniert einwandfrei

    Er switcht was das Zeug hält. Funktioniert einwandfrei
  • funktioniert stabil seit Monaten. Störend sind …

    funktioniert stabil seit Monaten. Störend sind allerdings die sehr hellen LEDs. mir ist es recht egal, daher kein Punktabzug
  • Funktioniert einwandfrei, was will man mehr bei diesem …

    Funktioniert einwandfrei, was will man mehr bei diesem Preis?!
  • Preis Leistung Top Tut sein Job wie es soll, kein Fiepen …

    Preis Leistung Top
    Tut sein Job wie es soll, kein Fiepen kein dröhnen alles I.o.
  • Der Switch tut was er soll. Nicht mehr, aber auch nicht …

    Der Switch tut was er soll. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.
    Ich wüde diesen Switch wieder kaufen.

    Kritik auf hohem Niveau wäre lediglich an den recht großen und zu hellen LEDs angebracht.
  • Funktioniert wie erwartet, problemlose Installation, …

    Funktioniert wie erwartet, problemlose Installation, schnelle, perfekte Abwicklung
  • für den Preis Spitze, aber..

    Ich hab' noch die (alte) Version. Noch Eckig, und etwas höheren Stromverbrauch.

    Für den 0815 Haushalt mehr als gut genug.
    Für mich leider etwas zu schwach. Die Übertragungsgeschwindigkeit ist (sobald mehr als 2 Geräte Daten schicken) schon sehr langsam für GBit.
    Ausserdem merke ich beim Spielen über den Switch +3 bis +8ms höhere Latenz - was bei Shootern schon einmal lästig sein kann. Vor allem bei Belastung.

    Witzigerweise (bin ich wohl auch nicht ganz alleine) hängt er sich hin-und wieder auf - verweigert einfach den Dienst (Pakete werden nicht weitergegeben,...) - Nach einem Kurzen Power Off->On geht wieder alles.

    ich hab' ihn jetzt mit einem HP 1810 ersetzt - kostet zwar das 5-fache, aber für mich die bessere Wahl.
    Kommentar verfassen
  • Leider schon defekt

    Dieser Switch funktionierte ca 3 wochen , dann wurde die DSL Geschwindigkeit immer langsamer bis ich darauf kam den Switch zu reseten. Dieser Fehler tritt oft auf und man muss oft 10 min. warten. Leider habe ich alles andere vermutet Easybox oder das Netz bis ich endlich daruf kam daß es an dem Switch liegt
    Kommentar verfassen
  • Nach 3 Jahren hin.

    Ich habe dieses Switch vor 3 Jahren gekauft. Die Leistung war bisher mäßg aber für den Preis akzeptabel. Nun nach 3 Jahren ist er plötzlich ausgefallen. Garantiezeit waren 2 Jahre. Nicht wirklich empfehlenswert.
    • Zord am

      Re: Nach 3 Jahren hin.

      Meiner ist auch nach knapp über 3 Jahren defekt geworden. Er erkannte keine verbundenen Devices mehr. Schade, war bis auf den Defekt ein zuverlässiges Gerät. Antworten
    Kommentar verfassen
  • Kurz gesagt Anschrauben, Anschließen, Fertig.

    Kurz gesagt Anschrauben, Anschließen, Fertig.
  • Bestellt, flotte Lieferung, so soll es sein. Leider kam …

    Bestellt, flotte Lieferung, so soll es sein.
    Leider kam aber nicht das bestellte Produkt, wie abgebildet, sondern das Nachfolgeprodukt mit dem neuen Design.
    Da für mich das neue Design ein halbrundes Ei, nicht akzeptabel ist, ein Unding.
    Da ich noch andere D-Link-Produkte habe, wollte ich die Teile aufeinanderstapeln, was aber dank der Eiform nicht mehr klappt. Wer sich sowas ausgedacht hat, dem gehört.........!
    Dem Lieferanten muss gesagt werden, dass das veraltete Produktbild durch das Neue ersetzt gehört, damit nicht noch mehr Besteller darauf hereinfallen.....
  • Top Teil!!! Einfach alle Kabel angesteckt wo sie …

    Top Teil!!! Einfach alle Kabel angesteckt wo sie hingehören... KabelBW-Box resetet und beide PCs hochgefahren.
    Funktioniert alles Super! So gehört sich das.
    Danke MF für die immer wieder problemlose Abwicklung einer Bestellung!
    Frohe Weihnachten an alle!!!
  • Achtung! Überarbeitete Modelle in neuen Design!

