Österreich EU Deutschland (aktiv) Geizhals (Deutschland) » Hardware » Controllerkarten » Schnittstellenkarten » DeLOCK 2x Power Over eSATA (eSATAp), PCIe x1 (89211) in Zusammenarbeit mit heise online

DeLOCK 2x Power Over eSATA (eSATAp), PCIe x1 (89211)

Bewertungen für DeLOCK 2x Power Over eSATA (eSATAp), PCIe x1 (89211)

Bewertungen (3)

3.3 von 5 Sternen

Rezensionen (1)

Empfehlungen (3)

33%
empfehlen dieses Produkt.
  • Das mitgelieferte Kabel ist wenig durchdacht!

    Wollte die Karte auf meinem Gigabyte GA-EX58-UD5 im PCIe x1-Slot einbauen, um einen entsprechenden ESata/USB-Stick anschließen zu können. Was ist nicht bedacht habe: Das Kabel für den USB2-Anschluss passt nicht auf das Mainboard, da der USB2-Anschluss eine Plastikfassung hat und der Stecker des Kabels dafür zu breit ist.
    Ich habe mir nen billigen USB2-Card-Reader mit passendem USB2-Anschluss-Kabel bei Ebay für knapp 9 Euro besorgt, damit ließ sich die Karte dann auf dem Mainboard anschließen. Trotzdem ärgerlich, dass DeLock bei dem Preis der Karte so ein schlecht geeignetes USB-Kabel mitliefert!
    • gehav am

      Re: Das mitgelieferte Kabel ist wenig durchdacht!

      Ich möchte meine Erfahrungen zum Kabel schreiben. Soeben hatte ich das gleiche Problem, wie hanutiii: der Stecker passte nicht in den umrahmten USB-Header auf meinem Board.

      Auf Asus Boards gibt es dafür aber eine einfache Lösung. Dort wird der sogenannte Q-Connector mitgeliefert: http://images.google.at/images?hl=de&um=1&sa=1&q=asus+q-connector&btnG=Bilder-Suche&aq=f&oq=
      (der blaue ist für USB)

      Durch den zusätzlichen Abstand kann man den Stecker problemlos montieren. Evtl. kann der Q-Connector auch separat gekauft werden (ist ja Standard-USB). Das erspart einem den Kauf eines separaten Geräts, wie hanutiii das vorschlägt. Denn woher weiß ich vorher, ob das andere Gerät dann die richtige Steckerbreite hat?

      Hoffe, ich kann damit jemandem helfen!
      Antworten
    • Umox am

      Re: Das mitgelieferte Kabel ist wenig durchdacht!

      Gut, dass die Karte schon jemand getestet hat!

      Hallo erstmal!

      Funktioniert denn die Karte auch ohne den USB2-Pin-Header? Ich gehe davon aus, dass dieser Anschluss den nötigen Strom für die Power over eSATA-Funktion bereitstellt, sowie Strom für die USB-Geräte. Da es auch USB-Anschlüsse ohne Zusatzstrom gibt, und eSATA ebenfalls ohne zusätzliche Stromversorgung funktioniert sollte dieser Anschluss doch optional sein, oder?

      Leider hat es DeLock verabsäumt zu erwähnen, ob dieser USB2-Pin-Header-Anschluss eine Voraussetzung für den allgemeinen Betrieb dieser Karte darstellt.

      Mit anderen Worten: ich brauche eigentlich nur eSATA und USB2 ohne Zusatzstrom. Der Pin-Header wird vermutlich sowieso nicht passen... (ist für einen Apple Power Mac G5 gedacht, keine Ahnung, ob der überhaupt sowas auf der Platine sitzen hat...)

      Gruß,
      Umox
      Antworten
    Kommentar verfassen
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2018 Preisvergleich Internet Services AG