Zum Hauptinhalt

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (3)

Bewertung: 3.3 von 5 Sternen
3.3 von 5 Sternen
Produkt bewerten

Bewertungsverteilung

  • Bewertung: 1.0 von 5 Sternen
    via Mediamarkt.de am

    Die Mikrowelle von Bosch ist theoretisch 1A... praktisch leider schlichtweg Müll!

    PRO

    - Gut durchdachte und einfache Bedienung mit sinnvoller Tastenbelegung.
    - M Speicher-Taste für eine eigene Einstellung von Zeit und Leistung.
    - Großer 25L Innenraum mit großem Drehteller.
    - Display lässt sich im Standby komplett (keine Anzeige) ausschalten.
    - Kurzes Lüfter nachlaufen zum austrocknen des Innenraumes nach der Benutzung.
    - Stört (bei uns) im Betrieb dem Empfang des WLAN nicht.

    KONTRA

    - Gehäuse nur rechts mit einer Schraube viel zu fest verschraubt, so das die Seitenkante nach innen eingezogen ist und einen Winkel zeigt. Die linke Seite hingegen ist nur sehr locker und abstehend eingehängt.
    - Alle Gehäuseflächen sind leicht verbeult und verbogen, welche beim dagegen klopfen scheppern und klappern.
    - Viele matte Stellen und Kratzer bis aufs Blanke am Gehäuse und dem schwarzen Metallrahmen in der Innentür, laut Hotline ist der Innenrahmen zur Abschirmung aus Eisen und kann bei Feuchtigkeit rosten.
    - Der Silikonstreifen an der Innentür-Scheibenkante ist sehr schlecht verteilt bis gar nicht vorhanden.
    - Die Tür lässt sich durch den Taster sehr schwer öffnen und verschiebt das gesamte Gerät, so dass die harten Plastikfüße dabei die Stellfläche zerkratzen.
    - Da kein Türgriff vorhanden ist, knallt die Tür bei schließen extrem laut und scheppernd ins Schloss. Bei zwei Geräten gab es beim schließen der Tür ein 5 Sekunden langes unangenehmes Gong-Geräusch, verursacht durch die Federmechanik in der Tür.
    - Es ist nur eine herkömmliche Glühlampe (nicht LED) im Innenraum, dessen Glühfaden beim Tür schließen die starken Erschütterungen bestimmt nicht lange übersteht und schnell defekt ist.
    - Der Türrahmen aus Plastik ist an allen Seiten sehr stark wellaform und passt mit starken Spaltmassen nicht sauber und gerade zu den Gehäusekanten.
    - Von der linken Seitenansicht sieht man eine schiefe Türaufhängung, mit oben einem 1-2 Millimeter schwarzem Spalt zum Rahmen hin und nach unten hin kein Spalt mehr.
    - Der Piep-Ton ist unangenehm, extrem laut und klingt wie ein Brandmelder-Alarm.
    - Unangenehm und ungleichmäßig ausgeleuchtetes sehr helles rotes Display mit zerkratzter und an manchen Stellen matter lockerer Schutzscheibe.
    - Bedienungsrad ist sehr schwergängig und schleift beim drehen unangenehm.

    FAZIT

    Wir raten absolut vom Kauf dieses sehr schlecht verarbeiteten Mikrowelle ab!

    Anfänglich hatte unser erstes Gerät im Betrieb Geräusche wie leichtes flatterndes rauschen vom Lüfter und Summen von der Mikrowellentechnik. Nach fünf Monaten dann im Betrieb ein unangenehmes starkes sporadisch lautes Brummen und ratternde Geräusche aus dem Gerät. Das Fazit des Technikers war, dass Mikrowellenaggregat war defekt und wurde getauscht. Die anderen vier Geräte hörten sich aber mehr oder weniger von Anfang an so an, sind die nun auch defekt!?

    Wir hatten fünf Geräte getauscht und immer wieder die gleichen wie oben genannten extremen Mängel und Beschädigungen. Das letzte Gerät hing sogar mit einem Fuß einen halben Zentimeter in der Luft und war komplett verzogen, obwohl der Karton und das Styropor der Verpackung absolut keine Mängel zeigten, also vielleicht vom Werk aus schon nicht in Ordnung!?

    Die größte Frechheit allerdings ist, das aus dem Werk an der Gerätetür ein Qualitätskontrolle-Zettel mit 6 händischen Stempeln klebt. Wir fragen uns nun, was an den Geräten die nicht einmal mehr einer B-Ware entsprechen und solche extremen Mängel haben kontrolliert wurde?

    Die Bewertungen andere Kunden sind verständlicher Weise auch nicht berauschend. Meistens heißt es „naja, sie macht was sie soll!“. Die richtige Begeisterung bleibt jedoch aus und das bei einem stolzen und nicht gerechtfertigten Preis für das Gerät.

    Die Mikrowelle stammt wohl aus einer billigen China (steht auf dem Karton) Auslandsproduktion, es wurde an allen Ecken gespart. Das Gerät ist sehr schlecht verarbeitet und macht unangenehme Geräusche im Betrieb. Nur die Bedienung ist gut und durchdacht.

    Damit es andere Käufern in der Zukunft besser ergeht, haben wir uns große Mühe gemacht und eine sehr lange Mail mit allen Fakten und der Bitte an Bosch geschrieben, uns keine vorgefertigte Antwort zu geben. Erhalten haben wir eine armselige vorgefertigte Antwort, die komplett am Thema vorbei ging und uns zudem noch unfreundlich belehrte, was uns zeigt, dass Bosch auch keine Lösung für das Problem hat und drumherum redet.

    Da bekommt die Behauptung „Der Endverbraucher will ja immer nur billig“ eine ganz neue Bedeutung. Wir sehen es eher so, warum soll man teuer kaufen, wenn teuer auch nicht mehr gut und besser ist.

    Leider schade, so reicht das vorne und hinten nicht und bedeutet für uns, nie wieder ein BOSCH Gerät und zurück auf Anfang.

    Die Zeiten in denen deutsche Hersteller noch Qualität produzierten sind wohl absolut vorbei und die Geräte sind oft auch nur noch teuer und schlecht verarbeitet.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Bosch am

    Perfekte Mikrowelle

    Wir nutzen die Mikrowelle seit einem Jahr und sind sehr zufrieden.
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mediamarkt.de am

    Microwelle Bosch HMT 84 M421

    Das Gerät ist leicht zu bedienen, was mir wichtig war