Österreich EU Deutschland (aktiv) Geizhals (Deutschland) » Hardware » Festplatten & SSDs » Hard Disk Drives (HDD) » Samsung EcoGreen F3 1.5TB, SATA 3Gb/s (HD153WI) in Zusammenarbeit mit heise online

Samsung EcoGreen F3 1.5TB, SATA 3Gb/s (HD153WI)

Bewertungen für Samsung EcoGreen F3 1.5TB, SATA 3Gb/s (HD153WI)

Bewertungen (120)

4.57 von 5 Sternen

Empfehlungen (104)

99%
empfehlen dieses Produkt.
  • Nicht für alles geeignet

    Ich möchte mich prinzipiell der Meinung der Vorschreiber anschließen.
    Habe 2 dieser Platten in meinem Rechner und eine Spinpoint 753LJ.
    Die 153er haben zumindest mit meinem Board ASRock 180FX ein Problem mit dem Energiesparmodus.
    Sie wachen nämlich nicht mehr nach dem aufwecken auf. Die 753er funktioniert jedoch nach dem aufwecken.
    Das geht sogar so tief, das ein RESET nicht reicht sondern der Rechner ausgeschaltet werden muss.
    Der Effekt kann sogar auftreten wenn die Festplatten über die Energiesparoption nach z.B. 15 Minuten nicht-gebrauch abschalten sollen.
    Kommentar verfassen
  • Bisher sehr leise

    Eine leise Festplatte mit kaum hörbaren Vibrationen und Zugriffen - Ideal als Datenplatte.
    (107MB lesend und schreibend)
    • klaerchen am

      Re: Bisher sehr leise - Korrektur

      Da war ich ein bißchen voreilig. Meine Lüfter hatten sie bisher übertönt:

      Ne, leise ist sie nicht. Sie rauscht hörbar und die Zugriffe rattern ebeso deutlich.
      Habe sie durch eine Hitachi mit 1 TB ersetzt. Diese ist wirklich leise!
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Sehr ordentliche Platte; lief sofort, ist unhörbar …

    Sehr ordentliche Platte; lief sofort, ist unhörbar leise, angemessen schnell und nach Messung auch sehr genügsam im Stromverbrauch.
    Werde eventuell demnächst noch eine Zweite davon einbauen.



    Kleines Wort der Warnung Wer ein Board mit AMD-SB850 Southbridge verwendet, wird sehr wahrscheinlich ein Firmware-Update durchführen müssen, damit die Festplatte erkannt wird.
  • Habe das Produkt zweimal reklamieren müssen, nachdem …

    Habe das Produkt zweimal reklamieren müssen, nachdem die dritte Festplatte jetzt immer noch nicht funktioniert, habe ich es aufgegeben und mein Geld zurückverlangt.
    Kurz gesagt, nicht empfehlenswert.
  • Wirklich eine Super Festplatte. Vor fast einem Jahr …

    Wirklich eine Super Festplatte.
    Vor fast einem Jahr gekauft, hauptsächlich zur Datensicherung.
    Ich benutze sie extern in einer Icy Box.

    Kann diese schnelle Festplatte nur empfehlen
  • 5 Platten bestellt, davon war 1 gleich defekt. Diese …

    5 Platten bestellt, davon war 1 gleich defekt. Diese wurde innerhalb von 1 Woche von MF getauscht, leider war die Tauschplatte auch defekt. Geld für die 1 Platte wurde mir wieder gut geschrieben. Nach 3 Wochen ist wieder eine Platte ausgefallen. Aktuell laufen von 6 Platten nur noch 3 - das ist unakzeptabel !
  • Perfekte Festplatte zur Datensicherung und als …

    Perfekte Festplatte zur Datensicherung und als Multimedia-Datenträger.Sehr leise und sparsam.
  • Läuft super mit ner Fantac Extern USB 3.0 mit USB3.0 …

    Läuft super mit ner Fantac Extern USB 3.0 mit USB3.0 PCI Controller von Icybox unter Windows 7 .

    Fazit günstig und leise
  • Ich hatte keine großen Leistungswerte bei dieser recht …

    Ich hatte keine großen Leistungswerte bei dieser recht großen Festplatte mit der geringen Drehzahl und den Eco Green-Features erwartet, aber ich bin positiv überrascht von der bertragungsgeschwindigkeit und Laufruhe. In meinem System schaffz sie im Schnitt 80MBSec. Ich habe noch weitere 4 HD von Samsung verbaut 250 und 320 GB mit höherer Drehzahl, diese sind allesamt viel langsamer - z. T. nur halb so schnell!
    Das Samsung-Toll zum Auslesen der Seriennummer meint hierzu, daß diese HD nicht für den europäischen markt bestimmt ist, aber da ich nie rger mit Festplatten von Samsung hatte, würde ich jederzeit wieder zugreifen bei diesem günstigen Angebot.
  • Auf die mir gelieferte Festplatte gibt es laut Samsungs …

    Auf die mir gelieferte Festplatte gibt es laut Samsungs Warrant Checker innerhalb Deutschlands nicht die 3-jährige Garantie. In der Artikelbeschreibung steht leider nichts davon.
  • Ich hatte bis jetzt nur Festplatten aus dem Hause …

    Ich hatte bis jetzt nur Festplatten aus dem Hause Samsung und wurde bis dato noch nie enttäuscht. So auch nicht bei diesem guten Stück. Leise im Betrieb und dennoch schnelle Zugriffswerte. Man kann hierbei nichts falsch machen.
  • Die perfekte Allround-Platte. Leise, selbstständige …

    Die perfekte Allround-Platte.

    Leise, selbstständige Spindowns nach ein paar Minuten Inaktivität.

    Was will man mehr?

    Absolute empfehlung!
  • Leise und zugleich ausreichend schnelle Festplatte. …

    Leise und zugleich ausreichend schnelle Festplatte. Leider war eine von 2 bestellten defekt. Doch es gab kein Problem mit der Reklamation.
  • NOCH KEINE MEINUNGEN???? wieso denn das? also ICH BIN …

    NOCH KEINE MEINUNGEN????


    wieso denn das? also ICH BIN MIT DER PLATTE ZUFRIEDEN!!!

    hat nur 5400 Umdrehungen aber sie ist ja nur zum Daten abspeichern also ist das egal ;


    ZUM EMPFEHLEN

    MFG Kevin
  • Zickige Platte mit schlechtem Support

    Bin langjähriger Samsungkäufer und mit den Platten auch immer zufrieden gewesen - bis heute.

    Habe 5 Stück F3EG 1500 für ein RAID5 gekauft und in puncto Geräuschentwicklung und Schreib/Lese-Performance liefert Samsung was man von einer Platte heute erwarten kann.

    Kommen wir zum "aber".

    Seriennummern durch den Warranty-Check geschickt und raus kommt: allesamt "out of service area", Error 103. Also keine Garantie.
    Das ist zunächst mal dem Händler anzulasten, nichtsdestotrotz Samsung kontaktiert.
    Hier folgendes zugesagt bekommen: im Garantiefall an Samsung wenden, bei Vorlage des Kaufbelegs würde man die Garantie übernhemen.
    Das klingt gut und nach Entgegenkommen, aber unterm Strich kommt für mich raus: ich hab eine mündliche Zusage auf die ich mich letztlich nicht berufen kann für eine Produkteigenschaft, die mir zugesagt war.
    Ja, ich hätte die Platte zurückgeben können, §6 TDG, aber a) wie oft soll ich dieses Spiel spielen (Porto summiert sich auch und Zeit ist Geld) und b) warum muss *ich* mich überhaupt darum kümmern.

    Soweit so schlecht, die Platten liefen immerhin.

    Mit kleinen Aussetzern.

    Hin und wieder vernehme ich aus dem (gekühlten) Plattenkäfig eine kurze Serie von Klickgeräuschen im Sekundentakt. Nachdem ich erst einen defekten Kopf vermutet habe ergab Recherche im Netz, dass die F3 gerne mal die Köpfe nachkalibriert.
    Was das soll, ob es notwendig ist, ob es Anlass zur Sorge ist - keine Ahnung.

    Daher Samsung angeschrieben. Zurück kam ein vorgefertigtes Formular das offenbar ein 1st-Level-Supporter anhand einiger Stichworte ausgewählt hatte und das RMA-Prozedre für einen Headcrash beschrieb, das ganze obendrein in HTML mit externen Referenzen.
    Unprofessioneller geht es kaum noch.

    Die Frage, ob dies hilfreich sei
    (schlecht 1..5 gut) habe ich dann Wahrheitsgemäß mit 1 beantwortet.

    Der technische Impact sieht so aus, dass eine Pause von ca 1-2 Sekunden entsteht wenn ich das Array nach längerer (=Minuten) Pause anspreche.
    Wie sich dies auf lange Sicht auswirkt (Datenintegrität, Arrayintegrität, meine Nerven) ist nicht absehbar.

    Kurze Zeit später benötigte ich eine Platte für einen weiteren Rechner und habe spaßeshalber eine Seagate Barracuda 7200.12 1TB besorgt, dessen 1.5TB-Variante der zweite Kandidat für das Array gewesen wäre. Habe mich von den Sone-Messungen der c't abhalten lassen, Samsung 0.2, Seagate 0.4 in Ruhe, Sone ist linear und ich nahm an, sie sei auch doppelt so laut.
    Weit gefehlt. Kaum hörbar, vibriert nicht, Warranty Check in Ordnung, klickt nicht, zickt nicht - ich überlege noch die 5 Samsungs abzustossen und gegen Barracudas auszutauschen.

    • DexterF am

      Nachtrag

      Bin bei den Samsungs geblieben, aus dem einfachen Grund, dass diese eine Fehlerrate von 10^15 haben, die Seagate Barracuda 7200.12 10^14 - wenn man für diese Zahlen die Wahrscheinlichkeit eines non-recoverable error bei einem raid5-resync mit 5x1.5TB durchrechnet heisst es 6% vs 60%.

      Nach wie vor alles nicht gerade mustergültig, aber immerhin läuft der Server.
      Antworten
    • kauffix am

      Re: Kein Problem bei DriveCity

      Ich habe zwei von diesen HD bei DriveCity gekauft und anschließend den Warranty-Check durchgeführt. Ergebnis war das gleiche.
      Nach einer kurzen Mail an DriveCity bekam ich umgehend die Antwort, dass sie selbstverständlich die Garantie übernehmen. Siie wollten lediglich die Seriennummern dar Platten, welche ich ihnen dann per Mail geschickt habe.
      Somit habe ich zumindest eine schriftliche Bestätigung in Form einer Mail.
      Antworten
    • shar am

      Re: Zickige Platte mit schlechtem Support

      Servus.

      Sofern das Problem in einem AMD-System im AHCI-Modus auftritt, wird das ständige Start/Stop von einem Treiberproblem ausgelöst - ist also eine Softwaresache und kein Mangel an der Platte selber.

      Ebenso kann es vor kommen, daß die F3's mit der AMD SB850 etwas zickig sind. Hierzu gibt es aber ein Firmware-Update.
      Näheres dazu:
      http://www.samsung.com/global/business/hdd/faqView.do?b2b_bbs_msg_id=308

      Grüßle ~Shar~
      Antworten
    • RosaBeha am

      Re: Zickige Platte mit schlechtem Support

      Red' doch mal Klartext.
      Es hilft hier keinem, wenn es heisst: der Händler ...
      Ich würde gerne wissen, welcher Händler dich angesch..... hat, damit ich nicht auch noch auf ihn hereinfalle.

      Antworten
    • jevermeister am

      Re: Zickige Platte mit schlechtem Support

      Eventuell sollte man sich vor sowas vorher Gedanken machen. Ist doch klar, dass eine "ECO"-Platte, welche vom Hersteller nie für einen Raid vorgesehen war, sich irgendwann in den Standby schaltet um Strom zu sparen. Antworten
    Kommentar verfassen
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG