Österreich EU Deutschland (aktiv) Geizhals (Deutschland) » Hardware » Mainboards » Intel Sockel 1155 » ASRock H77 Pro4/MVP (90-MXGLKO-AOUAYZ) in Zusammenarbeit mit heise online

ASRock H77 Pro4/MVP (90-MXGLKO-AOUAYZ)

Bewertungen für ASRock H77 Pro4/MVP (90-MXGLKO-AOUAYZ)

Bewertungen (134)

4.59 von 5 Sternen

Empfehlungen (22)

82%
empfehlen dieses Produkt.
  • Läuft seit 3 Jahren stabil und besitzt alle beworbenen …

    Läuft seit 3 Jahren stabil und besitzt alle beworbenen Features. Was will man mehr.
  • Habe diesen Artikel vor ca. 1,5 Jahre gekauft und bisher …

    Habe diesen Artikel vor ca. 1,5 Jahre gekauft und bisher ohne Probleme in Betrieb. Auch einem Kollegen habe ich dieses Teil empfohlen, der es auch seit 6 Monaten benutzt und nichts negatives darüber berichtet.
  • gefällt mir sehr leichte einrichtung und bios update …

    gefällt mir sehr leichte einrichtung und bios update schnell via flash raufgemacht
  • Bin voll zufrieden mit dem Mainboard. Die SATA- und …

    Bin voll zufrieden mit dem Mainboard.

    Die SATA- und Lüfter-Anschlüsse könnten zwar etwas besser und v.a. etwas weiter von einander positioniert sein, aber ansonsten gibt es nichts zu beanstanden.

    Das integrierte UEFI ist sehr übersichtlich und läuft ohne Probleme.
  • Bietet genügend Anschlüsse und sieht für den Preis …

    Bietet genügend Anschlüsse und sieht für den Preis auch noch gut aus nicht so extrem bunt sondern schlicht in schwarz und grau gehalten allerdings zu wenig und schlecht positionierte lüfter Anschlüsse.
  • Funktioniert sehr gut! Schnelle Lieferung

    Funktioniert sehr gut!
    Schnelle Lieferung
  • Seit einem halben Jahr mit i5 3570 im Einsatz und läuft …

    Seit einem halben Jahr mit i5 3570 im Einsatz und läuft ohne Probleme. Für den Preis ein super Board.
  • Wer den PCI-E Grafikkartenslot nutzen möchte kommt um …

    Wer den PCI-E Grafikkartenslot nutzen möchte kommt um ein BIOS-Update nicht herum. Habs mit 3 verschiedenen ATIAMD Grafikarten versucht HD 487058507790 und mit keiner hat es geklappt. Wie das mit Nvidia Karten aussieht weiß ich nicht. Heißt... Man muss die Neuinstallation erst mit der Onboard-Grafik durchführen um dann ein BIOS-Update machen zu können. Erst danach wurde bei mir die Grafikkarte erkannt. Sonst tut das Mainboard was es soll. Das Layout gefällt mir recht gut!
  • Habe dieses Board als Teil eines PC-Updates zusammen mit …

    Habe dieses Board als Teil eines PC-Updates zusammen mit einem i3-3225 gekauft ein AMD war keine Alternative.
    Prio war ein günstiger Preis und trotzdem eine ausreichende Anzahl an SATA- und USB-Anschlüssen, sowie DVI und HDMI, da geplant war den Rechner über die iGPU des i3 laufen zu lassen. Damit lief es schon fast zwangsläufig auf ein AsRock-Modell hinaus.
    Der Einbau, die Eingaben im Bios und die Installation der Treiber liefen völlig problemlos. Nach einer Stunde war alles erledigt. Keine Fummelei, kein Probleme, eingebaut, eingeschaltet, fertig!
    Wer also ein günstiges Board ohne viel Schnickschnack sucht ist beim AsRock H77 Pro4MVP genau richtig. Daher gibt es für dieses Board 3 Sterne für die Technik und zwei Sterne für den guten Preis. Macht zusammen also 5 Sterne.
  • Nach 6 Monaten moderater Nutzung defekt. Kleinere …

    Nach 6 Monaten moderater Nutzung defekt. Kleinere Probleme bei der Erkennung mancher Hardware Festplatten. Anordnung der Anschlüsse OK, Bios UEFI übersichtlich.
  • Gutes Mainboard. Hatte keine Probleme beim Einbauen oder …

    Gutes Mainboard. Hatte keine Probleme beim Einbauen oder beim Bedienen bzw Aufsetzen von den Komponenten. Slots gut erkennbar und robust.
  • Hallo zusammen! Ich kann von diesem Mainboard nur …

    Hallo zusammen!

    Ich kann von diesem Mainboard nur positives berichten. Fehlfunktionen sind ausgeschlossen und ein einfacher Einbau ist gegeben. Habe einen i5-Prozesser und eine 2048MB HIS Radeon HD 6950 IceQ X Turbo drauf und bin davon voll überzeugt. Für Leute die noch keine sonderlich großen Erfahrungen gemacht haben, auch super zum anfangen, weil es wie üblich ein Plug-and-Play System ist, das sich icht beschwert Durch das UEFI-Bios bekommt das ganze auch noch eine schöne Optik und ist nicht wie beim alten BIOS noch mit den Pfeiltasten zu bedienen

    Geht also mit der Zeit, super Preis für super Leistung, saubere Verarbeitung, einfacher Einbau - 5 Sterne.
  • Das Mainboard hat alles was man benötigt funktioniert …

    Das Mainboard hat alles was man benötigt funktioniert einwandfrei und bietet viele Möglichkeiten. Wer also auf ein neues Mainboard umsteigt und einen i5 Prozessor ohne k haben will der sollte bei diesen Mainboard zugreifen.
  • Artikel ansich sehr gut aber ich empfehle jedoch jeden …

    Artikel ansich sehr gut aber ich empfehle jedoch jeden ein Z chipsatz zu nehmen. Ich habe mir das Board mit einem i3 gekauft und nach einem Jahr auf den i5 aufgestockt, wie es sicherlich viele machen werden. Das Problem ist nun, dass man mit dem h chipsatz nicht den offenen multiplikator der i5 k reihe ausnutzen kann und man sich somit wieder ein neues board holen muss !

    Ansonsten erfüllt das Board absolut zuverlässig seine Dienste !
  • Bietet alles was man brauch für einen guten Preis. Zwei …

    Bietet alles was man brauch für einen guten Preis. Zwei Sachen die allerdings stören
    1. die Anschlüsse für das Frontpanel sind am untersten Rand des Boards. Somit sind die schlecht erreichbar.

    2. die SATA Anschlüsse ssind am unteren sowie am rechten rand des Boards verteilt, und auch noch um 180 verdreht. Das führt beim anschließen zu verdehten Kabeln.

    Alles in allem, aber PreisLeistung gut.

    ps es liegen !!! 2 !!! SATA 6Gs Kabel mit bei.
  • Habe auf das Board 16GB GeIL Dragon RAM und einen Intel …

    Habe auf das Board 16GB GeIL Dragon RAM und einen Intel Core i5 3350P gesteckt. Startete ohne Probleme. Ich nutze den PC für Games z.Zt. BF4, Hyper-V und Grafikbearbeitung. Alles läuft rund.

    Zu Sound- und Grafikchip kann ich nichts sagen, da ich diese nicht nutze.
  • Habe das Board jetzt seit einer Weile. Keine Abstürze …

    Habe das Board jetzt seit einer Weile. Keine Abstürze oder ähnliches. Auch der Einbau hat Reibungslos funktioniert.
  • Das schlechtestes Mainboard, das ich je in Verwendung …

    Das schlechtestes Mainboard, das ich je in Verwendung hatte.

    Vor einem Jahr hatte ich mir Hardware zum Zusammenbau meines neuen Computers bestellt.
    Gleich nach dem Zusammenbau kam es zu spontanen Freezes im laufenden Betrieb und bei der OS Installation.

