Österreich EU Deutschland (aktiv) Geizhals (Deutschland) » Telefon & Co » Mobiltelefone » Handys ohne Vertrag » Nokia N79 seal grey/espresso brown in Zusammenarbeit mit heise online

Nokia N79 seal grey/espresso brown

Bewertungen für Nokia N79 seal grey/espresso brown

Bewertungen (1)

5.0 von 5 Sternen

Rezensionen (1)

Empfehlungen (1)

100%
empfehlen dieses Produkt.
  • nach langer Zeit wieder mal ein Barren

    Testes und Vergleiche gibt es auf den diversen Handyseiten genug, drum hier nur ein kleiner subjektiver Erfahrungsbericht.

    Leute die Handys mit relativ grosser Tastatur hatten (so wie es mein bisheriges Klappmoto hatte) sollten sich das Gerät vorher anschauen, denn die Tasten sind sehr schmal und können nicht mit der Daumenkuppe gedrückt werden da man hierbei relativ leicht zwei Knöpfe auf einmal erwischt; zuverlässig gehts bei den meisten Tasten nur mit den Fingernägeln - dank des recht harten Druckpunktes etwas unangenehm.

    Das Telefon selber wirkt sehr wertig und "wie aus einem Guss", nichts knarzt und wackelt, von da her gibt es also nichts zu bemängeln. Über die Akkulaufzeit kann ich noch nichts berichten, ich habs erst seit einem Tag, bis jetzt ist der Akku trotz Herumspielen, Konfigurieren und 2h WLAN- und FM-Transmitter-Nutzung aber immer noch voll - dürfte also etwas länger halten als diverse älteren Symbian-UMTS-Nokias.

    WLAN und FM-Transimmter ist auch das Stichwort zu dem ich noch was berichten möchte: denn das Ding eignet sich super um alte Radios zum Webradio "aufzurüsten". WLAN hat heute sowieso fast jeder der Internet via Festnetz daheim hat, und so kann man mittels des Webradio-Clients per WLAN kostenlos Musik 100er Spartensender empfangen und via FM-Transmitter zum nächsten Empfänger transportieren - bei mir ist es ein alter Blaupunkt Röhrenradio aus den 60er Jahren der so zum stylishen Retro-Accessoir refunktioniert wurde (für lediglich Berieselung muss man ja nicht die gesamte Anlage laufen lassen).

    Noch was zu den Farben: die mitgelieferten Cover bei der Grauversion des Handys sind ausser dem dunkelbraunen eher zum Vergessen. Das weiss passt nicht zum Grau und das Orange hat eher die Farbnuance "Augenkrebs". Mal schaun ob es im Zubehörhandel "gleichgraue" Covers gibt damit das Handy vorne wie hinten gleich ausschaut.

    In Summe bis jetzt aber: thumbs up!
    Kommentar verfassen
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2018 Preisvergleich Internet Services AG