Österreich EU Deutschland (aktiv) Geizhals (Deutschland) » Hardware » Mainboards » AMD Sockel alt » ASUS M2N68-AM Plus (90-MIB7Z0-G0EAY00Z) in Zusammenarbeit mit heise online

ASUS M2N68-AM Plus (90-MIB7Z0-G0EAY00Z)

Bewertungen für ASUS M2N68-AM Plus (90-MIB7Z0-G0EAY00Z)

Bewertungen (6)

3.92 von 5 Sternen

Rezensionen (4)

Empfehlungen (4)

50%
empfehlen dieses Produkt.
  • Habe dieses Board schon oft in Böro Computer verbaut, …

    Habe dieses Board schon oft in Böro Computer verbaut, habe sogar Windows 7 Pro. 64Bit drauf.
    Würde das Board jede zeit wieder bestellen.
  • Super Board

    Funktioniert mit einem AMD Sempron 140, 2GB Samsung RAM mit ECC und ner GeForce 210 ohne Probleme.
    Einziges Manko ist das fehlende AHCI, aber meine Corsair SSD funktioniert auch per IDE ohne Probleme und mit TRIM (pciide.sys ist TRIM-fähig unter Windows 7)
    BIOS-Update auf 1804 ohne Probleme.
    Empfehle ich weiter, gewohnte ASUS-Qualität.
    Kommentar verfassen
  • Veraltet

    Das Mainboard ist der letzte Schrott. Die Ausstattung und der Preis ist sehr gut. Technisch gesehen ist es allerdings veraltet. Der alte nVidia-Chipsatz unterstützt nicht einmal AHCI. Des Weiteren war ich nicht in der Lage ein BIOS-Update vom USB-Stick über EZ-Flash einzuspielen. Dies resultierte mit der Meldung: "Bootblock in file is invalid". Windows 7 wollte auch nicht booten. Wenn ich sowas sehe, dann kommt das Ding weg.
    Also ich kann nur raten: ein paar Euros mehr ausgeben und neueren Chipsatz wählen.
    • Cyrus.CA am

      Re: Veraltet

      Sorry, aber "der letzte Schrott" ist was anderes. Ausstattung ist OK, leider kein PCIe 2.0 - braucht man aber auch nicht für Rechner die für dieses Board gedacht sind. AHCI fehlt bei vielen Chipsätzen von NV...wieso das so ist weiß ich auch nicht. Das BIOS-Update hat hier ohne Probleme geklappt...einfach die BIOS-Datei auf einen USB-Stick kopiert (unter Uubuntu-Live-CD) und dann im BIOS EZ-Flash ausgeführt, ging ohne zu murren. Ich vermute, das du ein falsches BIOS genommen oder einfach was falsch gemacht hast. Ich empfehle das Board für Officerechner bzw. Budgetrechner. Antworten
    Kommentar verfassen
  • Ubuntu 8.04 läuft problemlos auf dieser Hardware. …

    Ubuntu 8.04 läuft problemlos auf dieser Hardware.
    Brauchte eine Ubunu kompatible Ablösung für meine Asus M2N-VM DVI Mainboards die mir beide abgeraucht sind jeweils nach einem guten Jahr ! Umstieg ging völlig Problemlos!

    Unschönes an diesem Board
    - ltere ATX-Gehäuse haben etwas Schwierigkeiten ihre LEDs anzuschliessen, da die Sockel für die alte Pinbelegung nicht mehr auf dem Board sind. Man muss den Stecker dann umkonfektionieren um Masse und 5V direkt nebeneinander zu haben.

    Ansonsten ein solides Mainboard, wenn auch etwas abgespeckt für den Niedrigpreisbereich. kein DVI, kein Diskettenanschluss, nur 2xRAM u.s.w.
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG