Österreich EU Deutschland (aktiv) Geizhals (Deutschland) » Hardware » Netzwerk WLAN/Funk » Router mit Modem » AVM FRITZ!Box 7490 (20002584/20002585) in Zusammenarbeit mit heise online

AVM FRITZ!Box 7490 (20002584/20002585)

Bewertungen für AVM FRITZ!Box 7490 (20002584/20002585)

Bewertungen (367)

4.80 von 5 Sternen

Empfehlungen (45)

89%
empfehlen dieses Produkt.
  • Sehr Guter Router mit tollen Funktionen doch mit …

    Sehr Guter Router mit tollen Funktionen doch mit schwächen. Als ich das Gerät bekam war ich happy doch nach dem Einrichten begannen die Probleme. Welche Probleme das LAN-Netzwerk fing an zu Stottern. Die FB meldete aber keine Probleme. Also fing ich an alle Verbindungen und Kabel zu Prüfen mit dem Ergebnis das die FB Probleme hat wenn als Verbindungskabel zwischen dem Router und Endgerät ein Crossover Kabel ist. Das heist die FB kommt mit Crossover Kabel nicht klar was eigentlich jeder billige Switch kann schade. Nach dem Wechsel auf ein FTP Kabel läuft es jetzt ohne Probleme, daher nur 4 Sterne sonst hätte ich 5 gegeben
  • Hervorragender Router

    Die Fritzbox 7490 verdient wirklich den Flaggschiff Status. Alles in einem: Guter Router, gute DECT Basis, gute WLAN Qualität.
    Reichweite ist super und mit passendem Zubehör ist das ganze Haus mit WLAN versorgt. Super auch die Zusatzfunktionen wie Kindersicherung, VPN und Portfreigaben. Sowie Push Service.
    Zudem sehr leicht einzustellen.
    Würde ich immer weiter empfehlen.
  • Hervorragender Router

    Die Fritzbox 7490 erfüllt das, was in der Beschreibung versprochen wird, in allen Punkten.
  • Top Fritzbox

    Die fritzbox ist super, schnell aufgebaut und eingerichtet hat nicht mal 10 Minuten gedauert. Die fritzbox kann ich nur weiterempfehlen.
  • Fritz!Box7490

    Schneller Versand (2 Tage)
    Alles komplett.
    Einfache Installation, funktionierte tadellos.
    Bei der Installation wurde ein Softwareupgrad übertragen, danach keine Funktion mehr Internet und Telefon.
    Ohne Telefon und Internet war es schwierig das Problem zu lösen. Nach drei Telefongesprächen mit der Hotline mittels Handy, konnte ich die eingespielte SW zurücksetzen.
    Seit ca. vier Monaten läuft das Gerät einwandfrei und auch der Gastzugang läßt sich über MyFritz problemlos steuern.
  • Wie erwartet, erfüllt alle Anforderungen

    Das Gerät erfüllt alle Anforderungen, die wir haben: Router, Fax, Telefonbasis für unsere DECT-Telefone. Ich habe nur 4 der 5 Sterne vergeben, weil ich die Lebensdauer noch nicht kenne. Unsere 7390 hat nach 5 Jahren und 4 Monaten den Geist augegeben, also just nach Ablauf der Gewährleistung. Ich hoffe, hier löuft es besser...
  • AVM Fritz!Box 7490

    Mit der AVM Fritz!Box bin ich zufrieden. WLAN-Signal allerdings starken Schwankungen unterworfen. Eventuell liegt es aber auch nur an dem Aufstellungsort der AVM Fritz!Box 7490. Einen neuen Computer, an dem es sicherlich nicht liegt, habe ich im Mai 2016 neu gekauft und die AVM Fritz!Box 7490 im Februar 2017.
  • Preis Leistung stimmt!

    Für schnelleres Internet die richtige Wahl... Gute Alternative für die Nutzung des Internets ohne Telekom Router.
  • Fritzbox 7490 WLAN Router

    Gutes empfehlenswertes Gerät, heute bestellt - morgen geliefert,
    toller Service
  • AVM Blockbaster

    Extreme WLan Reichweite sowie schnelle LAN connection mit riesen Verwaltungskapazität.
    Einfach nur spitze. Geführte Installation, leichte Verwaltung der Geräte sowie übersichtliche Menü. Einfach wie gewohnt von AVM.
  • Tolles Angebot

    Eine super Idee, die Netzwerkfestplatte noch dazu zu packen. Hat sich echt gelohnt im Bundle zu kaufen.
    Ich hätte gedacht, dass das WLAN etwas stärker als bei meiner EasyBox ist. Gibt aber keine großen Unterschied
  • Zufrieden

    Haben das Gerät noch nicht angeschlossen bin aber mit der Beratung und mit dem was es kann laut Beschreibung schon mal zufrieden ! Melde mich dann nochmal wenn es getestet wurde !
  • FritzBox 7490

    Schade das AVM den Support für das Fax For Fritzbox eingestellt hat. Dies ist in meinen Augen der falsche Weg gewesen! Gegenüber der FritzBox 7362 SL ist die FritzBox 7490 ein echter Favorit.
  • Sehr gut - aber 2.4GHz WLAN unbrauchbar

    Hab mir die Fritz!Box 7490 gekauft, nachdem meine gute alte 7390 plötzlich tot war. Später habe ich festgestellt, dass eigentlich nur das Netzteil defekt war, aber da war es schon zu spät.

    Hab eine Sicherung meiner 7390 auf die 7490 eingespielt und meine WLAN-Geräte neu verbunden. Alles funktionierte sofort wieder einwandfrei wie man es von FritzBoxen gewohnt ist. Die Unterschiede zur 7390 sind aber zumindest für mich vernachlässigbar. Die Konfigurationsoberfläche ist schneller, und es gibt jetzt auch einen USB3.0 Anschluss für Netzwerkfestplatten. Brauche ich nicht, da ich ein extra NAS habe.

    Ein Problem hat sich dann aber doch noch gezeigt, und zwar dass ich mit meinem Fernseher seit der Umstellung auf die 7490 keine Videos aus den Mediatheken der Fernsehsender oder von meinem NAS mehr schauen konnte. Es dauerte schon ewig bis die Wiedergabe überhaupt begann, oft kam aber auch einfach die Meldung dass keine Verbindung besteht. Und wenn die Wiedergabe begann, ruckelten und stockten die Videos alle paar Sekunden, es war unmöglich irgendwas anzuschauen. Vorher mit der 7390 ging das einwandfrei. Die neue Fritz!Box ist aber genau an derselben Stelle an der Wand montiert, wo auch die Alte war und der Fernseher zeigt einen Vollausschlag beim WLAN-Empfang. Hab dann etwas herumprobiert und einen meiner PCs, der normal per Kabel mit der Fritz!Box verbunden ist, mit einem WLAN-Stick eingebunden. Ergebnis: Das 2.4GHz-WLAN ist so langsam, das von meiner 16.000er DSL-Verbindung gerade mal ~600kBit am PC ankommen, ebenfalls bei Vollausschlag. Zuwenig zum Streamen. Im 5Ghz-WLAN ist die Geschwindigkeit der Internetverbindung dagegen genauso wie am Kabel.

    Hab dann eine Weile mit verschiedenen Einstellungen von Fritz!Box und WLAN herumprobiert, konnte das Problem aber nicht lösen. Vom Support von AVM war auch bloß zu erfahren, dass selbst der gleiche Standort der Fritz!Box nicht gewährleistet, dass die Verbindungsqualität nicht beeinträchtigt wird. Mag sein, ist aber nicht wirklich hilfreich, zumal im 5Ghz-Netz ja alles bestens funktioniert.

    Letztendlich habe ich das WLAN am Fernseher abgeschaltet und ihn über einen Powerline-Adapter per Kabel verbunden. Der Fernseher ist bei mir auch das einzige Gerät, das nur 2.4GHz WLAN kann, die anderen Geräte sind alle im 5GHz WLAN.
    • M4cke am

      Re: Sehr gut - aber 2.4GHz WLAN unbrauchbar

      Da scheinen sich die WLAN-Chips nicht zu mögen, in allen mir bekannten Fällen ist die WLAN-Geschwindigkeit, -Stabilität und -Ausbreitung bei einer 7490 wesentlich besser als bei einer 7390. Ich würde mir von AVM mal ein Austauschgerät kommen lassen, das machen die normalerweise sehr kulant wenn man solcherlei Probleme beschreibt. Die WLAN-Verschlüsselung/IP-Range/Einstellungen wurden aber in keinster Weise geändert?

      MfG
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Alles ok.

    Alles ok.
  • Gutes Gerät

    Nach einer Überspannung ist die erste FritzBox7490 leider kaputt gegangen. Trotzdem haben wir uns erneut für die gleiche entschieden, da Sie sehr einfach in der Bedienung ist. Mit der FritzBox-App waren alle anderen Geräte sofort verbunden.
  • AVM Fritz! Box 7490 WLan-Modem- Router

    Habe die Box am 26.03.2016 gekauft. Dachte wäre besser als meine Fritz 7390, war enttäuscht. Holt auch nicht mehr raus als mein Vorgänger. Nur mit Repeater mehr macht meine alte Box auch.
  • Etwas enttäuscht.

    Habe sie zu einem neuen O2 Vertrag mitbekommen. Das was sie grundsätzlich tun soll funktioniert zwar einwandfrei, von der NAS funktion bin ich aber enttäuscht. Erstens bietet sie nicht genug Leistung am USB 3.0 Anschluss um ein Fantec mobiRAID X2 daran laufen zu lassen, und das obwohl ich den zweiten Anschluß schon für die Extrastromversorgung (Auf USB 3.0 Höchstleistung gestellt) angeschlossen habe (Am Rechner direkt reicht ein USB Anschluss), zweitens ist die Nutzung des NAS doch eher schlecht. Da es eh nicht ohne extra Stromquelle ging habe ich es nicht lange ausprobiert, die integrierte Oberfläche ist aber erstens sehr träge, zweitens kann man nicht alles direkt abspielen, sondern muss es vorher kopieren, was das System ad absurdum führt.
    Kommentar verfassen
  • Guter Eindruck... aber trotzdem erst mal abwarten.

    Habe diesen Router nach unendlichen Problemen mit "Vf" EasyBoxen 904 xDSL eingesetzt (ständig ausgetauscht). Installation 3 Minuten für I-Net u. VoIP bei der Fritzi. Mit EasyBoxen alle 5 Minuten Komplettausfälle. 16 Tage lang rumgeplagt mit Neustarts und Hardware Resets. Fritzbox lief sofort bis heute ohne Fehler durch. Was sagt uns das? Die von "Vf" wissen das genau und steigen jetzt um auf... na was wohl ? Fritz!Box 7490. Der Router ist ok. Nur bei Wlan Vollast geht VoIP in die Knie. Sehr einfache Installation, einfacher geht´s nicht. Bin selbst IT-ler habe VDSL-Signal sogar mit einem Oszi überwacht. Waren bei den Abstürzen der EasyBoxen keine Signalveränderungen erkennbar. Diese Info soll für die Leute sein die sich mit einer EasyBox 904 xDSL FW 3.17 rumquälen.
  • Router AV Fritz Box 7490

    Die Box ersetzt eine alte Fritz 7270 v.2. Den Kauf habe ich im Hinblick auf die derzeit im Gang befindliche Umstellung unseres örtlichen Netzes auf VDSL/Vectoring bis Jahresende vorgezogen, da die alte Box unendlich lahm wurde (siehe dazu auch Infos von AVM!). .Die Box hat offenbar eine wesentliche höhere Eigendämpfung als die alte 7270, weshalb wir derzeit einen etwas geringeren "Durchsatz" haben. Im Hinblick auf alsbald VDSL mag das hinzunehmen sein. Für reine ADSL Anschlüsse dürfte das aber ein eklatanter Nachteil sein.
  • avm fritzbox 7490

    Es hat gut funktioniert.Gerne wieder.
  • Gute Leistung und viele Funktionen für Viel Geld

    Habe die FritzBox jetzt seit gut einem Monat an einem VDSL Anschluss im Betrieb. Die Funktionsvielfalt von den FritzBoxen war ja schon immer herausragend. Die Weboberfläche ist aber ganz klar an Leute gerichtet die die Funktionen gar nicht benötigen.
    Als bescheiden empfinde ich immer noch die VPN Funktion und die Konfiguration der LAN Clients
    Als DECT-Basis bietet die Box viele Funktionen die nur mit den hauseigenen Telefonen kompatibel sind.

    Der Preis von über 200 EUR schießt dann aber den Vogel ab.
    In meinen Augen wären für die gebotene Leistung auch 100-150 EUR angemessen. Vergleichbare Router ohne Telefoniefunktion gibt es bereits für um die 70 EUR.
    Kommentar verfassen
  • Überteuert aber gut, aber schlechte Menüfhrung

    Ich habe die FB7490 nun seit 2 Monaten an einem Annex J DSL RAM Anschluss. Ob das Modem gut ist oder nicht, also ich habe keine Probleme. 16er DSL gibt es bei mir nicht, aber die Firtzbox synct sich mit RAM auf 12,5-13,8 Mbit/s und damit bin ich zufrieden.

    Entgegen andere Bewertungen bei Amazon habe ich bei der Nutzung von VOIP keine Qualtitätprobleme in der Sprache. Hatte vorher ISDN und das ist jetzt minndestens gleichwertig.

    Die Menüführung der FB Software finde ich absolut schlecht und umständlich. Bei jedem Router, egal ob Linksys, Easybox, Netgear, D-Link, finde ich mich auf anhieb zurecht, hier nicht! Da ist es zwar schön, wenn man vieles sehen kann (z.B. Kanalbelegung im WLAN), aber manche Konfiurationspunkte machen an der Stelle wo sie stehen keinen Sinn. Gerade Fachbegriffe werden vermieden. Nirgends findet man z.B. das Wort DHCP. Eigentlich stellt man auch direkt am DHCP Server auch das zu vergebende Netz ein, nein bei der FB heißt das "Geräte und Benutzer" und der IP Range wird wieder woanders eingestellt. Ähnliches beim DDNS Server, heißt zwar hier genauso, steht aber bei "Freigaben".

    Die FB ist für mich gut, aber teuer. Und gerade die viel gelobte Software versagt.
    Kommentar verfassen
  • schlechtes ADSL-Modem

    Habe das Modem für die Erhöhung meiner WLAN-Geschwindigkeit angeschafft. Leider musste ich feststellen, dass beim Skype laufend längere Verbindungsunterbrechungen vom Gesprächspartner an mich auftreten. Der Support hat sich sehr bemüht, aber es blieb beim Problem. Mit meinem anderen Modem keinerlei Probleme. Recherchen in Foren hat ergeben, dass die FritzBoxen zwar überall gelobt werden, diese aber ein schwaches ADSL-Modem beinhalten. Der Verbindungsreport zeigt keinerlei Störungen an. Meine momentane Lösung: altes Modem wieder angestöpselt und die FritzBox dahinter als Router eingesetzt. Jetzt funktioniert Skype ohne Probleme. Grundsätzlich finde ich die Features, welche die FritzBox bietet toll (DynDNS, NAS-Anbindung etc.)
    • Coyote am

      Re: schlechtes ADSL-Modem

      Hallo,

      gerade das kann ich bei der 7*4*90 gerade nicht sagen.
      Ich habe einen AnnexJ Anschluss der Telekom und meine alte Fritzbox 7270 erreichte an diesem 2702 Kbit US und 17693 KBit Downstream.
      Die 7*3*90 schaffte mit biegen und Verbindungsabbrüchen maxima 2000 KBit US und ca 15000 KBit Downstream.
      Ein Allnet Modem (AnnexJ tauglich) meinte bei 1900 KBit US schluss machen zu müssen.
      Erst die 7*4*90 schaft einen genauso stabilen Connect von 2702 KBit im US und vollen 17693 KBit im Downstream (ca 20.000 maximal möglich lt. Fritz-Meßeisen).
      Fazit für mich: Am Annex J anschluss habe ich ENDLICH ein performantes und stabiles Modem in der 7490 wiedergefunden und meine alte 7270 darf nun in Ihrem wohlverdienten Ruhestand DECT und WLAN Repeater spielen:-)

      Coyote
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Hat alles was man braucht für die Zukunft. Allerdings …

    Hat alles was man braucht für die Zukunft.

    Allerdings hat sie sich einige Mal einfach neugestartet, trotz aktuellster Firmware. Hatte der Vorgänger nich!
  • WLAN und USB3 aber keine DECT Repeaterfunktion

    die 7490 ist die Weiterentwicklung der Fritzbox 7390 mit USB 3, neuestem DSL und WLAN ac.
    Leider ist die DECT Repeaterfunktion der 7390 und der 7270v3 entfallen, was ich so nicht erwartet hatte.
    Vermutlich will AVM den Absatz der hauseigenen DECT-Repeater ankurbeln. Vielleicht wird das ja in einem Firmwareupdate noch nachgeliefert. Bei der 7270v3 und der 7390 kam es ja auch erst später.
    Als Marktführer kann es sich AVM offenbar leisten einen recht hohen Preis für die 7490 zu verlangen.
    Kommentar verfassen
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2018 Preisvergleich Internet Services AG