Zum Hauptinhalt
Österreich Deutschland (aktiv) EU Geizhals.de » Hardware » Prozessoren (CPUs) » Intel » Intel Core i5-11400F, 6C/12T, 2.60-4.40GHz, boxed (BX8070811400F) in Zusammenarbeit mit heise online

Intel Core i5-11400F, 6C/12T, 2.60-4.40GHz, boxed (BX8070811400F)

Sockel 1200 (LGA)
Codename Rocket Lake-S
Grafik nein
TDP 65W
Kerne 6
Threads 12
Basistakt 2.60GHz
Turbotakt 4.40GHz
SMT ja (Intel Hyper-Threading)
Speichercontroller Dual Channel PC4-25600U (DDR4-3200)
ECC-Unterstützung nein
Freier Multiplikator nein
Aktueller Preisbereich € 199,81 bis € 437,90
Anbieter aus:
Letztes Preisupdate: Filter zurücksetzen
Anbieter
Händlerbewertung
Verfügbarkeit / Versand**
Produktbezeichnung des Händlers
€ 199,81
EC-Karte VISA Verified by VISA MasterCard MasterCard SecureCode sofortüberweisung.de PayPal
siehe Shop
Vorkasse € 5,99.
Kreditkarte, PayPal, sofortüberweisung.de € 7,99.

Lieferung in weitere Länder auf Anfrage.
Abholung möglich (D-10589 Berlin)
Intel BX8070811400F
Intel Core i5-11400F 2,60 GHz (Rocket Lake-S) Sockel 1200 - boxed
(Art# HPIT-706)
Preis vom:
(Preis kann jetzt höher sein!)
€ 230,99
VISA MasterCard American Express sofortüberweisung.de PayPal
Auf Lager
Vorkasse, Kreditkarte, PayPal, sofortüberweisung.de
GRATISVERSAND.

Lieferung nur innerhalb Deutschlands.
Intel BX8070811400
Intel CORE I5-11400F 2.60GHZ SKTLGA1200 12.00MB CACHE BOXED (BX8070811400)
Preis vom:
(Preis kann jetzt höher sein!)
€ 233,00
EC-Karte VISA Verified by VISA MasterCard MasterCard SecureCode sofortüberweisung.de giropay PayPal
voraussichtlich verfügbar ab 30.12.2021
Vorkasse, Kreditkarte, PayPal, sofortüberweisung.de, Giropay € 5,99.
Express möglich ab € 18,51.

0%-Finanzierung ab € 150,- Warenwert möglich.
Abholung nach Online-Bestellung möglich (D-09603 Siebenlehn)
Intel BX8070811400F
Intel Core i5-11400F 6x2,6GHz 12MB-L3 Cache Sockel 1200 (Boxed inkl. Lüfter)
Sockel 1200, 6 x 2.6 GHz, Rocket Lake S PCI-Express-4.0-Unterstützung, 3 MBL2 Cache , 12 MB L3 Cache kein Grafik max. Leistungsaufnahme 65 Watt (Strukturbreite 14 nm) Boxed (mit Kühler), Intel TurboBoost (Art.-Nr.: 2002-5CW)
Preis vom:
(Preis kann jetzt höher sein!)
[BVH Geprüfter Online Shop]
€ 233,50
sofortüberweisung.de PayPal
lagernd, begrenzte Stückzahl
Vorkasse, Nachnahme, PayPal, Bankeinzug, sofortüberweisung.de € 5,95.
Finanzierung möglich.

Lieferung in weitere Länder auf Anfrage.
Abholung im Ladengeschäft möglich (D-26452 Sande)
INTEL BX8070811400F
BX8070811400F - Intel Core i5-11400F, 6x 2.60GHz, boxed, 1200
(Art# BX8070811400F)
Preis vom:
(Preis kann jetzt höher sein!)
€ 234,99
VISA MasterCard American Express sofortüberweisung.de PayPal
Auf Lager, sofort versandfertig Lieferzeit 1-2 Werktage
Vorkasse, Kreditkarte, PayPal, sofortüberweisung.de € 4,95.

Lieferung in weitere Länder möglich.
INTEL BX8070811400F
Intel Core? i5-11400F 2.6 GHz LGA1200
Preis vom:
(Preis kann jetzt höher sein!)
€ 235,00
VISA MasterCard American Express sofortüberweisung.de PayPal
Auf Lager, sofort versandfertig Lieferzeit 1-2 Werktage
Vorkasse, Kreditkarte, PayPal, sofortüberweisung.de € 4,95.