    Da ich nur neue Hardware bestellt hatte, vermutete ich, dass es an veralteter Firmware oder an veralteten Treibern liegen musste.
    Dem war jedoch nicht so. Eine Aktualisierung jeglicher Hardware führte zu keiner Besserung.

    So tauschte ich hingegen mühsam jede Hardwarekomponente gegen eine andere aus, um dem Fehler auf die Schliche zu kommen. Das führte alles zu keinem Erfolg, auch meine unzähligen Forenbeiträge brachten keine Lösung.

    Nach einem Jahr Quälerei mit den Freezes konsultierte ich einen Computer Fachmann, welcher mir bestätigte, dass etwas an der Hardware defekt sein musste. Wir konnten jedoch leider nicht den Ram, den Prozessor und das Mainboard austauschen.

    Somit sah ich mich gezwungen ein neues Mainbord und neuen Ram zu bestellen. Hierbei griff ich dann gleich zu zwei neuen Mainboards, um definitiv sagen zu können, woran es gelegen hat. Beim zweiten Mainboard bestellte ich das gleiche Asrock H77 Pro4MVP, um zu sehen, ob es nun inkomatibel oder defekt ist.

    Auch beim neuen Ram welcher ebenfalls mit dem PC kompatibel sein musste brachte es keine Besserung. Erst beim Einbau sowohl von Mainboard A, als auch des gleichen Asrock H77 Pro4MVP kam es zu keinerlei Freezes!

    Somit steht fest, dass der Defekt am Mainboard liegen musste.

    Solch ein Defekt ist jedoch sehr tückisch, da sehr schwer zu beurteilen ist, woran es liegt.
    Ich blieb jedoch trotzdem bei der Zweitbestellung des Boards, da es weniger Strom verbraucht.

    Nach einem Monat merkte ich jedoch, dass auch das zweite Asrock H77 Pro4MVP Board einen Defekt aufweist. Hier ist nämlich der PS2 Anschluss nicht funktionsfähig.


    Zusammenfassend

    Asrock Mainboard H77 Pro4MVP aus erster Bestellung
    Freezes während der OS Installation
    Freezes im Betrieb
    Freezes im BIOS selbst
    Computer Fachmann bestätigte mir, dass irgendeine Komponente defekt sein musste. Letztlich lag es auch eindeutig am Mainboard

    Asrock Mainbord H77 Pro4MVP aus zweiter Bestellung
    Nach einem Monat merkte ich per Zufall, dass der PS2 Anschluss nicht funktioniert. Firmware, OS und Treiber sind allerdings auf dem neuesten Stand.
    Bei groer Grafikkarte und sehr groem Kühler ist zu merken, dass sich das Mainboard beim Einbau leicht verbiegt, was dann wohl Zeugnis minderwertiger Qualität zu sein scheint.

    Service von Mindfactory
    Ich hatte in Erinnerung, dass ich eine Gutschrift wünschte, welche Mindfactory nach dem Zeitwert richtet. Stattdessen wurde der Artikel ausgetauscht!
    Die Reparatur erfolgte hingegen ohne Abschlussbestätigung und dauerte mehrere Wochen.
    Eines Tages fand ich das Paket herrenlos vor der Haustür stehen. Eine eMail als Vorankündigung erhielt ich hingegen nicht.
    Der Zeitwert ist völlig unterbewertet. Kurz nach dem Einsenden des Artikels bestellte ich das gleiche Mainboard im anderen Shop als B Ware für rund 56 mit Versand.
    Der bemessene Zeitwert von Mindfactory war deutlich unterbewertet!
    Dennoch entschied ich mich für eine Gutschrift, erhielt jedoch eine Reparatur bzw. einen Austausch des Mainboards, was nicht meinem Wunsch entspricht.

    Fazit
    Somit würde ich beim Kauf dieses Mainboards zu gröter Vorsicht raten, da keines der beiden bestellten Mainboards tadellos funktionierte.
    Sehr ärgerlich ist dann natürlich, dass man das Mainboard nicht einfach beim Freund testen kann, da die Sockel meist unterschiedlich sind.
    Beim Defekt hat man dann das Problem, dass der Endverbraucher nicht genau feststellen kann woran es lietztlich liegt.

