Österreich EU Deutschland (aktiv) Geizhals (Deutschland) » Hardware » Netzteile & USV » Netzteile » be quiet! Straight Power E9-CM 480W ATX 2.4 (E9-CM-480W/BN197) in Zusammenarbeit mit heise online

be quiet! Straight Power E9-CM 480W ATX 2.4 (E9-CM-480W/BN197)

Bewertungen für be quiet! Straight Power E9-CM 480W ATX 2.4 (E9-CM-480W/BN197)

Bewertungen (67)

3.90 von 5 Sternen

Empfehlungen (60)

70%
empfehlen dieses Produkt.
  • Deutsche Qualität mit Top Support.

    Die Überschrift sagt alles. Macht euch schlau beim Netzteilkauf. Dann brutzelt ihr auch nicht eure 500e Grakas und Prozzis.
    • Henrik Brennt @FB am
      Re: Deutsche Qualität mit Top Support.
    • esprimopc am

      Re: Deutsche Qualität mit Top Support.

      Blöd nur, dass be quiet bei OEM Hersteller außerhalb Deutschlands fertigen lässt. Antworten
    Kommentar verfassen
  • rundum perfektes Netzteil!

    Vorteile:

    -leise
    -effizient
    -sehr gute Qualität
    -die 480W lassen sich leicht überziehen
    -reicht für jedes Single-Grafikkarten System

    Nachteile:

    -nicht Sli-/Crossfire tauglich bei Grafikkarten mit min. 2x 6 pin Anschlüssen (insg. 4x 6 pin)
    • PeterPan123 am
      Re: rundum perfektes Netzteil!
    Kommentar verfassen
  • Gut verarbeitet und sehr leise

    Gefällt mir sehr gut das NT und es ist wiklich sehjr leise!
    Leider ist es durch das CM für Gehäuse mit limitierten Platz (z.b. Prodigy) zu lang.
    • aekim am

      Re: Gut verarbeitet und sehr leise

      Es reicht grad so aus, habs selbst verbaut aber bei dem prodigy itx würde ich eher ein kürzeres NT oder eben ohne abnehmbare Kabel nehmen Antworten
    Kommentar verfassen
  • Leise, handzahm und hinreichend stark

    Nachdem mein Corsair HX520-Netzteil (80PLUS, gefertigt von und bei Seasonic) bereits mehr als ein paar Jahre auf dem Buckel hatte, der Lüfter in jüngster Zeit angefangen hatte, zu schleifen und zudem hin und wieder elektrische Störgeräusche und Last auftragen, entschied ich mich dazu, es, zugunsten meiner Nerven und der Integrität der angeschlossenen Hardware, in den Ruhestand zu schicken.

    Das jetzt verbaute Be Quiet!-Modell aus der Straight Power-Serie erwies sich soweit als ausgesprochen zufriedenstellend. Der Lüfter verhält sich äußerst ruhig, auch wenn Prime95 und Furmark gleichzeitig laufen, ist er aus meinem Rechner nicht herauszuhören - was aber nicht an etwaigem Krawall liegt, den andere Komponenten verursachen, da sämtliche sonstigen Lüfter in meinem System Noiseblocker eLoops sind, die mit 800 rpm laufen.

    Instabilitäten konnte ich auch während langer Lastperioden unter oben genannten Programmen nicht feststellen, ebensowenig ein Fiepen oder sonstige Störgeräusche (Konfiguration: i5 2500K @ 4 Ghz, ASrock Z68 Pro3, 8 GB G.Skill DDR3-1866 RAM, EVGA GTX 670 FTW Signature 2).

    Auch bleibt das Netzteil dabei recht kühl, was ich der hohen Effizienz zuschreibe.

    Insgesamt hat sich das Upgrade gelohnt, auch wenn es eher aus Not gemacht wurde - mit ca. 80 Euro ist das P/L-Verhältnis jedenfalls hervorragend.
    Kommentar verfassen
  • Bestes NT auf dem Markt!

    Hab mir nach langem Zögern nun das BQT E9-CM 480W besorgt und bin begeistert!

    Unhörbar! Selbst mit dem Ohr direkt am NT nichts wahzunehmen. Bleibt kühl und stabil. Und geniales Kabelmanagement. Das alles für deutlich unter 100€ inkl. 5 Jahre Garantie. Was will man mehr?
    Kommentar verfassen
  • Netzteil ist nicht mal 1 1/2 Jahre alt und gibt "Quietschgeräusche" von sich!

    Ganz ehrlich, man kauft kein beQuiet, wenn man auf quietschen steht. Für mich ist so was nach einem kurzem Lebenszyklus ein TOTALES NO GO! Ich könnte es vermutlich reklamieren... aber ehrlich gesagt ist mir der Aufwand zu groß. SCHROTT raus aus dem PC und NIE WIEDER be quiet! Ich habŽs z.Zt. noch in 3 PCŽs aber das ändert sich in Zukunft. Ich findŽs ganz toll jetzt demnächst meinen PC wegen sonem dämlichen Netzteil zerlegen zu dürfen.
    • Henrik Brennt @FB am

      Re: Netzteil ist nicht mal 1 1/2 Jahre alt und gibt

      Bei einem anderen bequiet hatte ich vor ein paar Jahren einen größeren Defekt - inkl. Rauchentwicklung. Ich kaufe trotzdem weiter bequiet, einfach weil der Support so klasse war (und meiner restlichen Hardware nichts passiert ist). Am nächsten Arbeitstag stand der Postbote mit dem neuen Netzteil vor meiner Tür. Antworten
    • esprimopc am

      Re: Netzteil ist nicht mal 1 1/2 Jahre alt und gibt

      Feil mal an deiner Rechtschreibung weil es ist hier sehr schwer zu verstehen was du willst. Antworten
    • evasara am

      Re: Netzteil ist nicht mal 1 1/2 Jahre alt und gibt

      Das Quietschen gibt es sogar schon bei neun Netzteilen. So etwas kann es auch bei BeQuiet geben deshalb muss es noch lange KEIN SCHROTT sein. Mein BeQuiet war 7 Jahre im Rechner und war immer Top. Schmeißen Sie ihr Auto auch weg wenn es Quietscht weil Sie den Aufwand scheuen in die Werkstatt zu fahren? Wenn Sie den Aufwand scheuen das Netzteil zu reklamieren, können Sie es mir ja schenken bevor sie es wegschmeißen :-) Antworten
    Kommentar verfassen
  • Leise und läuft und läuft und läuft

    Was soll man groß sagen. Es ist sehr leise, mMn unhörbar, günstig im Vergleich und hat in dem Segment abnehmbare Anschlüsse. Kein fiepen oder ähnliches zu hören bei mir.

    Einziger negativer Punkt sind die sehr kurzen Kabel. Beim NZXT Switch z.B. muss man den MB Stromanschluss quer durch das Gehäuse legen, da es sonst nicht reicht.
    Kommentar verfassen
  • Weitere Reviews

    http://www.hartware.net/review_1419_1.html

    Und hier noch ein sehr ausführlicher Test zur 400W Version: http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=32537
    Kommentar verfassen
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG