Österreich EU Deutschland (aktiv) Geizhals (Deutschland) » Hardware » Netzteile & USV » USV-Anlagen » APC Back-UPS ES 700VA Steckdosenleiste, USB (BE700G-GR) in Zusammenarbeit mit heise online

APC Back-UPS ES 700VA Steckdosenleiste, USB (BE700G-GR)

Bewertungen für APC Back-UPS ES 700VA Steckdosenleiste, USB (BE700G-GR)

Bewertungen (23)

4.5 von 5 Sternen

Rezensionen (20)

Empfehlungen (6)

100%
empfehlen dieses Produkt.
  • Gerät kam trotz unversehrter Verpackung und …

    Gerät kam trotz unversehrter Verpackung und Umverpackung beschädigt an.
    Eine Ecke des Gehäuses wies Schäden auf und einer der Netzwerkanschlüsse war gebrochen.
    Bis auf weiteres nur 15 Sternen, da so etwas nicht durch die QS fallen darf.
  • Einfache USV ohne viel Schnickschnack

    Ich nutze sie USV zur Absicherung meiner Netzwerktechnik, eines NAS und eines Home-Servers. Des weiteren gibt es noch zwei-drei nützliche Helferlein, die zwar nicht in den Genuss der USV kommen, die aber vom integrieren Überspannungsschutz profitieren.
    Leider gibt es nur einen USB Ausgang, d.h. ich musste mich entschieden, ob ich dem NAS oder dem Home-Server die Informationen über den Zustand der USV zukommen lassen möchte (automatisches Herunterfahren bei x % Restakku).
  • USV für den Computer. Macht was es soll

    Wenn der strom mal wieder ausfällt, hat man durch den Batteriepuffer genügent Zeit, die aktuelle Arbeit zu speichern und dann den Comptuer Herunterfahren.Steckdosenleiste mit insgeamt 8 Steckdosen
  • TOP USV von APC

    Habe mir diese APC gekauft da meine leider nach 5 Jahren kaputt gegangen ist. Die APC hängt bei mir hinter dem Bürotisch an der Wand um dIE Kabel besser zu verstecken. Vorzuheben sind die abschaltbaren Steckdosen Master Slave. Wenn ich meinen Rechner Master herunterfahre werden der Monitor und die Lautsprecher automatisch mit ausgeschaltet. Super Produkt. Halt APC
  • Bewährter und zuverlässiger Standard.

    Bewährter und zuverlässiger Standard.
  • funktioniert

    Macht alles was es soll, wird kaum warm, Batteriewechsel unproblematisch, günstige Batterien im Handel. alles in Ordnung, auch nach Jahren (habe 5 im Einsatz).
    Kommentar verfassen
  • Super...angesteckt, mit Kabel an den QNAP Nas und …

    Super...angesteckt, mit Kabel an den QNAP Nas und läuft... 40 Minuten kann mein NAS ohne Strom sein...ist aber egal, der NAS fährt runter wenn er in Batteriebetrieb geht... Super Anschaffung, da spart man sich neue Festplatten im NAS wenn Stromausfall ist!
  • Probleme mit Seriendefekt. Ich bestellte eine dieser …

    Probleme mit Seriendefekt.

    Ich bestellte eine dieser USVs. Leider lieferte sie eine Ausgangsspannung von zwischen 165 und 175V und ca 250Hz stak schwankend. APC wollte mir eine neue Batterie zuschicken, allerdings war diese in Ordnung 13,3V Spannung ohne Last. Ich bekam daraufhin eine neue USV, leider mit dem selben Defekt.
    Nach zwei weiteren Austauschen diesmal durch Mindfactory, nicht durch APC habe ich einen Kaufrücktritt machen können.
    Normalerweise hätte die USV, wie angegeben, auch auf Batteriebetrieb 220V bis 240V und 50Hz liefern müssen.

    Sollte Ihr Gerät dieses Problem aufweisen schließen Sie niemals Ihren PC an, es sei denn Sie brauchen ein Lagerfeuer.

    Ich bin jetzt auf der Suche nach einem anderen Produkt, welches nicht meinen PC toasten würde.

    Beachten Sie, dass höhere Frequenzen in einem Transformator höhere Sekundärspannungen bedeuten. Der PC würde bei 250Hz also mit einem Vielfachen der vorgesehenen Spannung versorgt und dann einen elektrischen, irreparablen Defekt erleiden.
  • Eine sehr Gute USV, sichert bei mir Zwei Windows Server …

    Eine sehr Gute USV, sichert bei mir Zwei Windows Server ab und 2 NAS Storage Server Keine Geräusche und nur ein ganz leises Summen bei Batterie Betrieb was man nur hört wenn man direkt neben der USV sitzt.