    Ich werde jedoch nie wieder etwas von diesem Hersteller kaufen.
  • Super Mainboard. - i5 3470 - GTX 650Ti - 2x 8GB Corsair …

    Super Mainboard.
    - i5 3470
    - GTX 650Ti
    - 2x 8GB Corsair Vengeance LP Black DDR3-1600
    - Netzwerkkarte
    - usw
    ich habe zusätzlich 4 Lüfter über dieses MB laufen
  • Alles findet seinen Platz, genug Steckplätze gibt es …

    Alles findet seinen Platz, genug Steckplätze gibt es auch. Was will Mann denn mehr? ;
  • Funzt. Gutes Board mit spärlicher Ausstattung was Kabel …

    Funzt. Gutes Board mit spärlicher Ausstattung was Kabel angeht. Toll war die Erklärung im Handbuch wenn man einen alten ATX-12V Stecker hat 4 statt 8-polig. Wenn das nicht drin gestanden hätte wäre ich sehr irritiert gewesen.

    Das MVP halte ich für Mumpitz und würde es nicht wieder kaufen....
  • Super Board - Läuft 1A mit einem E3-1230 als Workstation

    Eines der besten Mainboards aufm Markt. Preis/Leistung seit Sandy Bridge +++++++ Die billigen AsRock Zeiten sind einfach vorbei - Willkommen @ Premium!
    Kommentar verfassen
  • Super Mainboard zum günstigen Preis.

    Super Mainboard zum günstigen Preis.
  • Schönes Mainboard,funktioniert tadellos. Hat sämtliche …

    Schönes Mainboard,funktioniert tadellos. Hat sämtliche Hardware richtig erkannt.
  • Zum Einsatz kam ein I3-3220 mit 1TB HDD am SATA3 Port, …

    Zum Einsatz kam ein I3-3220 mit 1TB HDD am SATA3 Port, 4GB Corsair ValueSelect 1333 DDR3 und einem Straight Power E9 Netzteil. Alle teilen laufen ohne Probleme und wurden direkt bei der Erstinbetriebnahme erkannt. Display wird dank Ivy Bridge tadellos über Onboard DVI übertragen. USB3 an der Backplane und der Front am Gehäuse haben auch einen super Datendurchsatz.
  • Super Mainboard mit wertiger Verarbeitung und …

    Super Mainboard mit wertiger Verarbeitung und übersichtlichem und logischen BIOS bzw. EFI. Lediglich der USB 3.0-Anschluss auf dem Board ist etwas ungünstig platziert. In Verbindung mit ner großen Grafikkarte wird ein bisschen eng.
  • Sehr gute Hardware und der Service von Mindfactory ist …

    Sehr gute Hardware und der Service von Mindfactory ist einfach ausgezeichnet!
  • Sehr gute Hardware und der Service von Mindfactory ist …

    Sehr gute Hardware und der Service von Mindfactory ist einfach ausgezeichnet!
  • Hat alles gut geklappt und löuft

    Hat alles gut geklappt und löuft
  • 2 Monate habe ich es jetzt. Eingebaut, CPU i5 3470 drauf …

    2 Monate habe ich es jetzt. Eingebaut, CPU i5 3470 drauf und lief. Das Board scheint aber mit Nvidia Grakas Probs zu haben. Habe ich an anderer Stelle, bei der Graka beschrieben. Nutze hier die Nvidia Gigabyte Geforce GTX 660. Es läuft aber nach mehrern Anläufen alles gut. Dem UEFI habe ich vor 2 Tagen ein Update verpasst, die 1.60 Version ist da! Tolle Sache jetzt gleich vom UEFI dieses Update zu machen, dass ist echt nen Fortschritt! Man kann dieses Board wirklich kaufen. Da ich nie bertakte und wenn nur zum Test früher Mal, reicht mir das Board vollkommen. Trotzdem 1 Punkt Abzug, weil es mit Nvidia Karten Anfangs spinnt.
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG