Österreich EU Deutschland (aktiv) Geizhals (Deutschland) » Hardware » Luftkühlung » CPU-Kühler » EKL Alpenföhn Groß Clockner Blue Edition in Zusammenarbeit mit heise online

EKL Alpenföhn Groß Clockner Blue Edition

Bewertungen für EKL Alpenföhn Groß Clockner Blue Edition

Bewertungen (39)

4.27 von 5 Sternen

Rezensionen (9)

Empfehlungen (39)

82%
empfehlen dieses Produkt.
  • Zu hoch

    Ich hab ein Chieftec Bravo BG-01 Gehäuse, das ich nicht unbedingt als klein bezeichnen würde.
    Das geht nicht mehr wirklich zu, wenn dieses Monster da eingebaut ist.
    Ich frag mich, auf welchen Drogen der Computerbase-Redakteur war, der "Damit begnügt sich der Groß-Clock'ner mit einer relativ moderaten Bauhöhe von lediglich 155 mm, die ganz nach dem Geschmack vieler Besitzer kleinerer Gehäuse sein dürfte, die bisher auf den Einsatz von Towerkühlern aus Platzproblemen verzichten mussten." geschrieben hat, bzw was seine Vorstellungen von einem "kleineren Gehäuse" sind.

    Davon abgesehen scheint das Ding in Ordnung, Geräuschpegel ist erträglich, das blaue Leuchten nervt (hab diese Version genommen wg PWM), Preis war OK.

    Also: Nur kaufen wenn man sich wirklich sicher ist, dass das eigene Gehäuse groß genug ist.
    Kommentar verfassen
  • Genialer Kühler

    Hi, ich nutze den Großen Clockner nun schon seit nem Jahr auf meinem C2D 8400 (3GHz) @ 3,6GHz

    45°C nach 24 stunden Prime =) (55° mit standard kühler)
    ich bin mehr als Glücklich mit diesem Monster.

    Der Kühler ist leicht einzubauen, nur das mitgelieferte wärmeleitpad würde ich nicht wieder benutzen weil es scheiße wieder zu entfernen geht (sollte das mal notwendig sein)
    man kann auch viel falsch machen beim anbringen von dem pad

    Ganz klar den GroßClockner würde ich jederzeit wieder kaufen.
    Kommentar verfassen
  • super Kühler mit gutem P/L Verhältnis

    Läßt sich leicht montieren, ist sehr leise und hat eine sehr gute Kühlleistung. Der blau beleuchtete Lüfter sieht natürlich auch gut aus. Kühlt meinen Athlon X2 7750 BE @ 3,0 GHz im idle auf 38°C und unter Last (Prime95) 52°C. Klare Kaufempfehlung.
    Kommentar verfassen
  • richtig guter Kühler, wie man sieht

    aber schaut selbst:

    http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=27934
    Kommentar verfassen
  • Spitzen Teil

    Sieht gut aus,ist leise, kühlt spitze und kostet nicht recht viel! einfach klasse! kann ich nur weiterempfehlen!
    Kommentar verfassen
  • Guter, leiser Kühler

    Ich habe mir vor einigen Tagen diesen Kühler geholt. Mit der Anleitung zum Einbau wurde sehr gespart, weshalb dieser bei mir länger gedauert hat. Leider passt der Kühler nicht so herum drauf, dass er die Luft zum Ausgangslüfter pustet, sondern ich musste ihn so montieren das er die Luft nach oben rauspustet. Dies liegt aber an meinem Mainboard GA EP 45 DS3. Der Kühler hat eine gute Kühlleistung und ist kaum wahrnehmbar. Das blaue Licht gibt optisch ordentlich was von sich her. Außerdem gibt es eine manuelle Lüftersteuerung. 100% Kaufempfehlung.
    Kommentar verfassen
  • Einfach Toll

    Der EKL Alpenföhn Groß Clockner Blue Edition ist der Mount Everest unter den Kühlern. Das muss gesagt werden.Er kühlt den Quard 6600 bei idle auf 38 und unter volllast auf 50 Grad und ist kaum hörbar. Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung.
    Kommentar verfassen
  • Selber lesen!!

    Hab heute den Gross Glockner ausgepackt und er war sehr gross der Glockner wir haben ihn in ein Asus P5Q-E Board Eingebaut was sich etwas schwierig erwies
    da sehr (gross) das Teil. Mussten den Glockner etwas modifizieren ein paar M"ilimeter mussten mit der Feile entfernt werden!!! :) Unter volllast mit Q6600 50 Grad unter idle nur 38 wircklich spitze!!!!!!
    Kommentar verfassen
  • Spitzen Kühler!

    Kühlt meine E8600 unter Volllast auf 49°C
    Idle um die 30°C

    Besser gehts nur mit Wasser :)
    Kommentar verfassen
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG