Zum Hauptinhalt
Österreich Deutschland (aktiv) Geizhals.de » Hardware » Grafikkarten » PCIe » INNO3D GeForce RTX 2080 SUPER in Zusammenarbeit mit heise online

Bewertungen für INNO3D GeForce RTX 2080 SUPER (diverse Varianten)

« Zurück zu den Varianten

Bewertungen (3)

2.7 von 5 Sternen
Produkt bewerten

Bewertungsverteilung

  • Bewertung für iCHILL Black 8GB GDDR6
    2.0 Phozon am

    Gerade noch akzeptable Karte der RTX 2080 Super-Reihe mit AiO-WaKü und gravierenden Schwächen

    Gute und sichere Verpackung. Die XXL-Mauspad-Dreingabe ist ein nettes Extra. Die Karte an sich ist mit Plastik verkleidet, in meinem perfekten "schwarzen Kasten" als Gehäuse ohne RGB und anderen Humbuk spielt das aber keine Rolle.

    Direkt nach dem Auspacken fiel mit ein winziger Plastikstift auf, der lose in der Verpackung lag. Nach langem Suchen kam ich darauf, für was er bestimmt war: Die Schläuche der Wasserkühlung und die Lüfterkabel kommen direkt über den Stromsteckplätzen aus der Karte. Das viel zu dünne Plastikteil diente wohl der räumlichen Abtrennung, ist aber viel zu filigran und zum Abbrechen regelrecht verdammt.

    Die Installation der Karte lief reibungslos, alles passt gut. Die Lüfter hatte ich auf die andere Seite des Radiators ummontiert, was ebenfalls problemlos möglich war. Die Schläuche/Lüfterkabel sind für alle Montagepositionen im Gehäuse ausreichend lang.
    Als Kaltlufteinlass ins Gehäuse (NICHT OPTIMAL, ich weiß) erreichte die Karte mit dem 240mm Radiator (+40mm Durch den am Radiator selbst angebrachten Ausgleichsbehälter) nicht über 61°C. Die Lautstärke war okay, zwar unter Vollast und ab 60° gerade noch durch ein tiefes Rauschen zu hören, aber lange nicht so wie luftgekühlte Karten.

    Die Leistung entspricht einer normalen 2080 Super mit leichter Werksübertaktung. Weiteres Übertaktungspotential ist leider NICHT vorhanden, da die Karte auf ein 113%iges Powerlimit hardwarecapped ist. Kein Wunder, durch die 8+6pin-Stromversorgung sind nur maximal 300W möglich, etwa 17W davon sind durch Pumpe und Lüfter belegt. Dadurch konnte ich maximal +40MHz stabil auf der GPU herauskitzeln, was insgesamt 2010MHz coreclock ergab. Aber auch hier spielt die siliconlottery eine große Rolle, ich hätte mir von einer Wassergekühlten Karte jedoch mehr erhofft. Um die 2000MHz schaffen auch normal luftgekühlte Karten.


    Nun aber die KO-Punkte, die mich diese Karte direkt am nächsten Tag zurückschicken ließen:
    Ich habe noch nie ein solch penetrantes und ausdefiniertes Spulenfiepen gehört. Ich hatte fast den Eindruck auf dem PCB sei ein Lautsprecher installiert. Das fiepen war fps-unabhängig, schon bei ~90% der Maximaltaktrate fing das Gekreische an. Die Tonhöhe veränderte sich zudem je nach Blickrichtung in diversen Spielen. In einem sonst ruhigen Raum hörte man das fiepen im gesamten Zimmer. Unter Kopfhörern kein Problem, jedoch bei ruhigem Spielen auf Lautsprechern für mich absolut inakzeptabel. Und dass bei einem gedämmten Gehäuse... Das Netzteil liefert mit 1kW mehr als ausreichend Strom, und das fiepen kommt definitiv vom PCB der Karte.
    Das LCD auf der Karte lässt sich nicht abschalten, selbst mit zugehöriger Software nicht. Da auchnoch Animationen auf dem Bildschirm durchlaufen, sieht man immer ein "geblinke" aus dem Gehäuse dringen. Sehr störend, aber bei Gehäusen mit vertikaler Montierung und Glasplatte bestimmt noch mehr.
    Auch ist die programmierte Lüfter-Hysterese nicht optimal für 120mm-Lüfter. Ab etwa 40°C drehen die Lüfter in immer kürzer werdenden Abständen kurz an und gehen wieder aus. Ab etwa 50°C ist das in einem stillen raum etwas irritierend, vor allem, da man immer ein (sehr) leises Klacken der beiden Lüfter nach dem "Andrehen" hört. Ich bin da allerdings auch empfindlich, vermutlich hören das Andere nicht.

    An sich also eigentlich eine solide AiO-Karte, jedoch mit dem heftigen spulenfiepen und dem nicht abschaltbaren LCD für eine Karte des obersten Preisbereiches einer 2080 Super eher nichts für meinen Geschmack. Die Leistung war in Ordnung, das mangelnde OC-Potential enttäuscht aber.
    • CYA1480 am

      Re: Gerade noch akzeptable Karte der RTX 2080 Super-Reihe mit AiO-WaKü und gravierenden Schwächen

      Entschuldige aber transportschäden als Manko anbringen finde ich unangebracht. Des weiteren wundert mich deine Aussage über das Display. Warum kauft man sich so eine Karte wenn man das Display nicht nutzen kann/möchte? Da gibt es günstigere alternativen ohne Display.
      Das von dir angesprochene OC potenzial erstaunt mich auch. 10% kannst du über die Hauseigene Software ohne Probleme einstellen und wenn dies nicht reicht hat die Software eine freie Taktung, die man verändern kann.

      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Bewertung für iCHILL Frostbite 8GB GDDR6
    4.0 via Mindfactory am

    Kann die schlechte Vorredner Bewertung nicht verstehen. Ich…

    Kann die schlechte Vorredner Bewertung nicht verstehen. Ich habe keine solche gravierenden temp Probleme. Kommt aber auch immer auf das Setup an was man hat.
    Ich für meinen Teil habe im idel 25°c und unter Volllast nie über 45°c auch über längere Zeit nicht.
    Ich habe in meinen System einen 9900k 5ghz allcore und die 2080s auf 2040mhz drin. in der Front ein 420x45er radi der zu einer d5 Pumpe geht danach zur gpu dann einen 140x30er radi im heck und nen 280x45er radi oben der zur cpu geht und dann wieder zurück in die Front.
    Cpu und gpu gehen beide nie über die 45°c.

    Bin etwas entäuscht von der 4k Performance und das die Beleuchtung nur über die hauseigene Software ansteuerbar ist und die finde ich persönlich relative bescheiden.

    Aber von mir trotzdem eine Kaufempfehlung
  • Bewertung für iCHILL Frostbite 8GB GDDR6
    2.0 via Mindfactory am

    An der Leistung der Karte an sich gibt es nichts …

    An der Leistung der Karte an sich gibt es nichts auszusetzen.

    Allerdings ist der Wasserkühler scheinbar eine Fehlkonstruktion.
    70+ Grad Chiptemperatur sind ein Witz.
    Nach Montage eines Heatkiller IV sind es 20 - 30 Grad weniger.

    Von daher keine Kaufempfehlung.
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl | Kategorieübersicht
Copyright © 1997-2021 Preisvergleich Internet Services AG