Letzte Aktualisierung:

Werkzeug für Heimwerker: Der Schrauber

Werkzeug für Heimwerker: Der Schrauber

 

Der Aufbau des neuen Kleiderschranks, die Montage des neuen Einbauküchengeräts oder das benötigte Loch in der Wand. Ob Montieren, Schrauben oder Bohren. Viele Situationen erfordern die Arbeitskraft und Effizienz eines leistungsfähigen Schraubers, der in keiner Werkzeug-Grundausstattung fehlen sollte.

Stand: 05.12.2019

Schrauber (Anbieter aus at, de, pl, uk, eu)

Maximale Anzahl von Produkten zur Vergleichsliste hinzufügen

Sortiert nach: Beliebtheit (Zugriffe)

Die Schrauberfamilie

Ob Druckluft-, Elektro- oder Akkuschrauber. Unabhängig von der Betriebsart definiert sich jeder Schrauber durch unterschiedliche Eigenschaften zu einem spezifischen Schraubertyp in der Schrauberfamilie.

 

Schrauber

  • Verschrauben

Der reine Schrauber nutzt die Kraft des Drehmoments und eignet sich dadurch überwiegend zum Verschrauben. Er ist meist mit einer Sechskantaufnahme für Schrauberbits ausgestattet. Aufgrund der moderaten Drehzahlen und des meist fehlenden Bohrfutters sind Bohrungen nur bedingt möglich.

Ein guter Schrauber zeichnet sich durch eine anständige Rundlaufgenauigkeit aus.

 

Schlagschrauber

  • Anziehen, Lösen
  • Hohes Drehmoment mit Schlagfunktion

Der Schlagschrauber besitzt ein sehr hohes Drehmoment und eignet sich hervorragend zum Anziehen und Lösen von Muttern oder Schrauben. Die Schlagfunktion arbeitet hier in Drehrichtung. Die Drehbewegung wird hierbei immer wieder unterbrochen und fortgesetzt, weshalb Bohrungen nur bedingt möglich sind. Er verfügt meist über eine zöllige Vierkant-  oder Innensechskantaufnahme. Diese können mit passenden Bits, Stecknüssen oder Bohrern bestückt werden. Das Verhältnis von Drehmoment und Drehzahl kann mit einem meist vorhandenen Mehrgang optimiert werden.

Ein guter Schlagschrauber verfügt über ein sehr hohes Drehmoment, um genügend Kraft zur Verfügung zu stellen.

 

Bohrschrauber

  • Verschrauben, Bohren
  • Bohrfutter-Werkzeugaufnahme

Der Bohrschrauber ist mit einem festen oder wechselbaren Bohrfutter ausgestattet. Somit lassen sich Bohrer und Bits einspannen oder je nach Typ das richtige Futter aufstecken. Das Drehmoment lässt sich meist, je nach Bedarf, bis zur Bohrstufe anpassen. Das Verhältnis von Drehmoment und Drehzahl kann mit einem meist vorhandenen Mehrgang optimiert werden.

Ein guter Bohrschrauber verfügt über eine hohe Drehzahl, kombiniert mit einem anständigen Drehmoment.

 

Schlagbohrschrauber

  • Verschrauben, Bohren, Schlagbohren
  • Bohrfutter-Werkzeugaufnahme

Der Schlagbohrschrauber ist mit einer zuschaltbaren Schlagfunktion für anspruchsvolle Bohrungen ausgestattet. Das integrierte Schlagwerk gibt hierbei, anders als beim Schlagschrauber, Schläge in die Achsrichtung ab. Das Bohrfutter ist fest oder durch Aufsätze wechselbar. Das Drehmoment lässt sich je nach Bedarf bis zur Bohrstufe anpassen. Das Verhältnis von Drehmoment und Drehzahl kann mit einem meist vorhandenen Mehrgang optimiert werden. Die durch die zuschaltbare Schlagfunktion verbesserte Bohrleistung, macht den Schlagbohrschrauber zum vielseitigsten Werkzeug in der Schrauberfamilie.

Ein guter Schlagbohrschrauber verfügt über eine hohe Dreh- und Schlagzahl, kombiniert mit einem anständigen Drehmoment für eine verbesserte Bohrleistung.

 

Doch auch der beste Schrauber benötigt das passende Zubehör für unterschiedliche Arbeitssituationen. Um für jede Anforderung gewappnet zu sein, empfiehlt es sich immer ein breites Portfolio an passenden Bohrer-, Bit- und Steckschlüsselsätzen parat zu haben.

 

Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl
Copyright © 1997-2019 Preisvergleich Internet Services AG