Zum Hauptinhalt

« Zurück zum Produkt

  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    in allen Belangen voll zufriedenstellend!

    in allen Belangen voll zufriedenstellend!
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Sehr zu empfehlen, bin rund um zufrieden damit und hatte …

    Sehr zu empfehlen, bin rund um zufrieden damit und hatte noch keine Probleme.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Hi, ein tolles Mainboard für einen niedrigen Preis! …

    Hi,

    ein tolles Mainboard für einen niedrigen Preis!
    Alles was ich darauf verbaut habe läuft einwandfrei

    - i5 3570k
    - zotac 670 amp!
    - 8GB Corsair Vengeance LP 1600

    Online findet man genügend positive Reviews.
    Kann es nur weiterempfehlen.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Das Mainboard ist der Hammer! Super verarbeitet, nicht …

    Das Mainboard ist der Hammer!
    Super verarbeitet, nicht zu teuer und overclocking freundlich!
    ASRock produziert mit den Extreme 4 ein Mainboard der Extraklasse.
    Kaufempfehlung von mir!

    Hoffe die Bewertung hilft
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Bin total zufrieden damit. Von den Funktionen hängt das …

    Bin total zufrieden damit. Von den Funktionen hängt das Board PL technisch jedes Gigabyte und ASUS Board ab
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    absolut geiles mainboard....super schnell und kann echt …

    absolut geiles mainboard....super schnell und kann echt alles
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Danke an mindfactory schnelle Lieferung! Das Mainboard …

    Danke an mindfactory schnelle Lieferung!
    Das Mainboard bietet alles was man braucht! Alles sofort erkannt nur den RAM musste ich auf 1600mhz stellen da im uefi 1333mhz eingestellt war. Brachiale Leistung vom Mainboard und sieht schick aus.
    Asrock hat sich wahnsinnig gesteigert im gegensatz zu früher! Bin total zufrieden mit dem Mainboard.
    PreisLeistung ist Top für dieses Board! In Verbindung mit dem I5 3570k und ekl Brocken beste Zusammenstellung die ich je hatte.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Super Board! Alles vorhanden was man braucht. …

    Super Board! Alles vorhanden was man braucht. PreisLeistung ist unschlagbar!
    Speicher sofort richtig erkannt alles SUPER!
  • Bewertung: 3.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Ein gutes Mainboard mit kleinen Schwächen . …

    Ein gutes Mainboard mit kleinen Schwächen .
    Netzwerk-Download sehr langsam, mußte TCP Autotuning auf disabled stellen
    und Systemsicherung unter Win 7 streikte, XFast USB entfernt und Win 7 war
    wieder bereit, Daten zu sichern...
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Top Board. Verwende seit eigen Jahren nur noch Asrock …

    Top Board. Verwende seit eigen Jahren nur noch Asrock Boards, bin bis jetzt sehr zufrieden und auch dieses Board ist mal wieder eine Klasse für sich.

    Verwendete Komponenten
    Intel Core I5-3570 K
    Asrock Z 77 EXtreme 4
    16 GB G.Skill Ares DDR3-1600
    BeQuiet Shadow Rock Top Flow
    Sapphire Radeon 7870 XT w. Boost
    Samsung 840 Basic SSD 250 GB
    WD Green WD20EARX 2 TB

    Speicher wurde zuerst auf 1333 erkannt, per XMP auf 1600 gesetzt ohne Probleme. Habe mir nach den Erfahrungen in den Bewertungen hier gleich die neuesten Treiber von der Asrock HP besorgt. Installation von Win7 64 Bit ohne Probleme.

    Fazit Wieder mal Sehr zufrieden mit Asrock
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Top Board einziges Manko war das ich meinen RAM von …

    Top Board einziges Manko war das ich meinen RAM von 1333mhz auf 1600mhz manuell einstellen musste, aber lässt sich drüber hinwegsehen. Das UEFI Bios gefällt mir sehr gut und ist übersichtlich. Habe es zusammen mit einem i5 2500k 8Gb Corsair Vengeance LP und ner XFX Radeon 7850 die ich leider einschicken musste wegen nem defekten Vram laufen und bin zufrieden. Von mir ganz klar 5 Sterne.
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Lüftersteuerung funktioniert mehr schlecht als recht. …

    Lüftersteuerung funktioniert mehr schlecht als recht.

    UEFI Updates aus dem Internet funktionieren Problemlos.

    OC Funktionen etc. funktioniert alles tadellos.

    Eine Sache hat mich aber sehr aufgeregt Die GOOD NIGHT LED Funktion, funktioniert selbst mit neustem UEFI nicht!

    - GOOD NIGHT LED soll dafür sorgen, das die LEDs z.B. vom LAN PORT bei POWER OFF nicht weiterleuchten auch wenn der RouterSwitchWhatever noch Pakete sendet, ich habe alles mögliche probiert, diese Funktion lieslässt sich einfach nicht einschalten, somit drücke ich nun immer die Steckdosenleiste an dem der PC hängt aus, weil mir sonst das geblinke von PC und Switch auf den S. gehen würde.

    deswegen nur 45!
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Mein erstes Asrock Board nach Asus und Gigabyte. Ich bin …

    Mein erstes Asrock Board nach Asus und Gigabyte.
    Ich bin sehr zufrieden mit dem ganzen System, i5 3750K, True Spirit 140, 16GB Geil Evo Leggera, Asus Geforce 660, Samsung SSD 840Pro, 3 HHDs, BluRay.

    Mein RAM wurde anfänglich auch nur auf 1333 gestellt, aber das RAM Profil konnte einfach neugeladen werden. Mein BluRay Drive hängt am Asmedia SATA Port und ich konnte hier keinen Unterschied feststellen. 25-30s bis zur Windows Anmeldung.

    Die Lüftersteuerung finde ich gut und ausreichend, wenn man im BIOS noch alles einwenig umstellt.

    Nur neue SATA Kabel mussten her... meine alten doppelt gewinkelten passen bei seitlichen SATA Buchsen nicht mehr, auch nicht auf dem unterem Anschluss, Schade. Beiliegend ein doppelt flaches und ein einmal gewinkeltes

    Alles in allem bin ich sehr zufrieden und es gibt eine klare Kaufempfehlung
  • Bewertung: 4.8 von 5 Sternen
    aera am

    Spitzenbrett!

    Perfektes Layout, alles dran, sehr funktionale Lüftersteuerung (obwohl die Presets relativ hohe Drehzahlen bedeuten), absolut bedienungsfreundliches EFI-BIOS (wie ich es in letzter Zeit schon mehrmals bei ASRock gesehen habe), und kühl ist es noch dazu. Das Digitalaudio via TOSLINK funktioniert perfekt, damit hatte ich bei anderen Herstellern auch schon Schwierigkeiten. LAN-Performance ist mir unbekannt, da ich Wi-Fi benutze.

    Sehr zufrieden, würde es wieder kaufen.
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Habe diese Board auch hauptsächlich wegen des Preises …

    Habe diese Board auch hauptsächlich wegen des Preises gekauft, für den Preis bietet es auch eine solide Leistung, man kann dafür aber natürlich kein Asus Board erwarten.

    4 Sterne nur deshalb, weil ich Anfänglich Schwierigkeiten hatte mit meinem RAM 28GB G.Skill Sniper. Anfangs erkannte er keinen der Riegel und bootete dementsprechend nicht. Nach einem Blick in die Beschreibung und dem Tipp, einen Riegel in den DDR3 B2 Slot zu stecken konnte ich das System starten und Windows installieren.
    Nachdem die Netzwerktreiber installiert waren konnte ich über die UEFI ein Internet Update ausführen und danach funktionierten auch beide Riegel im Dual Modus.

    Ansonsten habe ich bisher keine Probleme feststellen können. Das Update sollte allerdings von jedem Käufer, sobald möglich, durchgeführt werden.
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Super Teil. Sieht gut aus und läuft.

    Super Teil. Sieht gut aus und läuft.
  • Bewertung: 3.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    An sich ein gutes Mainboard mit gut durchdachtem und …

    An sich ein gutes Mainboard mit gut durchdachtem und benutzbarem UEFI Bios, jedoch gibt es bei mir 2 Sterne abzug für den sehr schlechten ASMEDIA SATA3 Controller!

    Nicht nur, dass der Controller an sich recht langsam ist, hinzu kommt noch, dass wenn dort Geräte angeschlossen sind, dies die Windowsbootzeit auf bis zu eine Minute erhöht trotz SSD.

    Also Vorsicht bei den ASMEDIA SATA3 slots, ich habe mich entschieden, sie nicht zu benutzen!
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    laeuft ohne probleme mit meinem i5-3570k. einzig der …

    laeuft ohne probleme mit meinem i5-3570k. einzig der DDR3-1600 ram lief anfangs nur mit 1333 und musste manuell auf 1600 umgestellt werden. aber dank des uebersichtlichen bios, welches auch sehr einfach zu bedienen ist, war das alles kein problem.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    nero6 am

    Gutes Board

    Mit Intel i5 3470,Thermalright True Spirit 120 Rev.A Lüfter wurde getauscht gegen Scythe Slip Stream 120 PWM (auf Level 1 dreht er nur 700 upm),G.Skill Sniper DDR3-1866 CL9-10-9-28,Samsung 830 128 GB,XFX Radeon HD 7770 1GB GDDR5,Sharkoon T9 Value und 550 Watt LC Power Pro Line.
    Wurde alles richtig erkannt.

    Besser verarbeitet wie das Pro3.

    Der rennt das ist der Wahnsinn.
    Was Ich super finde bei AsRock ist UFI update im UFI.

    Als ehemaliger ASUS Anhänger,bin Ich von AsRock voll begeistert.




    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 4.5 von 5 Sternen
    Pseudo01 am

    Sehr empfehlenswert.....aber

    Auch ich bin begeistert vom Extreme4,das Layout,die Kompatibilität usw. für diesen Preis,für mich fast ein Premium-Board,wenn die unterirdische Lüftersteuerung nicht wäre.
    Trotz UEFI-Einstellung Level Eins , läuft mein Frontlüfter mit über Tausend Umdrehungen,leider sehr hörbar,hier sollte Asrock schnellstens nachbessern,ansonsten Absolute Kaufempfehlung.
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Super Board, umfangreiches Bios, sehr viele …

    Super Board, umfangreiches Bios, sehr viele OC-Möglichkeiten, keinerlei Probleme
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    top top top einfach ein gutes und perfecktes mainboard

    top top top einfach ein gutes und perfecktes mainboard
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Mit dem Board macht man garantiert nichts falsch. …

    Mit dem Board macht man garantiert nichts falsch. Reviews gibts genug, daher meine oersönlichen highlights kurz und knapp zusammengefasst
    durchdachtes Layout z.b. seitliche sata ports, ausreichend Anschlüsse z.b. für Lüfter, nette features wie dr. debug powerreset button. dazu hübsche optik und preislich bombe!

    Einzig der hohe Anpressdruck beim Schließen der cpu Verriegelung führte bei mir, neben ein seltsamen Knarren, zu ganz leichten Deformationen an den Seiten der IHS und machte mich stutzig. Allerdings bestätigten weitere User dieses Phänomen, aber es ändert nichts an dem Resultat

    1A Brett, würde es wieder kaufen.
  • Bewertung: 3.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Habe Board nun endlich eingebaut,der erste Eindruck war …

    Habe Board nun endlich eingebaut,der erste Eindruck war es ist ein dünnes MBPlatinendicke.Probleme beim Einbau gab es nicht.Die Inbetriebnahme war dann schon eher mit problemen behaftet--es gibt ja aber genug Foren wo man die bekannten Ursachen beheben hiflt.Zu diesem Preis kein Schlechtes Board--die besseren kosten eben mehr.
  • Bewertung: 4.5 von 5 Sternen
    Gohrbi am

    Super Board, mieser Support (im Moment zumindest)

    Bin sehr zufrieden mit dem Nutzungsumfang. Im Moment habe ich 16 GB (4x4 GB) 1600er Ram in Betrieb.
    Es sind aber nicht alle Ram kompatibel. Hatte vorher 4x2 GB 1600er CL7 Ram (G.Skill), welche aber nur mit 1333 liefen. Alle anderen Betriebsarten verursachten einen Absturz bzw. Totalausfall mit nicht mehr starten des Systems.
    Leider scheint der Support mal wieder einen Ausfall zu haben. Kurz nach dem Kauf ein sehr guter Support. Jetzt habe ich 2x angeschrieben, aber es herrscht absolute Ruhe. Schade.
    • Gohrbi am

      Re: Super Board, mieser Support (im Moment zumindest)

      Nachtrag: Es gibt hierzu auch auch Tool zum oc von ASRock.

      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Läuft bis jetzt ca. eine Woche fast ohne Probleme. Man …

    Läuft bis jetzt ca. eine Woche fast ohne Probleme. Man muss ALLE Treiber von der AsRock WEbsite runterladen, damit auch alles funktioniert. Aber das ist ja bei jedem MB so Ich hatte am Anfang Zweifel, weil es Asrock nicht den besten Ruf hatte. Es häten zwar mehr Anschlüsse sein können aber man kann nicht alles haben. Für den Preis richtig richtig gut
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Für diesen Preis ist es echt ein atemberaubendes Board, …

    Für diesen Preis ist es echt ein atemberaubendes Board, sieht toll aus, hat gute Leistung, kommt zwar nicht an ein High End Board ran, welches halt noch ca paar % mehr Leistung bringt, wobei ca 5% für 100% mehr Geld wohl nicht sehr ins Gewicht fallen.

    Bios ist schön übersichtlich, OC wie gesagt sehr gut.

    Hatte keine Probleme, hat alles super erkannt, auch die 3TB Platten.
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    In dieser Preisklasse das Beste Board am Markt. Wichtig …

    In dieser Preisklasse das Beste Board am Markt. Wichtig ist das Bios vor der Installation auf das aktuelle zu flashen und schon rennt das System genau so wie es sein soll. Stabil, schnell und zuverlässig. Als CPU setze ich einen Intel Core I7 3770K ein.

    Am Anfang habe ich gezögert weil es halt Asrock ist aber ich muss sagen, mit so einer Qualität habe ich nicht gerechnet und bin absolut positiv überrascht.

    Kann dieses Board nur empfehlen. Der Onboard Sound ist so mhhh naja aber es ist halt Onboard und dafür erfüllt es seinen Zweck. Wer erstklassigen Sound möchte sollte sich noch eine zusätzliche Soundkarte holen aber mir reicht es für ein Paar Spiele, ein wenig YouTube voll und ganz aus. Der Sound ist nicht schlecht aber halt mit einer seperaten Soundkarte nicht zu vergleichen.

    Somit 4 von 5 Sternen
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Habe mir das board geholt mit nem i5 3570k nice board das…

    Habe mir das board geholt mit nem i5 3570k nice board das einzeige das negativ ist der onboard sound ist extrem Naja was solls ist halt onboard sound
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Habe mir das board geholt mit nem i5 3570k nice board …

    Habe mir das board geholt mit nem i5 3570k nice board das einzeige das negativ ist der onboard sound ist extrem Naja was solls ist halt onboard sound