Österreich EU Deutschland (aktiv) Geizhals (Deutschland) » Hardware » Netzwerk WLAN/Funk » WLAN-Adapter » Linksys WMP600N, 2.4GHz/5GHz WLAN, PCI (WMP600N) in Zusammenarbeit mit heise online

Bewertungen für Linksys WMP600N, 2.4GHz/5GHz WLAN, PCI (WMP600N)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (8)

3.2 von 5 Sternen
  • Die Kare ist leider, sry aber wirklich Treiber technisch …

    Die Kare ist leider, sry aber wirklich Treiber technisch absoluter Dreck!

    Die Karte wurde unter XP und win7 32bit und 64bit getestet, wenn man davon absieht das die auf der CD gelieferten Treiber sicht mit der Setup nicht installieren ließen ohne Fehler.
    Das Erkunden der Webseite brachte die aktuellen Treiber die händisch einpflegen musste.

    Wir wollen hier nicht von der Leistungen sprechen aber mit unter 1 Mbit bei einer 32 Mbit Leitung und vom Netzwerkshare wollen wir gar nicht reden.

    Ganz erlich für den Preis und von dieser Firma hätte ich etwas anderes erwartet.


    Und am Ende brachte es nur einen 6 Jahre alten Belkin Netzwerkadapter neue Treiber beizubringen was eine Stunde gekostet hatund mehr als erfolgreich in sachen Leistung war im Gegensatz zu diesem guten Stück was x Stunden verbraten hat und völlig dämlich war.
  • In der Hoffnung, eine vernünftige W-Lan-Karte zu …

    In der Hoffnung, eine vernünftige W-Lan-Karte zu bekommen, habe ich ein paar Euro mehr investiert und mir diese Karte von LinksysCisco besorgt, war anschließend jedoch einfach nur enttäuscht Karte ist unter Windows 7 64 bit Mainboard Gigabyte GA-880GMA-UD2H nicht vernünftig zum Laufen zu bekommen - alle Varianten mit allen Treibern CD wie auch aktuell online verfügbare Treiber probiert, das Verhalten der Karte ist völlig unberechenbar mal verbindet Sie, dann verbindet sie nicht, dann liegt der ganze Rechner lahm.

    Gegenstück war bei mir eine Fritz!Box 7170, bei der mein Laptop völlig problemlos und zuverlässig funktioniert. Das Problem scheint übrigens kein Einzelfall zu sein Wer die entsprechenden Stichwörter in Google eingibt, findet einen Haufen ungelöster! Probleme mit der Karte. Byebye, Linksys.
  • Stabil und schnell unter Windows 7 64 BIt

    Ich kann nicht klagen. Läuft auf einem Gigabyte GA-880GMA-UD2H stabil und schnell unter Windows z Home Premium 64Bit. Zu 99% steht sofort die Verbindung nach dem PC Einschalten, nur hin und wieder braucht es mal einen manuelles Verbinden, aber wenns einmal im Monat ist, ist es viel.
    Kommentar verfassen
  • Achtung bei Win 7 x64

    Wie schon bei einigen Produkten bei Linksys hinkt der Hersteller bei den Treibern hinterher.
    Wenn man mittels Installations CD den Treiber bei Windows 7 x64 installtiert, dann bekommt man eine Fehlermeldung. Nach langem Probieren bin ich dahintergekommen wie es geht. Also Treiber wieder deinstalliert Karte raus, bei anderem Steckplatz rein und NICHTS installieren sondern einfach Windows 7 machen lassen.

    ALSO FOLGENDER TIPP um sich die Mühe zu ersparen:

    Nicht auf die Hinweise auf der Verpackung achten auf denen steht "insert CD first" sondern zuerst einbauen und dann Windows 7 einfach hochfahren. Dann klappts.

    FAZIT:

    Traurige Bilanz für Linksys, dass Windows die Karte besser installiert als der Hersteller selbst. Ansonsten ist die Karte OK.

    Gekauft wurde die Karte bei Ditech. DITECH ist wie immer TOP und voll zu empfehlen!
    Kommentar verfassen
  • Installationscd ist unter Windows7 unbrauchbar, da …

    Installationscd ist unter Windows7 unbrauchbar, da Installation sich immer im Kreis dreht aufgrund von Fehlern, von daher ist man auf die standardtreiber angewiesen. Karte hat schwierigkeiten zu jedem Router zu connecten. Den AliceRouter bekommt sie gar nicht, den SMC Baricade hingegen sehr gut.
  • Guter W-Lan-Adapter

    Ich habe den Adapter seit ein paar Tagen und haben ihn unter Vista x64 als auch unter Win 7 x64 betrieben. Die Treiber unter Vista funktionieren aber die Win7 Treiber wollten sich nicht installieren lassen. Win 7 hat die Karte aber trotzdem erkannt.
    Ich kann sie daher uneingeschränkt empfehlen.
    Kommentar verfassen
  • bin zufrieden

    Hi,

    nachdem ich massive Probleme mit meiner MSI PC54G3 hatte, die sich durch permanente Verbindungsabbrüche und das Verweigern des Hochfahrens des PCs äußerten, bin ich auf den WMP600N geswitched.

    Seitdem habe ich keine Probleme mehr. Ich glaube ich habe den Adapter Anfang Dezember 2009 erworben - er ist also eine gewisse Zeit im Betrieb.

    Zur Treiber-Frage:
    Ohne die hier verlinkten "neuen" Treiber auszuprobieren, hat W7 (64-bit) die Karte sofort erkannt. Eine weitere Treiber-Installation war nicht mehr erforderlich.

    Hoffe wenigstens diesbezüglich etwas zur Klärung beigetragen zu haben.

    Greez
    Kommentar verfassen
  • Nur nicht mit Win7 verwenden!

    Leider gibt es keinen funktionierenden Treiber für Win7! Also, wer den WMP600N mit Win7 verwenden möchte...Finger weg!
    Kommentar verfassen
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl
Copyright © 1997-2018 Preisvergleich Internet Services AG