Zum Hauptinhalt

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (3)

Bewertung: 4.4 von 5 Sternen
4.4 von 5 Sternen
Produkt bewerten

Bewertungsverteilung

  • Bewertung: 4.2 von 5 Sternen
    gidaza am

    Schnell & Silent!

    Wer eine schnelle und leiste GTX 670 sucht wird hier fündig!
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 4.5 von 5 Sternen
    dynastes am

    Leise und starke GTX 670

    Wie bereits mein Vorredner anmerkte, zählt die EVGA GTX 670 FTW Signature 2 zu den leisesten Karten ihrer Leistungsklasse.

    Im Idle liegt sie hinsichtlich dieses Kriteriums auf einem Niveau mit ASUS' GTX 670 DC2-Varianten und der MSI GTX 670 Power Edition, unter Last agiert sie wesentlich leiser als letztere, der Unterschied zu ersteren ist aus dem geschlossenen Gehäuse heraus nicht wahrnehmbar.

    Dabei erweist sich der Kühler erfreulicherweise als relativ leistungsstark - trotz der geringen Lautstärke kommt die Karte der 80°C-Marke nie nahe, sondern verweilt die meiste Zeit gar unter 70°C, und dies, obwohl sie bereits ab Werk mit 1006 Mhz Basistakt läuft, der Boost beschleunigt sie meist auf 1124-1175 Mhz.

    Da die Leistung der Kepler-Karten in Spielen über jeden Zweifel erhaben ist, bleibt mir im Prinzip nur wenig, was ich an der Karte aussetzen kann:

    1. Der Preis. Obwohl es sich um ein relativ günstiges Custom-Design der GTX 670 handelt, rangieren manche HD 7970-Karten bereits darunter - bei mehr Leistung und größeren Reserven für 2560x1600 (dafür ist es allerdings schwieriger, leise und kühle Varianten aufzutreiben).

    2. Die Tatsache, dass Speicher und MOSFETs nur passiv gekühlt werden, der eigentliche Kühlkörper hat keinen Kontakt zu diesen Bauteilen. Ein verkraftbarer Nachteil allerdings, da die kepler'sche Energieeffizienz die Temperaturen auf annehmbaren Niveau hält.

    Alles in allem ein Produkt, dass ich bedenkenlos weiterempfehlen würde, gegenüber der heizenden letzten 40nm-Generation ein lohnendes Upgrade (und für Generationen davor sowieso ^_^).
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 4.5 von 5 Sternen
    Streifenkarl121 am

    Einfach nur erstklassig

    Nach meiner GTX 460 war nun eine GTX 670 an der Reihe. Ich habe mich für die eVGA mit den zwei Axiallüftern entschieden, weil schon der Axiallüfter auf der 460 wesentlich leiser war als alle Karten mit Radiallüfter. Die Karte ist in einem Silentsystem verbaut mit dem im Wohnzimmer auch BluRays geschaut werden. Und vom Sofa aus hört man dann wirklich nichts.

    Wenn man Spiele spielt dann hört man ein sehr sonores Rauschen, kein Vergleich zu dem Pfeifen der Radiallüfter. Immer noch sehr angenehm. Die Karte wird nicht wärmer als 52°, meine alte 460 stattete der > 70° Region regelmäßig einen Besuch ab.

    Im Gehäuse steckt ein 180mm Lüfter vorne, und ein 120mm Lüfter hinten. Der 2600K wird vom einem Thermalright Macho 120 semi passiv gekühlt. "Leise" ist immer das oberste Gebot. Und trotzdem wird die Signature 2 nicht zu heiß.

    Wirklich super.

    Über die Leistung der Karte möchte ich hier nichts schreiben, die ist hinlänglich bekannt. Mal vielleicht abgesehen von der MSI Twin Frozor ist dies sicherlich die leiseste GTX 670 die man käuflich erwerben kann.

    Also kaufen!
    Kommentar verfassen