Lieferung in weitere Länder auf Anfrage.
INTEL BX8070811400F
Intel Core? i5-11400F 2.6 GHz LGA1200
(Art# 15592837)
Preis vom:
(Preis kann jetzt höher sein!)
€ 235,00
EC-Karte VISA Verified by VISA MasterCard MasterCard SecureCode American Express sofortüberweisung.de giropay PayPal
Berlin-Mitte, Berlin-Steglitz, Bochum, Leipzig, Stuttgart: Noch nicht verfügbar, Nicht vorrätig
Berlin-Charlottenburg, Dortmund, Dresden-Elbepark, Dresden-Waldschlösschen, Essen, Köln, München-Stachus, Nürnberg: lagernd
Stand:
Bei Online-Bestellungen erfolgt die Zustellung aus dem Zentrallager.
Kreditkarte/Bankomat bei Abholung möglich.
0%-Finanzierung ab € 150,- Warenwert möglich.
Preis bei Kauf & Mitnahme in unserem Store
Intel BX8070811400F
Intel Core i5-11400F 6x2,6GHz 12MB-L3 Cache Sockel 1200 (Boxed inkl. Lüfter)
Sockel 1200, 6 x 2.6 GHz, Rocket Lake S PCI-Express-4.0-Unterstützung, 3 MBL2 Cache , 12 MB L3 Cache kein Grafik max. Leistungsaufnahme 65 Watt (Strukturbreite 14 nm) Boxed (mit Kühler), Intel TurboBoost
Preis vom:
(Preis kann jetzt höher sein!)
€ 237,07
VISA MasterCard sofortüberweisung.de PayPal
[DE] iPonshop [neu]
Dieser Händler hat keine gültigen Bewertungen

Händler bewerten!
sofort lieferbar - Lieferzeit 3-6 Werktage (2021.09.30. - 10. 04.)
Vorkasse, Kreditkarte, PayPal, sofortüberweisung.de € 10,80.

Lieferung nur innerhalb Deutschlands.
INTEL BX8070811400F
Core i5-11400F 2.60GHz LGA-1200 BOX Intel Cooler Ventilator
Preis vom:
(Preis kann jetzt höher sein!)
€ 237,87
VISA MasterCard American Express
[DE]
JTC Computer Store
Dieser Händler hat keine gültigen Bewertungen

Händler bewerten!
Auf Lager
Kreditkarte, Bankeinzug
siehe Shop.

Intel BX8070811400F
Intel Core i5-11400F 11. Generation Desktop Prozessor (Basistakt: 2.6GHz Tuboboost: 4.4GHz, 6 Kerne, LGA1200) BX8070811400F
Preis vom:
(Preis kann jetzt höher sein!)
€ 260,00
sofortüberweisung.de PayPal
Im Außenlager verfügbar
Vorkasse, PayPal, sofortüberweisung.de € 5,99.

Lieferung in weitere Länder auf Anfrage.
Abholung nach Online-Bestellung möglich (D-38226 Salzgitter)
INTEL BX8070811400F
Intel Core i5-11400F, 6x 2.60 GHz, boxed
Preis vom:
(Preis kann jetzt höher sein!)
€ 311,43
VISA MasterCard PayPal
Auf Lager, 1-2 Werktage
Vorkasse, Kreditkarte, PayPal
GRATISVERSAND.

Lieferung nur innerhalb Deutschlands.
Mindestbestellwert: € 30,- Mindermengenzuschlag € 3,-
Intel BX8070811400F
Intel Core i5-11400F (LGA 1200, 2.60 GHz, 6 -Core), Prozessor
(Art# 14715792) 100 Tage kostenloses Rückgaberecht.
Preis vom:
(Preis kann jetzt höher sein!)
[EHI Geprüfter Online Shop]
€ 437,90
Verified by VISA MasterCard SecureCode PayPal
Dieser Händler hat keine gültigen Bewertungen

Händler bewerten!
siehe Shop
Kreditkarte, PayPal, Lastschrift € 6,90.

Intel BX8070811400F
Intel Core i5-11400F - Intel Core i5 Prozessoren der 11. Generation - PC -/-
Preis vom:
(Preis kann jetzt höher sein!)

32 Produkteigenschaften

Feedback senden
Sockel 1200 (LGA)
Codename Rocket Lake-S
Grafik nein
TDP 65W
Kerne 6
Threads 12
Basistakt 2.60GHz
Turbotakt 4.40GHz
SMT ja (Intel Hyper-Threading)
Speichercontroller Dual Channel PC4-25600U (DDR4-3200)
ECC-Unterstützung nein
Freier Multiplikator nein
Fernwartung nein
CPU-Funktionen DL Boost, Turbo Boost 2.0 (4.40GHz), Hyper-Threading, VT-x, VT-d, VT-x EPT, Intel 64, SSE4.1, SSE4.2, AVX, AVX2, AVX-512, Idle States, EIST, Thermal Monitoring, IPT, GNA 2.0, AES-NI, Secure Key, OS Guard, XD Bit, Boot Guard
Chipsatz-Eignung B560, H470, H510, H570, Q470, W480, W580, Z490, Z590
Lieferumfang mit CPU-Kühler (Intel PCG 2019C, 65W)
Segment Desktop (Mainstream)
Architektur Cypress Cove
Fertigung 14nm+++ (Intel)
Stepping B0
Einführung 2021/​Q1 (2021-03-30)
L2-Cache 3MB (6x 512kB)
L3-Cache 12MB
Chipsatz-Interface DMI 3.0, 8GT/s (PCIe 3.0 x8)
PCIe-Lanes 20x PCIe 4.0
Speicher max. 128GB
Speicherbandbreite 50GB/​s
Systemeignung 1 Sockel
Temperatur max. 100°C
Herstellergarantie drei Jahre (nur bei Original-Boxed-Prozessor, Info: DE/EN)
Letztes Preisupdate
Gelistet seit 17.03.2021, 10:07

2 Dokumente

9 Testberichte

  • deutsch
    pcgameshardware.de: Intel Core i5-11400F im Test: Der Preisbrecher legt sich selbst in Ketten

    Mit etwas Verspätung ist der kleinste Rocket-Lake-Prozessor in der PCGH-Redaktion eingetroffen. Mit einem Boost von 4,4 GHz auf sechs Kernen mit zwölf Threads und einer Preisempfehlung von unter 200 Euro möchte Intel mit dem Core i5-11400F den Budget-Gaming-Markt erobern. Warum sich die CPU selbst im Weg steht und dennoch ihr Geld wert ist, lesen Sie jetzt in unserem Test.

  • deutsch
    hardwareluxx.de: Die wohl beste Rakete: Der Intel Core i5-11400F im Test

    Bisher haben wir uns mit dem Core i5-11600K, Core i7-11700K und Core i9-11900K die K-Modelle der Rocket-Lake-Generation angeschaut. Der stromhungrige Core i9-11900K verdient sich i9-Einordnung eigentlich nur über den Verbrauch, der Core i7-11700K liegt dicht dahinter und der Core i5-11600K ist unter den drei Modellen schon das eigentliche Highlight. Mit dem Core i5-11400F wollen wir uns heute aber einem möglichen Geheimtip widmen. Neben den Benchmarks auf Z590 haben wir dieses Modell aber auch mit dem besser dazu passenden B560-Mainboard getestet.

  • deutsch
    computerbase.de: Core i5-11400F im Test: Intels beste Rakete hat zwei Gesichter

    Auf die erfolgreichen Modelle Intel Core i5-9400F und 10400F folgt der 11400F mit neuer CPU-Architektur. In Mainboards ohne feste Powerlimits ist der Leistungssprung groß und mit Speicher-OC auf B560 kann er in Spielen noch weiter zulegen. In Summe ist der kleine Core i5 für 160 Euro schlussendlich Intels beste Rakete.

  • englisch
  • englisch
  • englisch
    guru3d.com: Core i5-11400F processor review - Believably the best value gaming processor to date (translate)

    Not bad, not bad at all eh? Subjectively speaking, this might be the best processor in the RKL range when you factor in the game performance versus price. You can purchase 6-cores for 26 USD per core. Granted the processor (MSRP $157) at reference settings is roughly a quarter slower than the Ryzen 5 5600X (MSRP 299 USD), but also much more affordable. AMD has no real answer in the form of a 5600 non-X to that. The closest thing would be a ZEN2 based 3600/3600X and we will not advise such processors over this one if we solely base the premise on PC gaming and PCIe gen 4.0 compatibility. That said in-between the 5600X the performance differential is roughly 25% on all application fronts with smaller margins in gaming. But for a Windows PC experience that's an overall good performance. For games, you'll notice a drop-down in performance, however with more mainstream graphics cards this really is okay. The one problem that we have with the current 11th gen processors is that the performance differs per motherboard. We test all our processors at reference settings but in this particular case decided to also include a second data set with motherboard optimized processor settings. That last one greatly betters to boost multi-core performance, though at the cost of longer PL2 power duration states and a higher Turbo and base-clock frequencies on more and all cores. However, once enabled you'll get close to 11600K performance on most motherboards, and that is the golden lining that this proc can offer. It's an incredibly simple but golden tweak. So once you select and enable an optimized multi-core BIOS mode at 157 USD you'll grab yourself a very feisty processor for your gaming PC. Rocket Lake-S is a processor series with many dynamics and complications though, gear 1 and 2 settings also show pretty striking differences in power consumption. But is that all relevant to you as a PC Gamer with a 65W TDP processor? See, this generation, the Gear 1 mode, in which the memory controller works with the same clock rate as the main memory. In Gear 2 the memory controller's clock rate is halved at the cost of performance. Gear 1 operates up to DDR4-3733 with the Core i5-11400F, the mode remains the recommendation one. Most people will have either 3200 or 3600 MHz DDR4 memory, the latter one we recommend these days.

  • englisch
  • englisch
    techpowerup.com: Intel Core i5-11400F Review - The Best Rocket Lake (translate)

    Performance results are a bit complicated though with the 11400F. Rocket Lake introduces a new memory controller, which has the ability to run in two modes: Gear 1—memory controller clock equals memory frequency, or Gear 2—memory controller clock equals half the memory frequency. The consensus so far has been to always run Gear 1, unless you can achieve memory clocks well above DDR4-4500. That's why I did two runs at stock: Gear 1 and Gear 2, to get a feel for how much faster Gear 1 is than Gear 2. Turns out on the Core i5-11400F Gear 1 is not faster than Gear 2. Look through the results, the difference is big enough to not be some random effect. At first I thought this to be an issue with my test setup, configuration, apps or something else. After trying various things to find the root cause, I realized that the CPU's power limit is the reason for the surprising performance difference. All modern Intel CPUs have Turbo Boost 2.0, which lets the CPU exceed its power limit for a few seconds, while there is still power budget left—the goal is to average 65 W, not stay below 65 W at all times. With the memory controller working extra hard in Gear 1, at twice the operating frequency of Gear 2, it consumes A LOT more power: I measured between 5 and 10 W higher, depending on the workload—this is just to operate the memory controller at Gear 1, everything else, memory chips and CPU IA core frequency, and voltages are identical. Obviously these 10 W are part of the processor's power consumption and count towards its limits. On a processor with 65 W TDP, this is a significant cost—the CPU's cores can no longer boost as high, and the boost budget is exhausted sooner.

  • Serienübergreifende Testberichte
  • englisch

Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter!

* Preise in Euro inkl. MwSt. zzgl. Verpackungs- und Versandkosten, sofern diese nicht bei der gewählten Art der Darstellung hinzugerechnet wurden. Bitte beachte die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Bei Sortierung nach einer anderen als der Landeswährung des Händlers basiert die Währungsumrechnung auf einem von uns ermittelten Tageskurs, der oft nicht mit dem im Shop verwendeten identisch ist. Bitte bedenke außerdem, dass die angeführten Preise periodisch erzeugte Momentaufnahmen darstellen und technisch bedingt teilweise veraltet sein können. Insbesondere sind Preiserhöhungen zwischen dem Zeitpunkt der Preisübernahme durch uns und dem späteren Besuch dieser Website möglich. Händler haben keine Möglichkeit die Darstellung der Preise direkt zu beeinflussen und sofortige Änderungen auf unserer Seite zu veranlassen. Maßgeblich für den Verkauf durch den Händler ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers steht.

** Hinweis zur Spalte "Preis inkl. Versand" nach Deutschland. Die nicht angeführten Kosten für weitere Versandländer entnehme bitte der Website des Händlers.