    Ich hatte die Möglichkeit folgende Produkte hier auf Herz und Nieren zu prüfen:

    Beide in der "Green Ethernet" Variante im neuen Design (seit ca. 08/2010):
    D-Link DGS-1005D Ver. F1
    D-Link DGS-1008D Ver. G1

    vs.

    TP-Link TL-SG1005D Rev. 3.22
    TP-Link TL-SG1008D Rev. 4.22

    Erstmal zu den D-Links, wovon ich auch noch einen DGS-1005D im "alten" Design hier habe, der Stromverbrauch hat sich nochmal drastisch reduziert. Musste man vorher mit ca. 3-6 Watt im Idle leben, sind es nun weniger als 1 Watt. Das schaffen die TP-Links allerdings auch, da gibt es nur Unterschiede die ich unter "Messtoleranz" ablegen würde.

    Stromverbrauch/Netzteile:

    Der Stromverbrauch jeweils beider Switche gleichzeitig gemessen (D-Link bzw. TP-Link) im Idle liegt wie gesagt bei <1 Watt, wenn keine Ports belegt sind. Sobald Ports beschaltet sind geht der Gesamtverbrauch für beide (5/8 Port) auf ca. 7 Watt hoch. Dies ändert sich auch kaum wenn Traffic stattfindet, dies wurde also ebenfalls verbessert bei D-Link im Vergleich zum Vorgänger, da verbrauchte ein Switch schon fast 7 Watt allein.

    Die Netzteile bei D-Link sind deutlich kleiner geworden, beide haben 5V 1,2A.

    Die TP-Link Netzteile laufen mit 9V 0,6A (5 Port) und 9V 0,85A (8 Port) und sind ebenfalls so klein wie bei den neuen D-Links, hier also kaum Unterschiede.

    Netzwerkgeschwindigkeit:

    Getestet habe ich einmal unter realen Bedingungen per FTP mit einer 1,4 GB großen Datei, die mehrmals gelesen und geschrieben wurde. Dabei waren die Switche untereinander verbunden, der Server war am 8-Port Switch und der Client am 5-Port Switch.

    Außerdem hing ein Netzwerkdrucker mit im Netz (am 5-Port), der nur auf 100 Mbit lief und ein Uplink zu einem weiteren D-Link Switch (ebenfalls 100 MBit) der weiter zum Router führt, vom 8-Port Switch aus. Auf den beiden Geräten fand aber kein Traffic statt.

    Ich habe mindestens 6 Durchgänge gemacht je Richtung und habe mir immer den besten Wert notiert, der durchschnittlich mit der Datei erreicht wurde.

    Kurzzeitig haben beide Hersteller das Limit erreicht, was der Server liefern kann, was bei 70 MB/s sendend lag und bei 27 MB/s lesend. Hier scheint die Festplatte dann zu limitieren.

    Es wurde einmal auf der Systemplatte (ICH10R auf Seagate SATA) getestet und ein weiterer Test wurde auf einem Hardware RAID1 gemacht (3Ware 9650SE 4 Port), jeweils mit der selben Datei senden und empfangen.

    D-Link:
    lesend: RAID1: 26 MB/s, HDD: 25 MB/s
    schreibend: RAID1: 59 MB/s, HDD: 48 MB/s

    TP-Link:
    lesend: RAID1: 26 MB/s, HDD: 25 MB/s
    schreibend: RAID1: 65 MB/s, HDD: 53 MB/s

    Die verwendeten Netzwerkkarten sind alles Intel On-Board Gigabit Karten mit dem 15.5 Treiber von Intel. Es wurden keine Jumbo Frames verwendet. Systeme sind Windows 7 und Windows XP SP3.

    Die TP-Links scheinen etwas besser abzuschneiden, ich habe es auch nach 10 Versuchen einfach nicht geschafft die Werte der TP-Links mit den D-Links zu erreichen.

    Die Ergebnisse der theoretischen Geschwindigkeiten, gemessen mit NetIO 1.31, unterscheiden sich aber kaum:

    D-Link:
    lesend: min: 109,95 MB/s - max: 112,53 MB/s
    schreibend: min: 109,80 MB/s - max: 112,21 MB/s

    TP-Link:
    lesend: min: 110,04 MB/s - max: 112,54 MB/s
    schreibend: min: 109,63 MB/s - max: 112,26 MB/s

    Es nimmt sich alles nicht wirklich viel...

    Sonstiges:

    Das neue Design der D-Links gefällt mir ganz und gar nicht. Die Switche sehen nun aus wie kleine Ufos, haben eine "Lack" Oberfläche, sprich glänzen und sind nicht mehr einfach so stapelbar wie früher...

    Die TP-Links haben mich positiv überrascht. Schlichte, einfach Kästen, stapelbar. Passen außerdem zu meinem TP-Link Router vom Design her ;)

    Der 8-Port Switch von TP-Link sieht übrigens genau so aus wie der 5-Port Switch. Er hat ebenfalls nur eine Reihe mit LED's vorne (umgeben von weiß), hier auf dem Foto sieht es noch so aus, als wären es zwei.

    LED Anzeige ist bei beiden Herstellern gleich. Gelb = 10/100 MBit, Grün = 1000 MBit. Beide Hersteller haben pro Port nur eine LED. Die alten D-Link hatten noch zwei, damit ließ sich z. B. auch noch 10 MBit darstellen, oder half-duplex... schade.

    Preislich gewinnt natürlich der TP-Link, deutlich günstiger, aber in meinen Augen im Home Bereich vollkommen ausreichend. Vom Verbrauch und von der Netzwerk Geschwindigkeit her muss sich TP-Link nicht verstecken!
    Kommentar verfassen
  • macht was es soll ! :-)

    super .. uns zuverlässig ... so wie es sein soll !
    habe 4 Stück und .. alles bestens !
    Kommentar verfassen
  • Macht sehr guten Eindruck

    Ich habe mir diesen Switch geholt weil ich mein Netzwerk von 100MBit auf 1000MBit umbauen wollte. Durch die guten Bewertungen bin ich auf diesen D-Link gestoßen und wurde bis jetzt nicht enttäuscht. Mein alter 5Port Level One hat ohne Nutzung schon 11Watt benötigt, dieser braucht mit 4 Ports nur 4 Watt ansonsten bleibt das Messgerät bei 0 Watt. Wirklich grün also, manchmal ist wirklich das drinne was auf der Verpackung steht ;-)
    Geschwindigkeit und Qualität passt und ansonsten nichts zu beanstanden bis jetzt.
    Kommentar verfassen
  • Top Produkt!

    Top Produkt!
    Der "D-Link DGS-1005D Green Ethernet, 5-Port" ist ein sehr guter Switch für die Ansprüche eines Heimnetzwerkes oder einer LAN.Es ist solide verarbeitet und auch die Technik lässt keine Wünsche übrig.Er kriegt auf jeden Fall eine Empfehlung von mir.
    • Jack_Steel am

      Re: Top Produkt!

      Hat der Switch an der Unterseite Montagelöcher um ihn Überkopf- oder an die Wand zu schrauben? Antworten
    Kommentar verfassen
  • Einfach und unkompliziert

    Rennt gut und zuverlässig, all' meine GB LAN PCs hängen dran und für den "normalen" Hausgebrauch durchaus ausreichend von der Backplane.
    Kommentar verfassen
  • Günstig, einfach, gut!

    Einfach anklemmen, funktioniert hervorragend. Nutze ihn zur Verbindung von PS3 und PC, um diese hinter einem Router mit einem 1000er-netz zu verbinden. Keine Geräusche, geringer Stromverbrauch (Netzteil 5V, 1,2A=> auch über PC-Netzteil mit Strom versorgbar).
    Kommentar verfassen
  • Einwandfrei!

    Habe seit über einem Jahr 2x 1005D und 1x 1008D der Green Ethernet Reihe am Laufen und bin duurch weg zufrieden.

    Geräte werden nicht heiß und die Übertragung funktioniert in allen Richtungen reibungslos.

    Dazu sieht das Gerät noch smart aus. Was will man also mehr?
    Kommentar verfassen
  • Absolut TOP!

    Bin rundum zufrieden mit dem Switch, funktioniert einfach! Auch Kombination von 100er und 1000er Teilnehmer funktioniert einwandfrei. Optisch wirklich sehr schick.
    Kommentar verfassen
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl
Copyright © 1997-2019 Preisvergleich Internet Services AG