Österreich EU Deutschland (aktiv) Geizhals (Deutschland) » Hardware » Eingabegeräte » Mäuse » Logitech M705 Marathon Mouse, USB (910-001230/910-001236) in Zusammenarbeit mit heise online

Logitech M705 Marathon Mouse, USB (910-001230/910-001236)

Bewertungen für Logitech M705 Marathon Mouse, USB (910-001230/910-001236)

Bewertungen (16)

3.7 von 5 Sternen

Empfehlungen (16)

56%
empfehlen dieses Produkt.
  • Sehr gute Batterielaufzeiten / schlechte Präzision

    Mit der Kurzfassung ist eigentlich schon alles gesagt.

    Batterielaufzeiten:
    sind wahnsinnig gut, da kann man schonmal vergessen, dass die Maus eigentl. Batterien drin hat.
    Ich arbeite täglich damit und verwende oft sogar alte Batterien die in anderen Geräten nicht mehr genug Saft haben, der Maus dann aber nochmal 1-2 Monate Saft geben.

    Präzision:
    Mit Sicherheit locker ausreichend für den Standard-User, aber wer mit der Maus präzise arbeiten möchte (Grafik/3D/...) für denn stellt sich die Frage ob es ausreicht.
    Ich verwende in dem Falle ohnehin ein Grafiktablett, daher reicht mir dennoch die Maus.

    - Auf manchen Flächen tut sie sich ein wenig schwer.
    - Nach 3,5 Jahren fast täglichen Einsatz und viel herumgetrage ist die mittlere Maustaste etwas ausgeleiert und klickt nicht mehr richtig... Schade, aber irgendwann muss auch mal 'ne neue her.
    Kommentar verfassen
  • Selbiges wie unten beschrieben...

    Muss leider die bisherigen Meinungen bestätigen, meine M705 glänz ebenfalls durch nicht vorhandene Präzision. Der Mikro- Empfänger ist ja recht und schön, aber wenn ich nicht gerade einen mattschwarzen Untergrund (sprich Mauspad) verwende, ist die Maus so unpräzise dass ich liebend gerne auf das Touchpad des Notebooks ausweiche, da sogar mit diesem genauere Ergebnisse erzielt werden können...
    Kommentar verfassen
  • Heureka, 3 Jahre mit einer Batterieladung* !

    * Habe die Maus jetzt seit 1,5 Jahren in denen ich sie mit einer statt zwei batterien verwendet habe und die eine Batterie geht nach 1,5 Jahren immer noch und mit der 2ten Batterie sollte sie also wietere 1,5 Jahre gehen. Somit 2 AA Batterien ~ 3 jahre :)

    Die letzte negative Bewertungen kann ich nicht ganz nachvollziehen. Egal wo ich sie drauflege, IKEA Holztisch(Hauptverwendungsort), Stoff, Hand, Plastik, Papier .... sie geht ohne Probleme.
    Und was Präzision angeht, kann ich das nicht 100% beurteilen da ich nicht mit CAD, arbeite und kein Hardcore gamer, sondern normal gamer binn. Aber für das normale Arbeiten am PC ist sie mehr als gut.
    Kommentar verfassen
  • Sie kann nicht mal das Mindeste

    Ich habe diese Maus nun leider länger, als 2 Wochen. Damit entfällt leider die Möglichkeit, sie ohne Einbuße zurückzuschicken. Ich hatte ihr eine Chance gegeben, die sie heute komplett verspielt hat.
    Nun zur Begründung:
    Die Maus hat definitiv einige Vorteile. Ihr größter ist die Spitzensoftware. Doch leider vermag auch diese die schweren Nachteile nicht auszugleichen.
    Jede optische Maus für 3 Euro kann, was diese Maus nicht kann: den Untergrund ordnungsgemäß abtasten, so dass die Handbewegung in eine entsprechende Cursorbewegung umgesetzt wird!
    Ich hatte bereits viele Mäuse (auch von Logitech), doch diese ist nicht in der Lage eine normale Schreibtischoberfläche ohne Haken und Fehler abzutasten. Der Cursorverlauf ist unstetig und hakelig. Doch das Schlimmste sind die Mikroaussetzer des Sensors, vor allem bei waagerechter Bewegung. Sie ist so unpräzise, dass ich mir zum Arbeiten (ob Office oder CAD) eine andere Maus zulegen musste!
    Vom Spieleerlebnis will ich gar nicht erst reden.... In der Anfangszeit habe ich meine alte Ballmaus herausgeholt, gegen die die M705 abstinkt.
    Heute kam ein gutes Mauspad an, auf dem die M705 gut läuft und keine Aussetzer mehr hat. Nun kommt die Schwäche hinzu, dass die vertikale Cursorbewegung irgendwie langsamer ist (auch bei eingeschalteter Beschl.!), als die horizontale.

    Sobald ich wieder Zeit habe, schicke ich diesen Crap zurück.
    Haltet euch davon fern.
    Das Ding ist nichts wert, egal welche sonstigen Vorteile sie zu haben scheint, wenn sie nicht einmal die Aufgabe beherrscht, die jede 10 Jahre alte Maus spielend meistert.
    Kommentar verfassen
  • Laser?

    Entäuschendes Logitec Produkt. Abtastung funktioniert außer am pad quasi nirgendwo. Da geht ne billige Cherry optical wesentlich besser.

    Kommentar verfassen
  • Normales Arbeiten schwer möglich

    Dadurch dass der Sensor am äußeren Rand der Maus liegt, kann man mit dieser Maus nur sehr ungenau arbeiten. Versucht man den Mauszeiger gerade über den Bildschirm von links nach rechts zu bewegen gelingt einem das nicht, weil man die Maus in der Mitte dreht wie es das Handgelenk und der Ellenbogen vorgibt und wie man es gewöhnt ist. Dadurch schlingert der Mauszeiger von oben nach unten.
    Kommentar verfassen
  • Ja ist wirklich klasse!!

    Kann das untere nur bestätigen,das Mäuschen läuft wirklich nur mit 1 Batterie,hätt ich nicht gedacht!
    Das arbeiten damit läuft tadelos,wie gewohnt gute Logitechqualität!
    • Freakphil am

      Re: Ja ist wirklich klasse!!

      Mit einer Batterie läuft auch meine Microsoft Mouse um 25 EUR - insofern finde ich das jetzt nicht so revolutionär? Antworten
    Kommentar verfassen
  • Unpräzise

    Mich stört derzeit, dass die vertikale Bewegung weniger schnell als die horizontale Bewegung ist. Das stört mich total, weil ich beim Anvisieren nach oben oder unten immer nachschieben muss, um den richtigen Punkt zu treffen.

    Kann jemand diese Erfahrung bestätigen oder Tipps geben, wie sich das beseitigen lässt?

    Die Verarbeitung ist grundsätzlich gut und logitech-typisch hochwertig. Aber der Akkudeckel sitzt nicht passgenau und hat etwas Spiel. Die Akkus wackeln ganz leicht im Inneren, müsste man mit einem Stück Pappe fixieren können.
    • DerEric am

      Re: Unpräzise

      Dieses Problem hatte ich zunächst auch, allerdings bei der "Refresh"-Version der Maus, bei der ich aber im Vergleich zu dieser älteren Variante keinen Unterschied ausmachen kann.

      Also meine Lösung: Die Logitech SetPoint-Software (Standardsoftware von Logitech) installieren und unter Mauszeigerbewegung die Beschleunigung einschalten (also auf Niedrig, Mittel oder Hoch). Sofort war die horizontale und vertikale Bewegung gleich schnell, wenn ich sie wieder ausschalte, verfällt die Maus in das alte, unertragbare Bewegungsmuster.

      Hoffe, ich konnte helfen.
      Antworten
    • Lou Ziffer am

      Re: Unpräzise

      Kann ich nor voll und ganz zustimmen.
      Ich Teste sie mal ne Woche, vielleicht gewöhne ich mich drann.

      Antworten
    Kommentar verfassen
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2018 Preisvergleich Internet Services AG