    Im Allgemeinen ein Super Produkt und total weiterempfehlbar
  • Die USV habe ich zum Puffern des DSL-Routers, der …

    Die USV habe ich zum Puffern des DSL-Routers, der Telefonie und des NAS gekauft.
    Die Kommunikation mit dem NAS Qnap TS-451 über USB funktioniert ohne Probleme.
    Umschaltunterbrechungen Netz-Batterie und zurück gibt es keine.
    Nach dem jetzigen Stand würde ich das Gerät wieder kaufen.
  • Seit einigen Tagen sichert diese USV meine Computer-Ecke …

    Seit einigen Tagen sichert diese USV meine Computer-Ecke ab und tut ihren Dienst hervorragend. Im Normalbetrieb macht sie keine Geräusche und im Akkumodus sind diese natürlich zu verkraften, da dies hoffentlich die Ausnahme bleibt.
  • Klasse Konstruktion. Hält was es verspricht.

    Klasse Konstruktion. Hält was es verspricht.
  • Mittlerweile meine zweite USV, bzw. APC Back-UPS ES …

    Mittlerweile meine zweite USV, bzw. APC Back-UPS ES 700G, was im Prinzip schon eine Wertung ist. Der Preis ist recht hoch, wenn man nur eine bessere, gut abgesicherte Mehrfachdose sucht. Für eine USV mit MasterSlave, Rechneranschluss und berspannungsschutz jedoch echt günstig, finde ich - wenn man zum richtigen Zeitpunkt bestellt ;-

    Warum gleich 2 und warum so begeistert? Weil ich an der Steckdosenleiste meinen Rechner als Master angeschlossen haben und beim Start automatisch die Monitore und Boxen angehen, bzw. sich beim Runterfahren ausschalten und ich bei einem Stromausfall noch ca. 15-30 Minuten habe alles kontrolliert zu beenden. Das Ganze klappt auch kontrolliert beim NAS, wo sich mein Server automatisch runterfährt, wenn der Strom weg ist. So soll es sein.

    Ein störendens Piepen konnte ich nicht feststellen. Ach ja, und die Dose ist ziemlich schwer und klobig, was an der Batterie liegt und ja auch nicht weiter stört ;-
  • Es ist dauerhaft ein leichtes Brummen zu hören. Im …

    Es ist dauerhaft ein leichtes Brummen zu hören. Im Arbeitszimmer ok, für das Wohnzimmer o.ä. nur bedingt zu empfehlen.
  • Wie immer sind Lieferung und Artikel OK.

    Wie immer sind Lieferung und Artikel OK.
  • erfüllt meine Erwartungen, einfache …

    erfüllt meine Erwartungen, einfache MontageInstallation, perfekte Abwicklung
  • funktioniert tadellos

    Ich habe diese USV jetzt schon seit einigen Jahren, und hatte noch nie ein Problem damit.
    Die Software läuft verlässlich unter WinXP und Win7, die Funktion des Gerätes ist einwandfrei.

    Bei mir schützt die USV meinen Rechner vor der leicht fliegenden Sicherung im Altbau mit nur einmal 16A für die gesamte Wohnung.
    Hat schon des öfteren eingegriffen, jedes Mal ohne Probleme.

    Gut konfigurierbar ist die Software auch, da wüsste ich nichts zu verbessern.

    Leistungsmäßig hält sie auch, was sie verspricht. 400W habe ich schon mal angelegt, kein Problem, das hält sie aus ohne sich zu beschweren. Wie lange bei 400W die Überbrückungszeit ist, habe ich nicht getestet, aber bei ca. 250 Watt liegt sie immer noch bei ca. 10 Minuten - das reicht vollkommen aus.

    Für den Preis ein absoluter Knaller - allein eine gute Überspannungsschutzsteckdose ohne USV kostet auch schon um die 40 Euro.

    Der Stromverbrauch des Geräts ist auch sehr gut, eingeschaltet so ca. 8 Watt, schaltet man es aus (Standby), dann liegt der Verbrauch nur noch bei ca. 2 Watt. Viel weniger kann man von einer USV glaube ich nicht erwarten.
    Kommentar verfassen
  • "Sehr gut" fürs NAS!

    .) hab's mit meinem QNAP 559 Pro+ via USB verbunden

    .) wird erkannt und zeigt im Web Frontend die verbleibende Zeit an

    .) Wenn der Strom weg ist , bekomm ich ne Mail ( NAS wird runtergefahren ,,,, )

    .) Wenn der Strom wieder da ist , bekommt ich ne Mail ... ( NAS wurde nicht runtergefahren ... )



    Wie auch immer , für den Preis seit 1 1/2 Jahren keine Probleme !!

    hatte schon ein *paar* stromlose Minuten ... und ein RAID rebuild ist keine lustige Sache ....



    lg

    Tom
    Kommentar verfassen
  • Brumm, brumm, brumm, Back-UPS summt herum...

    Vorweg, ich habe keine Erfahrungen mit USVs, diese APC ist meine erste. Hauptsächlich gekauft, um meinen Gelegenheitsserver und ggf. externe Platten bei Backups bei Laune zu halten, falls der nationale Ökostromanteil endlich mal zeigt, wie grundlastfähig er ist...

    Mit 405W reichlich überdimensioniert für meine Zwecke, aber quasi gleichteuer wie die Variante mit 550VA/330W. Von daher hab ich hier zugeschlagen. Inbetriebnahme ist ein wenig fummelig, der Akku muss erst angeschlossen werden. In der Anleitung sieht das einfach aus, da es aber recht massive Kontakte mit dazu passenden Kabeln sind, ist das nicht ganz so einfach in dem engen Akkufach. Danach wieder schließen, einstecken, anschalten.

    Kommunikation mit dem PC ist via USB möglich, habe nur unter Ubuntu getestet, aber da gehts völlig problemlos (siehe auch das Tut bei ubuntuusers, UPSCABLE usb;UPSTYPE usb;DEVICE). Windows wirds demnach auch können.

    Im Betrieb mit Last (auf Akku) ist ein deutliches Brummen zu vernehmen, das zwar jetzt nicht furchtbar stört, aber doch leiser sein könnte. Die Signaltöne (an/aus, Mastermodus, der nicht richtig funktioniert?) sind für meinen Geschmack wesentlich zu laut, man sollte nachts gar nicht auf die Idee kommen, irgendwelche Knöpfe an dem Ding zu drücken. Bei Stromausfall kommt ein Warnton in gleicher Lautstärke, dort ist das allerdings ok, schließlich will man ja zuverlässig informiert werden.

    Standbyverbrauch ohne angeschlossenen Geräte liegt irgendwo um die 6 Watt, mein Messgerät hat da eine eher bescheidene Auflösung. Könnte gern weniger sein, dann würde ich sie permanent am Netz lassen. Lasttest über die volle Akkukapazität hab ich noch nicht durchgeführt, ebensowenig habe ich getestet, ob die Filterung des RJ45 negative Auswirkungen auf die DSL-Geschwindigkeit oder -Stabilität hat.
    • Bzzz am

      Re: Brumm, brumm, brumm, Back-UPS summt herum...

      Mittlerweile läuft meine Fritzbox über die überspannungsgeschützten (nichtgepufferten) Steckdose und bekommt ihr DSL-Signal auch über den Filter der APC. Was soll ich sagen: Hätt ich nicht erwartet. Statt vorheriger 6 MBit/s sinds jetzt 7. Die APC filtert da ein ganzes Loch am Ende des Spektrums "wieder hin", sodass tatsächlich mehr durchpasst als ohne. Mehrfach getestet, kein Effekt der Kabellänge oder -verlegung. Und ich dachte, da würde weniger rauskommen... Antworten
    Kommentar verfassen
  • Klasse Gerät. Erstklassige Beschreibung. Sehr einfache …

    Klasse Gerät. Erstklassige Beschreibung. Sehr einfache Installation und die Software ist auch sehr gut. Hatte vorher ein Gerät von Allnet und war sehr unzufrieden.
    Mein Rechner läuft ohne Netzanschluss bis zu 10 Minuten. Mein Rechner AMD X4 955, 6GB Ram, Radeon 4850 PCS, 2 Festplatten, 2 DVD Laufwerke, Creative X-Fi. Zusätzlich wird der Bildschirm 22 Zoll LCD mitbetrieben.
    War über die Leistung der Steckdosenleiste von APC mehr als überrascht.
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2018 Preisvergleich Internet Services AG