Zum Hauptinhalt
Österreich Deutschland (aktiv) Geizhals.de » Hardware » Gehäuse » PC-Gehäuse » DAN Cases A4-SFX V4 in Zusammenarbeit mit heise online

Bewertungen für DAN Cases A4-SFX V4 (diverse Varianten)

« Zurück zu den Varianten

Bewertungen (1)

5.0 von 5 Sternen
Produkt bewerten

Bewertungsverteilung

  • Bewertung für silber Mini ITX
    5.0 Webbox am

    Pure Eleganz - aber nichts für Anfänger

    Mit diesem deutschen Case hab ich meinen Traum von Small-Form-Factor Builds wahr gemacht. Ich hab meine vorhandene MSI GTX 1070 Gaming X 8G genommen und durch AMD Ryzen 5 3600, Gigabyte B450 I Aorus Pro WIFI, Skill RipJaws V schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-3600, CL16, Noctua NH-L9i, Corsair SF600 80 PLUS Platinum 600W ergänzt.
    Der Einbau ist anspruchsvoll, aber mit etwas Erfahrung und dank der Anleitung (die Reihenfolge des Einbau der Komponenten ist relevant) ohne Überraschungen. Zugänglichkeit ist fantastisch designed, Materialien sehr edel, Bohrungen und Verarbeitung high-class.
    Wichtig, der für den USB-C Anschluss notwendige interne 20-Pin Header ist derzeit nicht auf AMD Mainboards verfügbar, aber mit Adaptern kein Problem (auf der HP der Dan Cases gut beschrieben unter Support).
    Es werden keine Gehäuselüfter mitgeliefert, es können 2x 92 mm im Boden montiert werden. Ich habe 1x 92mm Noctua NF-A9x14 PWM outtake unter dem Mainboard angebracht.
    Das Gehäuse schreit geradezu nach custom made Kabellängen, aber die einzeln gesleevten vom Corsair sind ok zu verlegen.
    Zu den Leistungsdaten: bei VCore Undervolting -0,05 hab ich 40-45° idle, 60-65° Gaming CPU Temp, die GTX ist bei 60° im idle und 70° im Gaming. Im Idle sind die Lüfter nicht hörbar, im Gaming leises Rauschen.
    Kurz, ich liebe es und würde es jederzeit wiederkaufen.
    Kommentar verfassen