Österreich EU Deutschland (aktiv) Geizhals (Deutschland) » Hardware » Speicherkarten/-sticks » Kartenlesegeräte » Akasa USB 3.0 SuperSpeed Memory Cardreader, USB 3.0 (AK-ICR-14) in Zusammenarbeit mit heise online

Akasa USB 3.0 SuperSpeed Memory Cardreader, USB 3.0 (AK-ICR-14)

Bewertungen für Akasa USB 3.0 SuperSpeed Memory Cardreader, USB 3.0 (AK-ICR-14)

Bewertungen (16)

3.9 von 5 Sternen

Empfehlungen (3)

67%
empfehlen dieses Produkt.
  • GUT

    + Hohe Übertragungsgeschwindigkeit Leider ist der CF-Einschub nicht optimal konstruiert, da hier die Karte sehr leicht verkantet und sich auch relativ leicht verkehrt einstecken lässt. Mit ein bisschen Übung kein Problem, aber für ein Gerät mit dem Preis etwas schwach.- Siehe Bewertung eines Kunden "allk"
  • ...eigentlich ein guter Kartenleser, aber der …

    ...eigentlich ein guter Kartenleser, aber der Pfostenstecker ist bei mir qualitativ schlecht gewesen und nach mehrmaligem an-abstecken auseinandergegangen. Dabei wurden die Pins verbogen, somit ist meiner für die Tonne...
  • Der Cardreader ist schnell wenn er Daten auf die Medien …

    Der Cardreader ist schnell wenn er Daten auf die Medien kopiert. Natürlich sind die Medien die man verwendet auch von Bedeutung. Aber in vergleich zu anderen Cardreader die ich bis jetzt gehabt habe, ist dieser um längen besser.
  • Der Kartenleser erfüllt seine Funktion …

    Der Kartenleser erfüllt seine Funktion zufriedenstellend und schnell. Der Anschluss erfolgt über einen internen USB 3.0-Anschluss, im Gegensatz zu anderen Geräten, bei denen externe Kabel durch eine Slotblende zu den externen Anschlüssen des Mainboards geführt werden. Der erste Anschluss wird zu einen externen USB 3.0-Anschluss, der zweite schließt das Lesegerät an, sodass man die Karten mit hoher Geschwindigkeit auslesen und beschreiben kann.
    Auch sehr praktisch ist die Möglichkeit, die schwarze Blende durch eine mitgelieferte weiße zu ersetzen. Der Wechsel gestaltet sich etwas zäh, da der Reader geöffnet und die Platine abgeschraubt werden muss, damit die Blende entfernt werden kann. Aber das macht man ja auch nur einmal.
    Negativ ist die minderwertige Qualität der schwarzen Blende. Bei meinem sehr vorsichtigen Versuch, sie zu entfernen ist ein Stück abgebrochen. Nun kann sie nicht mehr verwendet werden, was mir allerdings egal ist, da ich die weiße Blende brauche. Dennoch trübt es den Eindruck dieses eigentlich sehr guten und preislich günstigen Produktes.
  • Erfüllt den Zweck im vollen Umfang

    Erfüllt den Zweck im vollen Umfang
  • Tolles Gerät, sofort als Wechseldatenträgerlesegerät …

    Tolles Gerät, sofort als Wechseldatenträgerlesegerät erkannt, keine Treiber etc notwenig.
    Lässt sich sauber an den internen Header von USB 3 anschließen und bietet neben den vielen Kartentypen auch eine USB 3 Schnittstelle.

    Schnell eingebaut und aofort losgelegt. Man braucht natürlich auch entsprechend schnelle Karten Class 10...

    Einzig die Stabilität und Passgenauigkeit des Gehäuses und derBlende hätte etwas wertig ausfallen können. Brauchte einige Anläufe den Kartenleser sauber in den 3.5 Zoll Slot zu bekommen...

    Danach jedoch, sitzt, passt, liest und macht korrekt seine Arbeit!

    Die Lieferung erfolgte wie immer ratz fatz innerhalb von 24 Stunden -
  • sehr gut. Sehr zufrieden mit akasa

    sehr gut. Sehr zufrieden mit akasa
  • Die Speicherkarten lassen sich sanft einführen nicht …

    Die Speicherkarten lassen sich sanft einführen nicht wie in manchen billigen Kartenlesern dank USB 3.0 Anbindung Super schnell echt zu empfehlen.
  • Erstmal vorweg Durch den internen Anschluss und das …

    Erstmal vorweg Durch den internen Anschluss und das ausreichend lange kabel ist die Installation kein Problem. der USB 3 port ist auch schnell habe eine externe SSD - es gibt hier keinen unterschied zu den USB3 Portsam Board maximus IV extrem - die lese raten liegen bei etwa 220MBs.

    ABER ich hab ein riesen Problem mit dem Cardreader - die karten werden zwar erkannt und ich kann sie formatieren, bekomme sie auch in der Datenträger Verwaltung angezeigt - aber zugreifen kann ich nur, wenn ich die Karte vor dem Rechner start einstecke oder nach einer Formatierung. Betriebssystem ist Windows 7 64 bit home premium.
  • dieser Cardreader ist leider für CF-Karten ungeeignet. …

    dieser Cardreader ist leider für CF-Karten ungeeignet. Meiner hatte gleich bei der Auslieferung verbogene Pins und selbst wenn die gerade gewesen wären, dann würde es wohl spätestens nach 5-10maliger Benutzung passieren.

    Die CF-Karte hat so gut wie keine Führung und somit ist es reines Glück ob alle Pins in die dazugehörigen Aussparungen in der CF Karte finden.

    Schade, ich dachte ich hätte nun einen Reader mit USB 3.0 und internem Anschluss gefunden.

    gruss ede
  • Ein gutes Gefühl vorrausschauend diesen Cardreader, mit …

    Ein gutes Gefühl vorrausschauend diesen Cardreader, mit dem USB 3.0 Anschluß, gekauft zu haben. Das Gerät selbst sieht wirklich sehr gut aus, auch in seinem eingebauten Zustand. Hochwertig verarbeitet, TOP! Der Einbau selbst war absolut unproblematisch. Ein einfacher Anschluß direkt auf meinem Motherboard, nicht wie ich erst dachte mit Anschluß hinten am Rechner, dann durch Rechner und so fort.
    Funktionierte alles sofort und Einwandfrei, die Zukunft kann kommen.
  • Klasse Cardreader mit USB 3.0 Front Anschluss. Einfache …

    Klasse Cardreader mit USB 3.0 Front Anschluss. Einfache Installation mit den mitgelieferten Schrauben und dem Anschluss auf dem Mainboard. Klare Kaufempfehlung!
  • Lieferumfang Cardreader mit fest angebautem Kabel, …

    Lieferumfang Cardreader mit fest angebautem Kabel, schwarze Blende am Gerät und weißer Wechselblende. Einfacher Einbau in einen leeren 3,5 Schacht, 4 beigelegte Schrauben dienen zur Befestigung. Direkter Anschluß an einen internen USB 3.0 Port, über den Strom und Daten übertragen werden.
  • nur Blende in schwarz und weiss, aber schnell

    hab jetzt lange nach einer Möglichkeit gesucht, wenigstens einen USB 3.0 Anschluß an der Front preisgünstig nachzurüsten.
    Leider scheitert es meistens an der Farbe schon, weil ich habe ein silbernes Alu-Gehäuse und da macht sich nun mal schwarz sehr schlecht. Die meisten angebotenen Kartenleser oder USB 3.0 Laufwerksblenden sind leider erstens in schwarz und/oder basieren auf einen externen USB-Anschluß. Letzteres wollte ich auch nicht.
    Nach langem suchen hab ich mich nun doch für den Kartenleser von Akasa entschieden, dieser bietet wenigstens eine weiße Blende und einen internen USB 3.0 Anschluß. Für den Preis hätte ich mir eine bessere Verarbeitung gewünscht. Das geht los, das man die Blende nur wechseln kann, wenn man die Platine rausschraubt, obwohl das auch ohne gehen sollte, es scheitert aber an dem Kartenslot, der zu weit links ist, der blockiert die Halterung für die Blende. Als nächstes ist die Kabeldurchführung total witzlos, eigentlich sollte es gleichzeitig eine Zugentlastung sein, das Loch ist aber zu groß, deswegen hat man im inneren einen Kabelbinder auf das USB-Kabel gemacht, damit dieses nicht durchrutscht und da ist der nächste Mangel, auf der Platine ist der USB-Anschluß nur über eine normale USB-Buchse gesteckt, die man auch hinten an einem Backpanel findet, der zur Front geführte USB-Anschluß sieht eher aus, wie eine USB-Verlängerung.

    Hat man alles erst mal zusammen gebaut, sieht man die Mängel nicht mehr. Die Blende verdeckt alles.

    Komm ich als letztes zur Nutzung. Dazu muß ich sagen, das ich jetzt doch von USB3.0 beeindruckt bin.
    Durch meine Systemkamera hab ich hier mehrere 8GB SDHC "Sandisk Extreme Pro" Karten. Wo ich mit USB 2.0 immer Leseraten von 21MB/s hatte, liegt die Leserate mit USB 3.0 bei ca. 46MB/s.
    Mit dem USB 3.0 Anschluß an der Front sind jetzt auch Datenraten von
    Sequential Read : 121.391 MB/s
    Sequential Write : 94.169 MB/s
    mit einer externen Hitachi SATAII 2,5" HDD in einem LianLi Gehäuse kein Problem. Bisher hatte ich, egal ob PC oder Laptop, auf eSATA für extern gesetzt, das hat sich jetzt aber geändert. Wie schon gesagt, ich bin momentan sehr von USB 3.0 beeindruckt.
    Kommentar verfassen
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2018 Preisvergleich Internet Services AG