Bewertungen für Kenwood KMM-257

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (1)

3.5 von 5 Sternen

Bewertungsverteilung

  • 3.5

    Klang & Empfang gut, Ein-/Auschalttaste Katastrophe!

    Was mir gut gefällt ...

    - Zunächst mal bin ich mit dem Klang mit dem serienmäßigen Boxensystem in meinem Auto sehr zufrieden. Inwieweit das Radio dafür verantwortlich ist, kann ich nicht beurteilen, schon alleine aus Mangel an Vergleichsmöglichkeiten (erstes Radio in diesem Auto).
    - Positiv aufgefallen ist mir noch, dass der Radioempfang stärker ist, als in meinem vorherigen Auto (Volkswagen mit werkseitig verbautem Radio). Früher wurde der Empfang meines "Lieblingssenders" immer äußerst schwach, bis hin zu teilweise nur noch Rauschen, wenn ich zu Hause in die Tiefgarage fuhr, jetzt bleibt der Empfang weitgehend klar. Ein deutlicher Unterschied.
    - Meine MP3s vom USB-Stick werden anstandslos gespielt, andere Formate habe ich noch nicht ausprobiert.

    Was mir nicht so gut gefällt ...

    - Wenn man das Radio einschaltet, fährt es erst mal hoch, das dauert einen Moment. Vielleicht ist das heute bei allen Radios so, bei meinem früheren 10 Jahre alten Auto war das Radio nahezu sofort nach dem Einschalten da.
    - Ich finde die Tasten allgemein etwas klein und der Druckpunkt ist nicht besonders.
    - Speziell fällt das bei der Ein-/Ausschalttaste auf (SRC). Da ist es mir schon mehrmals passiert, dass ich das Radio mal eben schnell einschalten wollte, doch es passierte nichts ... offenbar hatte ich den Knopf nicht richtig, bzw. stark oder präzise genug getroffen (und ich bin normalerweise kein Grobmotoriker! ;))
    - Überhaupt, dass der Ein-/Ausschaltknopf nicht in den großen Lautstärke-Drehregler integriert ist, ist in meinen Augen ein Unding! Der Lautstärkeregler ist auch drückbar, aber damit kommt man sinnloserweise in die viel weniger benötigten Einstellungen. Statt dessen muss man sich jedes Mal bemühen, den viel kleineren und wackeligen SRC-Knopf darüber zu treffen. Aber damit nicht genug: Das Radio mal eben in einem Sekundenbruchteil ausschalten - geht nicht! Damit gelangt man nur zur nächsten Funktionalität des Radios (also z.B. USB, AUX, oder Standby (wobei Standby irgendwie kein richtiges Standby ist, näheres dazu s. Bedienungsanleitung, gibt's bei Kennwood als PDF)). Wie oft ist mir das jetzt schon passiert, dass ich das Radio schnell abschalten wollte und schalte aber nur um auf USB, weil ich den Knopf nicht lange genug gedrückt hielt. Und dann muss man erst alle Funktionalitäten der Reihe nach durchschalten (also USB, AUX (was sich jedoch auch deaktivieren lässt, wenn man die AUX-Buchse nicht nutzen möchte) und Standby) bevor man wieder beim Radioempfang ist. Nein, wenn man das Radio ausschalten will, muss man den SRC-Knopf ca. 3 Sekunden lang gedrückt halten!! Klingt jetzt vielleicht übertrieben, aber das erscheint mir im Auto, wo man z.B. beim Klingeln des Handys blitzschnell reagieren will, wie eine Ewigkeit!

    Fazit: Klang und Empfang gut, Tastenfunktionalität, insbesondere die der Ein-/Auschalttaste sehr umständlich gelöst!

    Top oder Flop?
    Ich würde das Radio aufgrund der genannten Schwächen nur bedingt empfehlen.
    Mich persönlich nervt der schlecht gelöste Ein-/Auschalter so sehr, dass ich - müsste ich erneut kaufen - mich vielleicht doch zumindest noch mal genauer anderweitig umschauen würde ...
    Kommentar verfassen
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl | Kategorieübersicht
Copyright © 1997-2020 Preisvergleich Internet Services AG