Österreich EU Deutschland (aktiv) Geizhals (Deutschland) » Hardware » Festplatten & SSDs » Hard Disk Drives (HDD) » Western Digital WD AV-GP 3TB, SATA 3Gb/s (WD30EURS) in Zusammenarbeit mit heise online

Western Digital WD AV-GP 3TB, SATA 3Gb/s (WD30EURS)

Bewertungen für Western Digital WD AV-GP 3TB, SATA 3Gb/s (WD30EURS)

Bewertungen (23)

4.68 von 5 Sternen

Rezensionen (17)

Empfehlungen (10)

100%
empfehlen dieses Produkt.
  • Super-Dauerläufer!

    Nach fast genau 1000 Tagen Dauer-Laufzeit gibt es noch nichts Negatives zu berichten. Immer noch superleise, praktisch ohne Vibrationen und bei ungekühlten 35°C unter Last ist die die angenehmste Platte, die ich je hatte.

    Einzig der Preis ist etwas "unzeitgemäß" geworden.
    Kommentar verfassen
  • Viel Platz für wenig Geld, nicht besonders laut und …

    Viel Platz für wenig Geld, nicht besonders laut und gutes Tempo
  • Eine ganz normale 3TB große Festplatte

    Eine ganz normale 3TB große Festplatte
  • Endlich wieder Platz, in kombination mit meiner samsung …

    Endlich wieder Platz, in kombination mit meiner samsung Evo SSD für windows und programme jetz ein aufgeräumtes Gehäuse, ohne das dort mehrer kleinere HDDs währme erzeugen. Performance ist für eine magnetplatte gut.
  • Brauchte eine neue, große interne Festplatte für den …

    Brauchte eine neue, große interne Festplatte für den Dauerbetrieb. Bisher ist die Platte top. Alles weitere wird sich über die Jahre zeigen. Mir persönlich ist noch keine WesternDigital HDD kaputt gegangen, ohne Fallschaden oder der Gleichen, also bin ich guter Dinge -
  • Die Festplatte ist angenehm leise und kühl in meinem …

    Die Festplatte ist angenehm leise und kühl in meinem externen Gehäuse ohne Lüfter.
    Es ist eine Patition von 2,72TB nutzbar. Die Geschwindigkeit liegt bei USB 3.0 im Mittel bei 85MBSek. Meiner Meinung nach eine tolle Platte mit ausgezeichnetem PreisLeistungs Verhältnis und super als Datengrab für Filme und Windowssicherungen zu gebrauchen. Da sie 247 fähig ist, auch super im Raid in einem NAS.
  • Super Platte für Software-RAID unter LInux.

    Habe 10 Stück seit einem Jahr 24/7 im RAID6 (mdadm CentOS) laufen. Bisher ohne Probleme. Kein Vergleich zu den WD-Green Platten die ich davor hatte, die hatten ständig unlesbare Sektoren usw... Würde aber trotzdem zum Kauf von WD30EURX raten, die laufen genauso gut, sind aber noch ein Tick sparsamer.
    Kommentar verfassen
  • leise, für das Daten-Archiv ist die Geschwindigkeit …

    leise, für das Daten-Archiv ist die Geschwindigkeit optimal bei effizientem Energieverbrauch
  • Die beiden Festplatten laufen leise und schnell in einem …

    Die beiden Festplatten laufen leise und schnell in einem Synology NAS.
    1 Jahr zusätzliche Garantie bei WD und für den Dauerbetrieb zertifiziert rechtfertigen den geringen Aufpreis zur WD Green Series.
    Alles in Allem eine sehr gute Festplatten Serie
  • Sehr gute Qulität

    Es ist die beste Qualität, was ich bisher hatte. Ich hatte schon alle Hersteller und alle Kapazitäten im Betrieb gehabt. Rückblickend waren die Samsungs am schlechtesten. Die WD 3TB habe ich jetzt 160 Tage im Betrieb und sie läuft fehlerfrei. Alle S.M.A.R.T. Werte sind bestens! Sie ist leise, schnell genung als Datenlager und wird nicht heiß. Kauftipp.
    Kommentar verfassen
  • Eine leise Festplatte die nicht zu warm wird verrichtet …

    Eine leise Festplatte die nicht zu warm wird verrichtet sehr gut ihren Dienst als NAS-Laufwerk.
  • eingesetzt in einem Synology NAS als Videorekorder. …

    eingesetzt in einem Synology NAS als Videorekorder. Verrichtet unspektakulär und seit nun 6 Monaten fehlerfrei ihren Dienst, habe insgesamt 6 Platten davon im Einsatz, alle bislang fehlerfrei.
  • Die 3TB Festplatte schien mir eine gute Wahl für meine …

    Die 3TB Festplatte schien mir eine gute Wahl für meine reduntanten Backups, aber leider ist sie extern nicht zu gebrauchen Lässt sich nicht formatieren trotz GPT Initialisierung
  • Langzeiterfahrungen stehen natürlich noch aus, aber die …

    Langzeiterfahrungen stehen natürlich noch aus, aber die Festplatte läuft ruhig und ist für meine Zwecke Medienarchivierung- und wiedergabe ausreichend flott. Unter Windows 7 64bit steht die volle Kapazität zur Verfügung, ohne dass zusätzliche Treiber oder Tools erforderlich wären. Auch der SATA-Controller meines AMD 870er-Chipsatzes kommt mit der Kapazität anscheinend problemlos klar.

    Eindeutig fehlerhaft ist derzeit noch die hiesige Beschreibung der HDD. Sie läuft definitiv NICHT mit 7.200 Umin, sondern nutzt ebenfalls das m.M. nach fragwürdige IntelliPower aller jüngeren WD-Festplatten und erreicht auch bei maximaler Belastung lediglich 5.900 Umin - das sollte vielleicht in der Beschreibung noch geändert werden.

    Lieferzeit und Verpackung wie immer vorbildlich.
  • Klasse 24*7 Platte für Raids

    Ich habe insg. 5 dieser Platten.
    Eine davon als eSATA Extern.
    Die restlichen 4 davon laufen als Raid 5 in einem
    HP Microserver N40L mit SmartArray P410+ 512MB BWCC
    ohne die geringsten Probleme.
    Ich kann die Platte daher nur weiterempfehlen.
    Kommentar verfassen
  • Also erstmal an Mindfactory wie immer ein großes lob …

    Also erstmal an Mindfactory wie immer ein großes lob

    So nun zu der Festplatte also ich habe sie jez zwar noch nicht lange aber bisher läuft sie super sie ist nicht langsam nicht laut und läuft nicht zu warm und sie macht ihre arbeit ohne zicken an sich eine super platte wie ich es von Western Digitial gewohnt bin aber einen kleinen minus punkt gibt es wo die platte aber nichts für kann denn windows unterstützt nur aller höchstens 2,2TB und bei 3TB zickt windows natürlich richtig um diese Platte also vernünftig nutzen zu können müsst ihr sie als erstes mit Parted Magic ein kostenloses auf linux basiertes boot fähiges programm partitionieren und danach steht euch nichts mehr im wege ;-
  • Gute Platte mit kleinem Makel

    Die erste Platte die ankam war direkt Asche, offensichtlicherweise ein Transportschaden. Da ich in einem Einzelhandel arbeite und die selber eingebucht hab, kann ich den "bösen" Händler dem die Platte aus den Händen fällt allerdings ausschließen. Wenn ich aber seh wie die Distributoren die Hardware allerdings manchmal verpacken wundert mich nix mehr...

    Naja die zweite tut jedenfalls tadellos ihren Dienst. Die Leistung habe ich nur kurz mit HDTune geprüft, war alles im Rahmen und seq. Speed für eine Green subjektiv betrachtet relativ schnell wie ich finde. Leserate war mit max. knapp 100MB/s auch alles andere als übel.
    Der Support war wie erwartet Spitze, nach 2,5 Wochen hatte ich die neue Platte in der Hand die natürlich direkt getauscht wurde.

    Einen Abstrich gibts allerdings:
    Da ich ein RAID habe ließ sich die neue Platte nich erkennen. Erst wenn der Controller im IDE Modus läuft, wird sie im BIOS auch angezeigt. Sonst seh ich sie nur im Windows und hab effektiv 749GB zur Verfügung. Das ganze auf einem MSI P67A-GD53.
    • CFI am

      Re: Gute Platte mit kleinem Makel

      Ich habe fünf von denen am Areca ARC-1882 und dieser erkennt sie problemlos mit 3TB (auch im BIOS) - Geschwindigkeitsrekorde stellen sie aber keinen auf (~350MB/s), reicht für meinen Anwendungsfall (1GBit Ethernet) aber leicht aus... Antworten
    Kommentar verfassen
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG