Österreich EU Deutschland (aktiv) Geizhals (Deutschland) » Hardware » Gehäuse » PC-Gehäuse » SilverStone Precision PS07 schwarz (SST-PS07B) in Zusammenarbeit mit heise online

SilverStone Precision PS07 schwarz (SST-PS07B)

Bewertungen für SilverStone Precision PS07 schwarz (SST-PS07B)

Bewertungen (7)

4.7 von 5 Sternen

Rezensionen (5)

Empfehlungen (3)

67%
empfehlen dieses Produkt.
  • +Gutes kompaktes Gehäuse. +Kabelmanagement funktioniert …

    +Gutes kompaktes Gehäuse.
    +Kabelmanagement funktioniert gut.
    +HDD wird enkoppelt, dadurch recht leise
    +- Einer der zwei 3-poligen Gehäuselüfter lässt sich bei mir über das Bios steuern; ist aber auch abhängig vom Mainboard.
    -Der USB 3.0 Stecker der Frontblende, lässt sich bei mir schlecht auf das Mainboard stecken, da die Festplattenhalterung im Weg ist. Funktioniert aber.
  • Der Tower ist aufgrund seiner kleinen Größe und seines …

    Der Tower ist aufgrund seiner kleinen Größe und seines schlichten Erscheinungsbildes ein genialer Kandidat, um ein böses Understatement zu basteln.

    Verbaute Hardware bei mir ASRock Fatal1ty X99M, i7-5930k, Thermalright Archon IB-E X2 ist zwar knapp, den Deckel bekommt man aber noch drauf, 16GB 2800er Ripjaws, HXi 750W bis 300W passiv, 1TB 850 Pro, GTX 980 !unbedingt mit Referenzkühlung, da die heiße Abluft komplett aus dem Minitower raus muss um nicht andere Komponenten zu kochen! und anderes Spielzeug.

    Tauscht man noch die beiden Frontlüfter gegen 120er ShadowWings von BeQuiet +92er SW zur zusätzlichen Kühlung des Mainboard-Kühlgebirges bekommt man bei smarter Konfiguration der Lüfter ein für meine Ohren praktisch unhörbaren Rechner, der auch bei 4,2GHz und Desktoparbeiten unhörbar bleibt!.

    Und das beste... von Außen sieht die Kiste wie ein 250-PC von der Stange aus... D

    Einzige Kleinigkeiten der Netzteileibau, sowie das verlegenverstecken der Kabelage geht aufgrund der Kleinheit nicht so geschmeidig von der Hand wie bei einem ausgereiften BigTower.

    Trotzdem ABSOLUTE KAUFEMPFEHLUNG meinerseits!

    LG & GS, Tux-JoB
  • Alles Prima, Super zufrieden !!

    Alles Prima, Super zufrieden !!
  • Kann es nicht empfehlen

    Kann es leider nicht empfehlen.
    Bei mir war sofort die Kopfhörer Buchse kaputt.
    Getestet habe ich das ganze mit 3 Mainboards, mit 3 verschiedenen Chipsätzen um ganz sicher zu sein.
    Auch gibt es nur noch einen HD Audio Stecker im Gehäuse, AC 97 gibt es nicht mehr. (wird selten aber doch noch benötigt)
    Ebenfalls eher unangenehm aufgefallen ist, dass der Lack recht leicht abgeht vom Gehäuse.
    Ich konnte es zum Glück an den Händler retournieren.
    Jetzt habe ich wieder ein solides Cooler Master Gehäuse und werde künftig einen grossen Bogen um Silverstone machen...
    Kommentar verfassen
  • Solide & Durchdachtes Gehäuse

    Habe den Silverstone PS07 für mein neus Intel PC gekauft und ich bin sehr positiv überrascht: die Maßen sind noch recht kompakt, trotzdem hat man viel platz für die Hardware. Frontanschlüße mit USB3.0 + 2 Laufwerkeinschübe: genauso wollte ich es haben...Sehr gut finde ich das Filtersystem: sehr leicht zu reinigen & effizient! Einzigartig finde ich auch die Stutzeinrichtung für die CPU Kühler, da diese Brocken bis zu 1 kg wiegen und die Mainboard belasten können.
    Zu guter letzt finde ich das die Verarbeitungqualtät & Design gehobene Ansprüche erfüllen
    Kommentar verfassen
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2018 Preisvergleich Internet Services AG